Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung

Diskutiere Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; "3.0Gb/s" ist eigentlich SATAII Die T166 ist übrigens schon Ende 2006 auf den Markt gekommen, da würde ich wenn es schon Samsung sein muß wenigstens ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    "3.0Gb/s" ist eigentlich SATAII
    Die T166 ist übrigens schon Ende 2006 auf den Markt gekommen, da würde ich wenn es schon Samsung sein muß wenigstens die schnellere F1 nehmen: Samsung SpinPoint F1 500GB, 16MB Cache, SATA II (HD502IJ) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Oder wenns eher leise sein soll, die F2: Samsung EcoGreen F2 500GB, SATA II (HD502HI) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

  2. Standard

    Hallo BatOutOfHell,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BatOutOfHell

    Mein System
    BatOutOfHell's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2-800 Mushkin
    Festplatte:
    1x 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    HIS Radeon X1900XT IceQ3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    17"
    Gehäuse:
    Raidmax Sagitta Silver
    Netzteil:
    Be Quiet Dark Power 530W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP1
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner, Toshiba DVD-Rom

    Standard

    Zu den F1 Platten: Klick
    Deswegen bin ich davon abgeschreckt. Oder doch nicht so schlimm?

  4. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #11
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    wollt mich nur eben mal dem allgemeinen tenor anschließen - samsung scheint ok, aber seagate hingegen würd ich nicht mal mehr mit der beisszange angreifen, nachdem ich von der aktuellen ausfallsserie betroffen war.

  5. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #12
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BatOutOfHell

    Mein System
    BatOutOfHell's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2-800 Mushkin
    Festplatte:
    1x 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    HIS Radeon X1900XT IceQ3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    17"
    Gehäuse:
    Raidmax Sagitta Silver
    Netzteil:
    Be Quiet Dark Power 530W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP1
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner, Toshiba DVD-Rom

    Standard

    Zitat Zitat von BatOutOfHell Beitrag anzeigen
    Zu den F1 Platten: Klick
    Deswegen bin ich davon abgeschreckt. Oder doch nicht so schlimm?
    Sind diese F1 Platten denn nun zu empfehlen oder nicht? Weil in dem Link den ich geposted habe die ja alle Probleme mit den F1 haben da irgendwas fälschlicherweise nicht auf 100% ist oder so.

    Ansonsten kaufe ich nämlich eine WD Platte.

  6. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Die alle sind gerade mal 2-3 Leute.
    Ich würde aber trotzdem WD nehmen ;)

  7. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #14
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Kauf ne WD Caviar Blue... schnell, billig, leise... zur Temperatur kann ich nichts sagen, da sie sowieso gekühlt werden... hab zwei davon laufen (500 & 640 GB) und bin echt begeistert!

  8. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #15
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von BatOutOfHell Beitrag anzeigen
    Sind diese F1 Platten denn nun zu empfehlen oder nicht? Weil in dem Link den ich geposted habe die ja alle Probleme mit den F1 haben da irgendwas fälschlicherweise nicht auf 100% ist oder so.

    Ansonsten kaufe ich nämlich eine WD Platte.
    Ich bin der festen Überzeugung, das es vollkommen egal ist von welcher der beiden Marken du die Platte kaufen tust...denke sie werden beide gut laufen...

    Die zwei Herren über mir raten dir zu WD, ich hingehen wieder zu Samsung (Gründe siehe Seite zurück...ändern sich übrigens auch nicht), wir reden alle nur aus Erfahrung, wobei ich auch sage das WD sicher nicht schlechter ist als Samsung, im Endeffekt kann das auch ewig so weiter gehen...

    Am Besten du nimmst nicht eine Platte, sondern zwei...nämlich eine von beiden Herstellern (wenn der Platz reicht) und kannst dann ganz eigene Erfahrungen machen ;)

  9. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #16
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Silent Gambit Beitrag anzeigen
    Ich bin der festen Überzeugung, das es vollkommen egal ist von welcher der beiden Marken du die Platte kaufen tust...
    So ist es, die Ausfallraten sind bei allen Herstellern sehr niedrig:


    Firmwareprobleme oder eine Serie mir leicht erhöhtem Ausfall wird man immer mal wieder haben. Und wenn man nicht gerade einen Laden voller Ladenhüter erwischt, sollten die Hersteller inzwischen auch schon längst was dagegen unternommen haben.


Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.