Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung

Diskutiere Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich möchte mir eine zusätzliche 500GB Festplatte kaufen und bin mir nicht sicher welche ich nehmen soll. Bin vorerst bei den beiden hängengeblieben: - ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #1
    Junior Mitglied Avatar von BatOutOfHell

    Mein System
    BatOutOfHell's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2-800 Mushkin
    Festplatte:
    1x 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    HIS Radeon X1900XT IceQ3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    17"
    Gehäuse:
    Raidmax Sagitta Silver
    Netzteil:
    Be Quiet Dark Power 530W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP1
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner, Toshiba DVD-Rom

    Standard Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung

    Hallo,

    ich möchte mir eine zusätzliche 500GB Festplatte kaufen und bin mir nicht sicher welche ich nehmen soll.

    Bin vorerst bei den beiden hängengeblieben:

    - Samsung SpinPoint T166 500GB
    - 500GB Seagate ST3500320AS

    Die Zweite hat mehr Cache als die Erste, inwiefern ist das wichtig bzw. macht das in diesem Fall einen großen Unterschied?

    Hoffe auf eine kleine Beratung.

    Danke schonmal!

  2. Standard

    Hallo BatOutOfHell,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #2
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Meine Empfehlung sind eher die 640GB Platte die sind meist schneller als die 500 GB Platten

    zum Thema Seagate:
    http://www.teccentral.de/forum/webne...1-a-70252.html
    das sollte sich allerdings mit nem Firmwareupdate beseitigen lassen

    mit meinen 2 Samsung Platten (4Jahre alt) hatte ich nie Probleme

    ich empfehle Western Digital
    Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA II (WD6400AAKS) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    da hatte ich zwar eine Kaputte erwischt aber Umtausch lief Problemlos (der Typ im Laden sagte das wäre die Erste die sie wieder Zurückkriegen)

  4. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ich würde Dir auch eher zu WD raten.

  5. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #4
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Zitat Zitat von BatOutOfHell Beitrag anzeigen

    Die Zweite hat mehr Cache als die Erste, inwiefern ist das wichtig bzw. macht das in diesem Fall einen großen Unterschied?
    Gar nicht. Speicher ist billig und hohe Werte sollen dem Unwissenden Leistung versprechen. Für den Desktopbetrieb sind Lautstärke, die reale Zugriffszeit (nicht der gefakte Mist der Hersteller), Zuverlässigkeit und letztlich der Preis ausschlaggebend.

    Wenn man vom aktuellen Fiasko der Seagate (über die ich immer so gern motze) absieht sind alle Markenfestplatten empfehlenswert. Samsung und WD zählen derzeit zu meinen Favoriten. Leise, schnell, günstig.

  6. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #5
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Zitat Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
    da hatte ich zwar eine Kaputte erwischt aber Umtausch lief Problemlos (der Typ im Laden sagte das wäre die Erste die sie wieder Zurückkriegen)
    Bei den Typen im Laden ist es immer das erste Mal, wenn was zurückgeht...als ob die zugeben würden, das ihre verkauften Produkte schon öfter mal zurückgingen...hab ich zumindest noch nicht erlebt (vielleicht war ich auch bisher in den falschen Läden )

    Zum Thema:
    Aus persönlicher Erfahrung möchte ich zu Samsung raten...mit den gleichen Stichworten, die der Herr vor mir schon gegeben hat: schnell, leise, kühl...

    Derzeit sind bei mir 5 Samsung-Platten im Einsatz (2 x in meinem PC, 2 x beim Bruder und 1 x als E-SATA-Backup-Lösung nochmal bei mir), laufen alle genauso wie sie sollen...

    Zu den anderen Firmen...
    In Seagate hätte ich derzeit nach dem Ausfall-Fiasko kein Vertrauen, Maxtor würde ich auch nie wieder nehmen, sind mir 3 Platten von nacheinander übern Jorden geschippert (*KLACK KLACK*)...mit Western Digital oder Hitachi hab ich noch keine Erfahrungen gemacht, da sag ich einfach mal sie sind sicher nicht schlechter als Samsung...

  7. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #6
    generator
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Azzo Beitrag anzeigen
    Gar nicht. Speicher ist billig und hohe Werte sollen dem Unwissenden Leistung versprechen. Für den Desktopbetrieb sind Lautstärke, die reale Zugriffszeit (nicht der gefakte Mist der Hersteller), Zuverlässigkeit und letztlich der Preis ausschlaggebend.
    Azzo sagts!

    Eigentlich könnte man sogar die HDDs mit den optischen Medien (CD/DVD/Blu-ray/...) vergleichen:
    Es gibt nur geringfügige Leistungsunterschiede, die Qualität schwankt und die Preise für die verschiedenen Varianten/Modelle liegen nah beieinander.

    Da die Laufwerke der Hersteller sich in dieser Sparte sowieso nicht großartig unterscheiden, ist es im Grunde egal von welchem man eins kauft.
    Nur sollte man eben auf dem Preis achten -und vllt kurz informieren ob es gerade (wie jetzt Seagate oder vor mehreren Jahren eine von Samsungs Spinpoint-Serien) Modelle/Serien gibt, die sehr hohe Ausfallraten haben -dann Finger weg.

    Ich könnte neben WD auch Hitachi empfehlen...habe mir bisher immer einer der preisgünstigsten auf dem Markt besorgt...und die laufen genauso,gut,schnell,kühl und leise als wie andere, teurere Platten...

    EDIT: Die ist noch etwas günstiger als die Seagate und Samsung.

    MfG
    Thomas

  8. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Silent Gambit Beitrag anzeigen
    Zum Thema:
    Aus persönlicher Erfahrung möchte ich zu Samsung raten...mit den gleichen Stichworten, die der Herr vor mir schon gegeben hat: schnell, leise, kühl...
    Wenn ich an meine letzte Samsung denke: schnell war sie, aber auch dermaßen laut und vibrierend, daß sie es geschafft hat ein Coolermaster Stacker (20kg Stahl!) zum Dröhnen zu bringen. Und ohne Lüfter kam sie auch nicht aus.

    Mal abgesehen davon ist in meinen Augen Samsung moralisch nicht zu vertreten. Noch freut man sich über die Dumpingpreise, gestützt durch koreanisches Staatsgeld...

  9. Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BatOutOfHell

    Mein System
    BatOutOfHell's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2-800 Mushkin
    Festplatte:
    1x 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    HIS Radeon X1900XT IceQ3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    17"
    Gehäuse:
    Raidmax Sagitta Silver
    Netzteil:
    Be Quiet Dark Power 530W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP1
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner, Toshiba DVD-Rom

    Standard

    Hallo,

    Danke für die zahlreichen Tipps. Im Moment tendiere ich zwischen Samsung und WD.

    Allerdings, die Samsung aus meinem ersten Beitrag hat anscheinend einen SATA-Anschluss. Soweit ich weiss habe ich SATA II. Ist das ein Problem?


Samsung oder Seagate? Kaufempfehlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.