Sata Port Multiplier, lohnt sich sowas ?

Diskutiere Sata Port Multiplier, lohnt sich sowas ? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe beim stöbern im Handbuch meines neuen Gigabyte Boards gesehen, dass der eSata Anschluss auch einen sogenannten Sata Port Multiplier unterstützt. Ich find sowas ...



 
  1. Sata Port Multiplier, lohnt sich sowas ? #1
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard Sata Port Multiplier, lohnt sich sowas ?

    Ich habe beim stöbern im Handbuch meines neuen Gigabyte Boards gesehen, dass der eSata Anschluss auch einen sogenannten Sata Port Multiplier unterstützt.

    Ich find sowas super, als externer Datenspeicher sehr gut zu gebrauchen.
    Bis zu 5 Festplatten am eSata Anschluss und das sogar mit Hot Plug.

    Bin wirklich am überlegen mir son Ding zuzulegen, für Musik, Filme und sonstiges doch bestens zu gebrauchen.
    Einfach den Multiplier mit den Festplatten in ein externes Gehäuse packen und per eSata anschließen und per Powerknopf nur dann einschalten wenn die Daten benötigt werden.


    Was haltet Ihr von den Dingern ?


    MFG

  2. Standard

    Hallo CmO,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sata Port Multiplier, lohnt sich sowas ? #2
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Da es davon abhängig ist, ob das Mainboard SATA-Mulplier vernünftig unterstützt, bindet man sich im Prinzip an eine spezifische Lösung. Ich würde eher zu einer kompatibleren Lösung greifen, für den Fall das man den externen Speicher woanders anstöpseln will/muss oder beim Aufrüsten des Mainboards freie Hand haben will.
    Eine fette externe Platte (1 TB) oder ein NAS wären vielleicht besser.


Sata Port Multiplier, lohnt sich sowas ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sata multiplier

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.