Seltsames verhalten einer IBM Platte

Diskutiere Seltsames verhalten einer IBM Platte im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, habe mal meine alte IBM 40 GB Platte aus meinem ausgemusterten Rechner ausgebaut, da ich die als BackupPartition nutzen wollte. Nach dem die Platte ...



 
  1. Seltsames verhalten einer IBM Platte #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Seltsames verhalten einer IBM Platte

    Hallo,

    habe mal meine alte IBM 40 GB Platte aus meinem ausgemusterten Rechner ausgebaut, da ich die als BackupPartition nutzen wollte.
    Nach dem die Platte nun in meinem neuen Rechner drin war, lief leider gar nichts mehr, der Rechner konnte nicht mal mehr booten, gab auch kein Videosignal mehr aus. - Wenn ich den Rechner allerdings auf die Seite lege, läuft die Platte einwandfrei. - Stell ich den PC dann wieder normal aufrecht hin, geht wieder nichts mehr. Da ich mal gehört habe, daß diese Position auf Dauer nicht die optimalste ist, gerade für Festplatten, soll dies nun aber gerade in Anbetracht auf meine "gesunde" HD keine Dauerlösung sein.

    Vielen Dank im Voraus für Kommentare und Lösungsvorschläge.

    gruß
    inkubus

  2. Standard

    Hallo inkubus82,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seltsames verhalten einer IBM Platte #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    ganz einfach ... die platte wird über jahre so gelaufen sein ... und jetzt kannste sie nicht mehr umerziehen...

    ist vollkommen ernst gemeint

  4. Seltsames verhalten einer IBM Platte #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Schmeiß die Platte weg oder steckse in ´n externes Case und nimmse aber ja für nix Wichtiges...

  5. Seltsames verhalten einer IBM Platte #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    eigentlich lief die nich so...hm...naja, ist wohl so wie es ist. Danke


Seltsames verhalten einer IBM Platte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.