Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!!

Diskutiere Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!! im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi.. @Giechala, das habe damals von Nero auch gesagt, aber mittlerweile hat sich das geändert. WinOnCD habe ich als To-Go 4.5, WinOnCD 3.5/3.6/3.7/3.8/5.0 gehabt, die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!! #9
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Giechala, das habe damals von Nero auch gesagt, aber mittlerweile hat sich das geändert.

    WinOnCD habe ich als To-Go 4.5, WinOnCD 3.5/3.6/3.7/3.8/5.0 gehabt, die Version 3.0 hatte ich nicht, die 6er habe ich mir dann nicht mehr angetan.

    Nero ist zwar in der Bedienung finde ich komplizierter, aber nach kurzer Zeit hat man raus auf was es ankommt.

    Zumal hatte ich noch eine Nero-OEM-CD mit Serial , die fast nicht gekostet hat, für WinOnCD wurde zuletzt billiger aber dennoch immer so ca 50 Euro weg.

    Nero ist sogesehen für mich günstiger, und wird regelmäßig geupdatet, bei WinOnCD dauert das schon länger.

    Bei den meisten Brenner wird ja auch nur noch Nero beigelegt, die anderen Proggies wie EasyCD-Creator oder WinOnCD liegen nicht mit bei.

    Und ich werde wohl bei Nero + Clone-CD bleiben. Es sei den es gibt wirklich noch was. was lohnt WinOnCD erneut zu kaufen.

  2. Standard

    Hallo guitarno,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!! #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    So... habe hier WinOnCD 3.6, 3.8, 5.02 und 6.0, zum Vergleich Nero V5.59X...

    Nero hat nur einen Vorteil - es zickt bei mir nicht so mit dem Überlangen CDs... ansonsten sage ich Fazit: beides Müll...

    WinOnCD 3.6 war noch die stabilste, 3.8 kackt nur ab und von 5.0X wollen wa mal gar nich reden... Nero läuft, murkst aber mit dem Imagerecorder rum, bietet im Assistenten (gerade wichtig für Kunden/Einsteiger) keine Auswahl wie VCD/SVCD, Daten/Multisession... oder mindest nicht übersichtlich!

    Mein Lieblingsprogramm habe ich noch nicht gefunden, einzig CCD is nicht übel, aber was kann ich damit schon groß anfangen?

  4. Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!! #11
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Es gibt ja noch viele andere....


    CDRWin, **********, EasyCD-Creator, Instand VOB CD/DVD Recording "oder so ähnlich"

    Aber die meist genutzen werden wohl Nero und WinOnCD sein.

    Als reines Kopierprogramm ist Clone-CD zu empfehlen, es sei den man kopiert ein Safedisk 2.8 geschütztes Game, und besitzt einen LiteOn CD-Brenner, hierfür sollte man dann einmal CD-Mate nehmen.

    Zusatz -> wobei ich mit Nero nicht mit dem Image-Recorder arbeite, auch erzeuge ich keine Multisessions CD´s weil ich damit mal kräftig auf die Nase gefallen bin, das war zwar mit WinOnCD. Bei den Rohlingpreisen kann ich hierfür eine neue CDR nehmen.

  5. Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!! #12
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Was haltet ihr eigentlich von Alcohol 120 % ?

    Ist das einzige Tool mit dem ich von meinen neusten Spielen (FIFA 2003, UT2003) meine Sicherheitskopien brennen konnte.

  6. Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!! #13
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Dieses Programm emuliert aber nur den Kopierschutz !

    Dasselbe funzt auch mit **********, Vso damit konnte ich eine Kopie von Hitman2 zu laufen bringen.

    Jedoch ist man derzeit nicht in der Lage von den 2 genannten Game eine echte 1/1 Kopie zu erzeugen, die überall laufen würde, ohne Hilfsprogramme.

    Fifa 2003 hatte meine ich Safedisk 2.8, ist kopierbar, mit z.b LiteOn LTR-48126s und CD-Mate.
    Das andere Game hat Securom New V2 nicht kopierbar !

    Man kann aber mit CCD, VSO, Twinpeak ziemlich nah an eine 1/1 Kopie kommen, die auch auf anderen Rechnern, ohne Hilfsprogramme lauffähig währe.

  7. Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!! #14
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh,...

    Also die Kopien mit Alcohol laufen aber ohne irgendwelche Hilfsmittel....

    Auch auf meinem Zweitrechner...das es mit UT2003 geklappt hat, hat mich besonders gewundert....

  8. Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!! #15
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Und auf dem 2 Rechner ist keins der Proggis drauf, weder Alcohol noch Daemon-Tool oder ähnlichem, hmm komisch.
    Mit dem Plextor oder LiteOn gebrannt, und welche Einstellung bei CCD verwendet. Ist aber möglich das Alcohol auch annähert 1/1 Kopien erstellen kann, in kritischen Laufwerken wie z.b Toshiba SDM-1502, oder Plex 40 Ts ist es möglich das es nicht gehen würde, das hatte ich bei meiner Kopie die im Plex 40 TS nicht lief, jedoch mein Org, ohne Probleme startete.

  9. Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!! #16
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nein da ist nur Win98 drauf, da ist noch nichtmal nen Brenner drin.

    Hab nen Liteon 40 Fach und nen Plex 40 Fach weiss aber nicht mehr mit welchem ich gebrannt hab.
    :ac Ich glaube aber mit dem Liteon weil ich den normalerweise für solche Zwecke nehm.


Soviel zu dem 'Ach-so-tollen' Nero!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.