SP2504C macht komische Geräusche

Diskutiere SP2504C macht komische Geräusche im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also ich habe in den letzten zwei Jahren keine Probleme mit Samsung gehabt (PC in dem 6 HDDs verbaut sind und von morgens bis abends ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 29
 
  1. SP2504C macht komische Geräusche #9
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Also ich habe in den letzten zwei Jahren keine Probleme mit Samsung gehabt (PC in dem 6 HDDs verbaut sind und von morgens bis abends laufen). In der Firma verbauen wir auch zumeist Samsung Platten... und auch damit keine Probleme. Dass es damals Probleme gab ist bekannt, aber diese sind behoben...

  2. Standard

    Hallo SeKoFo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SP2504C macht komische Geräusche #10
    Junior Mitglied Avatar von outcry

    Standard

    ich glaub das liegt bei samsung allgemein an den serien.
    hab 2x 2504C als raid0 verbaut. bin total zufrieden.
    ein bekannter von mir hat die gleiche. bei ihm im tower
    schlackert die platte rum, dass man meinen könnte,
    sie verreckt jeden moment.

    er hat das glackern mit einem samsung tool wegbekommen.
    ist kompatibel zu hitachi und... ... ...!
    keine ahnung...kompatibel zu 2-3anderen platten herstellern.
    er hat die geschwindigkeit gedrosselt, meinte er.

  4. SP2504C macht komische Geräusche #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    er hat das glackern mit einem samsung tool wegbekommen.
    ...
    er hat die geschwindigkeit gedrosselt, meinte er.
    Dann hat er am AcousticManagement (AAM oder so) rumgedreht und die Geschwindigkeit von den Köpfen gedrosselt. Die Zugriffsgeräusche werden durch die langsameren Bewegungen geringer, aber die Platte auch langsamer (höhere Zugriffszeiten).

    hab 2x 2504C als raid0 verbaut. bin total zufrieden.
    Damit soll man zufrieden sein? Samsungs sind die langsamsten Platten im RAID0-Betrieb. Für sowas nimmt man auch Hitachis oder (wenn man es übertreiben möchte) Raptoren. Wenn es schnell und zuverlässig sein soll, dann reicht auch eine Raptor als Systemplatte...

  5. SP2504C macht komische Geräusche #12
    Junior Mitglied Avatar von outcry

    Standard

    Samsungs sind die langsamsten Platten im RAID0-Betrieb
    net die schnellsten,aber die ruhigsten!

    oder wenn man es übertreiben möchte Raptoren
    hab ich die geldsch***???

  6. SP2504C macht komische Geräusche #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    net die schnellsten,aber die ruhigsten!
    Laut einigen Aussagen (u.A. von Adonay, der fällt mir gerade ein, der von Samsung auf Hitachi gewechselt ist) soll die Hitachi T7K250 leiser sein als die Samsungs... Samsung war mal leise im Vergleich zur Konkurrenz, andere Hersteller (wie Hitachi) haben mittlerweile nachgezogen, deren Platten sind dennoch schneller und zuverlässiger (das Wichtigste an einem Datenräger!).

  7. SP2504C macht komische Geräusche #14
    Junior Mitglied Avatar von outcry

    Standard

    Samsung war mal leise im Vergleich zur Konkurrenz
    ..und warum finde ich dann eindeutig bessere gesamt- wie auch einzelbewertungen, was die lautheit und die ausfallrate anbelangt,
    auf einschlägig bekannten hardwareseiten, wie z.b tom´s hardware,
    pcgamehardware etc etc etc...?

    abgesehen davon...

    das Wichtigste an einem Datenräger
    ...bestimmt immer noch der käufer selbst,
    was wichtiger für ihn ist...

    der eine mag leise und langsam.
    der andere laut und schnell.
    und wieder ein anderer hat die geldsch***
    und kauft sich schnelle, leise HDD´s. :-)

    was meinst du, warum es so viele unterschiedliche
    platten gibt???
    damit jeder ganz individuell sein
    gewünschtes system zusammenstellen kann...

  8. SP2504C macht komische Geräusche #15
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Laut einigen Aussagen (u.A. von Adonay, der fällt mir gerade ein, der von Samsung auf Hitachi gewechselt ist) soll die Hitachi T7K250 leiser sein als die Samsungs... Samsung war mal leise im Vergleich zur Konkurrenz, andere Hersteller (wie Hitachi) haben mittlerweile nachgezogen, deren Platten sind dennoch schneller und zuverlässiger (das Wichtigste an einem Datenräger!).
    Ich hab Adonays Samsungs :)
    Die sind leise. Also beim Zugriff kaum zu hören, sonst gar nicht. Wenn seine Hitachis leiser sind, war das ein ziemlicher Glücksgriff - meine Hitachi 80er hier ist recht laut beim Zugriff (ist aber auch IDE...).
    Wenn ich jetzt noch meine anderen Platten angucke, habe bspw. noch eine Seagate Sata, sind die Samsungs im Vergleich dazu unhörbar ;)
    €dit: Sag mal Jeck, was ich mich schon die ganze Zeit frage, hattest du schon mal eine einigermaßen aktuelle Samsung?

  9. SP2504C macht komische Geräusche #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    ..und warum finde ich dann eindeutig bessere gesamt- wie auch einzelbewertungen, was die lautheit und die ausfallrate anbelangt,
    auf einschlägig bekannten hardwareseiten, wie z.b tom´s hardware,
    Und bei welchem halbwegs aktuellem THG-Test hat Samsung gut abgeschnitten? Der letzte halbwegs aktuelle (12'05) Test mit Samsung-Platten war die T133-Serie, zwar leiser als die Konkurrenz, aber dafür elendlich langsam (unteres Ende vom Feld auf dem Niveau von Maxtors drei Jahre alter DiamondMax 9 -> 6Y-Reihe, sowohl beim Zugriff als auch bei der Datenübertragungsrate).
    Die P120er Serie hatte ordentliche Übertragungsraten (zwischen Konkurrenz und Raptor, aber miese Zugriffszeiten, siehe oben), aber es war die Serie, die auch ebenso schnell kaputt ging (und Samsung muss deswegern erst wieder beweisen, dass die zuverlässige Platten bauen).

    Zu der Ausfallsrate: Darüber können diese Tests (von neuen Platten und Serien wohlgemerkt) nichts aussagen, eher (nicht öffentlich zugängliche) (Groß-)Händlerstatistiken. Leider ist jemand, der darüber verfügte, nicht mehr im Forum, aber laut seiner Aussage ist Samsung in Sachen Ausfällen deutlich führend. Aber die Samsung-Problem-Threads (von denen es wesentlich mehr gibt als wie von anderen Plattenherstellern, von denen man nur ganz selten liest) sprechen auch ihre Sprache (hängt aber auch zum Teil daran, dass Samsung schon die Hausmarke geworden ist)...

    Edit:
    Sag mal Jeck, was ich mich schon die ganze Zeit frage, hattest du schon mal eine einigermaßen aktuelle Samsung?
    Da ich nicht dem Silent-Wahn verfallen bin (obwohl mein Rechner schon recht leise (ist auch ne Empfingungssache, zur Info: Arbeite an Maschinen, natürlich mit Gehörschutz) ist und ich keine Turbinenlüfter mag), sehe ich keine Notwendigkeit, mir eine unzuverlässige und langsame Platte zu kaufen, nur weil die leise ist. Außerdem müsste ich erst noch eine andere Platte ausmustern, da keine weiteren nutzbaren Anschlüsse vorhanden sind. Und wenn ich schon weiß, dass ein Produkt nicht so gut ist, dann kaufe ich es erst nicht um es "mal eben so zu testen", die 5€ (die Andere mal eben an einem Tag in Rauch und Gestank umwandeln) mehr für gleich ne vernünftige Platte habe ich übrig.


SP2504C macht komische Geräusche

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

stromverbrauch sp2504c

sp2504c klackert

vista formatierente aufteilen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.