Speicher / Garantiefall

Diskutiere Speicher / Garantiefall im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, hab meinen Corsair-Speicher (TwinX-3200LL) bei ebay verkauft. Habe ihn in antistatischen Hüllen und gut gepolstert verschickt (versichert). Nun meldet sich der Käufer und meint ...



 
  1. Speicher / Garantiefall #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Ausrufezeichen Speicher / Garantiefall

    Hallo,

    hab meinen Corsair-Speicher (TwinX-3200LL) bei ebay verkauft. Habe ihn in antistatischen Hüllen und gut gepolstert verschickt (versichert). Nun meldet sich der Käufer und meint er sei defekt.
    seine MAIL:
    "Hallo,
    die Speicher sind am Montag angekommen.
    Da ich im PC verschiedene CORSAIR Speicher hatte, (LL und CL2)
    lief er eigentlich problemlos. Nachdem ich die beiden anderen LL - Speicher eingebaut hatte, stürzte der Rechner dauernd ab und startete wieder. Fazit: Ein CORSAIR Speicher war defekt.
    Nachdem ja jeder Anbieter von lebenslanger Garantie schreibt, dachte ich, kein Problem und ging auf die CORSAIR Homepage und suchte die Garantieabwicklung.
    Und SIEHE DA !!!!!!

    WHAT PARTS ARE NOT COVERED BY THE WARRANTY?


    Tue following parts are not covered by this warranty:
    Modules that are missing the label containing Corsair’s part number
    Modules that are purchased from other end users
    Modules that Corsair determines were not manufactured by Corsair, i.e., counterfeit Corsair modules

    Somit haben die Speicher also nur noch ca. 10 Monate Garantie, falls MIX mitspielt."

    So, nun frag ich mich ob die von ihm genannten Symptome tatsächlich von einem defekten Speicher herrühren, oder ob mich da einer foppen will. Kann vielleicht auch einfach ein Kompatibilitätsproblem vorliegen?
    Und an wen würdet ihr euch wenden wegen Haftung/Garantie, wenn es tatsächlich en Defekt sein sollte? Den Händler/Hersteller wegen Garantie oder an die Post wegen Haftung?

    Grüsse

    Der Unwissende

  2. Standard

    Hallo Der Unwissende,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speicher / Garantiefall #2
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Lass ihn Memtest machen. Wenn der bei ihm fehler macht dann sag ihm einfach das du den einen Speicher zurücknimmst und einschickst. Das Geld behälst du als Absicherung. Wenn er dem nicht zustimmt dann will er dich wohl beschei*en. Wenn der da is testest ihn und schickst ihn im Notfall ein und dann wieder zurück. Die Portokosten liesse ich mir dann noch erstatten und fertig.


Speicher / Garantiefall

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.