Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll?

Diskutiere Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi all, ich möchte mal von experten wissen, ob es sinnvoll ist z.b. speicher von MDT mit solchen heatsinks oder sonstigen kühlern später auszurüsten? sind ...



 
  1. Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll?

    hi all,
    ich möchte mal von experten wissen, ob es sinnvoll ist z.b. speicher von MDT mit solchen heatsinks oder sonstigen kühlern später auszurüsten?
    sind solche speicher dann besser zum oc'en oder kann einfach die spannung besser erhöht werden, was ja dann aufs oc'en wieder hinausläuft?

    thx im vorraus

  2. Standard

    Hallo Cheka,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Die Speicher halten eher hohe Spannungen aus, ansonsten gibt es keinen Unterschied.

    Bei den MDT lohnt es sich aber imho nicht, Spannungen jenseits von 3 Volt sollte man denen egal mit welcher Kühlung nicht zu muten und darunter muss nix gekühlt werden.

  4. Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich würde das auch bleiben lassen, selbst wenn du dem speicher mehr spannung geben willst
    ne gute casebelüftung reicht da für den standard ocer
    ich habe bei spannungen von 3,3-3,5 volt an meinen bh-5 einen extra lüfter verbaut
    der die riegelchen schön gekühlt hat *g*

  5. Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja gut, dann ist ja alles klar,
    die "hardcore" overclocker greifen ja dann meist eh schon auf hochwertigen speicher zurück der mit kühlung kommt oder?

  6. Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll? #5
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Japp lohnt wirklich net, meine Twinmos benötigen eigentlich auch keine Heatsinks, obwohl sie schon auf 490 MHZ und 1,7 Volt laufen.
    Also großartig warm werden die Dinger nicht, wie gesagt gute Casebelüftung reicht völig aus.
    Also das Geld würde ich net in sowas investieren.

    Tufix wieviel Volt ? 3,3 - 3,5 ... oha ! Ich hoffe, dass du das nur kurzfristig so betrieben hast.



    MFG

  7. Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von CmO
    Tufix wieviel Volt ? 3,3 - 3,5 ... oha ! Ich hoffe, dass du das nur kurzfristig so betrieben hast.[/I]

    MFG
    ne du.. das sind ja bh-5, die können das locker ab, auch langfristig

    ja gut, dann ist ja alles klar,
    die "hardcore" overclocker greifen ja dann meist eh schon auf hochwertigen speicher zurück der mit kühlung kommt oder?
    hochwertige speicher ja.. mit kühlung eher nicht
    hardcore-ocer basteln sich da meist selber was zusammen
    oft werden diese heatspreader sogar abmontiert, weil sie eher das gegenteil bewirken

  8. Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nagut,
    also für mich wäre damit das thema beendet und könnte geschlossen werden.

    nochmals danke für die antworten


Speicher-Kühlung nachrüsten = sinnvoll?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.