T7K250 S-Ata2 mit Feature Tool freischalten!?

Diskutiere T7K250 S-Ata2 mit Feature Tool freischalten!? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; habe soeben gelesen und mich anschließend beim Hitachi-Support versichert das S-Ata2 Hitachi Platten werkseitig auf S-ata1 eingestellt sind und man dies noch mit dem Feature ...



 
  1. T7K250 S-Ata2 mit Feature Tool freischalten!? #1
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard T7K250 S-Ata2 mit Feature Tool freischalten!?

    habe soeben gelesen und mich anschließend beim Hitachi-Support versichert das S-Ata2 Hitachi Platten werkseitig auf S-ata1 eingestellt sind und man dies noch mit dem Feature Tool freischalten muß, werde dies dann mal probieren, allerdings gibts es auch noch diese Möglichkeit "enable/disable Spread Spectrum Clocking", weiß jemand was das ist und wie man es einstellen sollte?

  2. Standard

    Hallo Adonay,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T7K250 S-Ata2 mit Feature Tool freischalten!? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das "Spread Spectrum" ist ein schmaler Frequenzbereich, in dem die Taktrate eines Bauteils/Busses variirt wird, damit keine Störsignale entstehen. Für höchst mögliche Stabilität wird oft empfohlen, das Spread Spectrum zu "disablen", da aber der SATA Bus ja nicht übertaktet wird, kann man es auch aktiviert lassen.
    Bei mir läuft die T7K250 jedenfalls im SATA2 Modus mit aktiviertem Spread Spectrum und NCQ. Versprich dir davon aber keine Performancewunder!

  4. T7K250 S-Ata2 mit Feature Tool freischalten!? #3
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher
    Das "Spread Spectrum" ist ein schmaler Frequenzbereich, in dem die Taktrate eines Bauteils/Busses variirt wird, damit keine Störsignale entstehen. Für höchst mögliche Stabilität wird oft empfohlen, das Spread Spectrum zu "disablen", da aber der SATA Bus ja nicht übertaktet wird, kann man es auch aktiviert lassen.
    Bei mir läuft die T7K250 jedenfalls im SATA2 Modus mit aktiviertem Spread Spectrum und NCQ. Versprich dir davon aber keine Performancewunder!
    Hab gerade (nach dem umschalten) mal unter BartPE mit HD Tach gebencht also eine meiner SP2004C die ich vorher hatte schaffte unter Windows nicht mal die 60MB Marke die T7K250 durchbricht die 70er ganz knapp, das find ich dann schon beachtlich!

  5. T7K250 S-Ata2 mit Feature Tool freischalten!? #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Wobei das natürlich vereinzelte Bursts aus dem Lesecache der Platte sind, kontinuierlich erreicht sie auch nur etwas über 60MB/s, aber das liegt genau auf dem Niveau meiner Platte, funzt also offensichtlich adäquat...


T7K250 S-Ata2 mit Feature Tool freischalten!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.