Unheilmlich Hdd

Diskutiere Unheilmlich Hdd im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also, ich hab hier ne 160er Samsung SATA-hdd rumliegen, auf der lässt sich keine partition mit voller größe erstellen. 4 x 40 gb geht, aber ...



 
  1. Unheilmlich Hdd #1
    Volles Mitglied Avatar von THe Bang 2

    Mein System
    THe Bang 2's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+ @ 2900MHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D/G
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Speedline @ 264 MHz
    Festplatte:
    2 x Samsung SP160C SATA @ Raid 0, 1 x Samsung SP160C SATA, 1x Maxtor PATA 200GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GT/470 ViVo, Vmod auf 1,5 V
    Soundkarte:
    Onboard :D
    Monitor:
    Syncmaster 930 BF 19"
    Gehäuse:
    Antec Bigtower
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    3D Mark 2005:
    ~ 10000
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof SP2
    Laufwerke:
    LG 4163b-DVD-Brenner

    Standard Unheilmlich Hdd

    Also, ich hab hier ne 160er Samsung SATA-hdd rumliegen, auf der lässt sich keine partition mit voller größe erstellen. 4 x 40 gb geht, aber nicht 1 x 160 gb! immer wenn ich sie so parten will, freezed mein sys und ich bekomm die meldung " formatierung kann nciht abgeschlossen werden"


    Hat da jemand ne idee? Sys wie rechts, ergebnis unter win und dos das selbe, verschieden sata-ports ebenfalls getestet!

  2. Standard

    Hallo THe Bang 2,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Unheilmlich Hdd #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    du formatierst aber in ntfs ?
    fat32 hat mit >128gb oft probleme

  4. Unheilmlich Hdd #3
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Geht FAT32 üverhaupt auf SATA-Platten?
    Mit was partitionierst du? PartitionMagic?

  5. Unheilmlich Hdd #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Wie ich diese Ausdrucksweise von "parten und freezen" furchtbar finde...

    "Emulierte" SATA Platten, also solche, die als Extended IDE betrieben werden, können durchaus als FAT32 formatiert werden.

    Vorteilhaft wäre, wenn wir wüssten, um welches System (WinXP?) es sich handelt. Ausserdem kann man Festplatte nicht nur mit Windows-eigenen Tools bearbeiten, auch Software wie z.B. PartitionMagic eignet sich super.

    Bei Windows 2000 zum Beispiel gibts Probleme mit der 48Bit-LBA Geschichte, um nur mal ein Beispiel zu nennen.

  6. Unheilmlich Hdd #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von THe Bang 2

    Mein System
    THe Bang 2's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+ @ 2900MHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D/G
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Speedline @ 264 MHz
    Festplatte:
    2 x Samsung SP160C SATA @ Raid 0, 1 x Samsung SP160C SATA, 1x Maxtor PATA 200GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GT/470 ViVo, Vmod auf 1,5 V
    Soundkarte:
    Onboard :D
    Monitor:
    Syncmaster 930 BF 19"
    Gehäuse:
    Antec Bigtower
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    3D Mark 2005:
    ~ 10000
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof SP2
    Laufwerke:
    LG 4163b-DVD-Brenner

    Standard

    Bis jetzt wurde die Platte auf XP betreiben und nur mit den Boardmitteln bearbeitet - Partiton Magic fuhrwerkt mir zu viel rum, davon is mir mal ne 80er pata drauf gegangen. Partitionieren wollte ich mit NTFS....

  7. Unheilmlich Hdd #6
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    sag mal - wieso sollen (native) sata-platten kein fat32 mehr unterstützen ?
    was gat das interface mit der internen organisation zu tun ?
    wäre ja genauso,wie wenn man sagen würde,dass nur autos,die nicht rot sind schneller als 200 fahren können

  8. Unheilmlich Hdd #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Geht FAT32 üverhaupt auf SATA-Platten?
    Maxtor 6Y120M0 (SATA, 120GB) partitioniert auf 2x60GB FAT32 mit dem fdisk vom 98SE (ansonsten läuft mittlerweile alles bis auf diese Platte auf NTFS, bin auch erst vor einem Jahr von 98SE auf 2000 gewechselt)... Noch Fragen?

    Bei Windows 2000 zum Beispiel gibts Probleme mit der 48Bit-LBA Geschichte, um nur mal ein Beispiel zu nennen.
    Bei XP genauso, wenn man kein Servicepack hat... Bei XP braucht man SP1 oder höher, bei 2000 SP3 oder höher. Zusätzlich muss noch EnableBigLBA in der Registry gesetzt werden...

    Reichlich Infos gibt es hier: http://www.48bitlba.com

    Edit: Partitionieren nach Möglichkeit mir Bordmitteln, keine Spielereien wie PM oder so...


Unheilmlich Hdd

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.