Unterschiedliche NEC1300A Hack-Firmware

Diskutiere Unterschiedliche NEC1300A Hack-Firmware im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi.. Die FW hier im Thread beinhaltet nicht das Bitsetting Feature, wenngleich die FWs im Namen sehr ähnlich sind. Hier nochmal die FW in der ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 26 von 26
 
  1. Unterschiedliche NEC1300A Hack-Firmware #25
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Die FW hier im Thread beinhaltet nicht das Bitsetting Feature, wenngleich die FWs im Namen sehr ähnlich sind.

    Hier nochmal die FW in der Reihenfolge, welche Ihr nimmt must Ihr selbst für Euch entscheiden.

    1. NEC Original FW Version 1.09

    -> Diese Firmware wird unter Windows geflasht, sie beinhaltet neue Medien, auch sind welche freigeschaltet die mit dem Brenner sind so hamonieren.

    2. Modif. Firmware die hier schon verlinkt wurde

    -> Alles weitere wurde ja hier diskutiert, falls der andere Link mal nicht funtz, diese ist direkt vom Tec-Server

    3. Modif. Firmware die das Bitsetting freischaltet für Windows

    -> Diese Firmware ermöglicht, die Kennung für (+)R/W Medien z.b DVD-ROM umzukennen, bei mir konnten diese Medien fehlerfrei in der PSX-2 mit Games, im DVD-Player und sogar im Toshiba SDM-1612 Rev A mit der ersten Firmware fehlerfrei eingelesen werden.

    4. Modif. Firmware die das Bitsetting freischaltet für DOS

    -> Diese Firmware ist dem Punkt (3) gleich, wird nur unter DOS geflasht.

    5. 1. DVD-Tool womit man auch das Bitsetting ändern kann.

    -> Neben dem geflashten Laufwerk, bedarf es für einige Brennsoftware ne Softwarelösung, der DVD+R/W Rohling wird eingelegt, man startet das DVDInfo Proggie, geht auf das +R/W Symbol, ändert die Kennung auf DVD-ROM, und klickt in für DVD+R/W übernehmen, startet das Brennproggie z.b Nero macht DVD kopieren fertig, diese DVD sollte dann überall laufen auch in Geräten die keine (+R/W) Medien nehmen.

    6. 2. DVD-Tool womit man auch das Bitsetting ändern kann.

    -> Ist ein anderes Tool, hatte aber bei einigen Medien Probleme die Einstellungen zu ändern, falls Ihr das auch habt, anderes Proggie nehmen. Ansonsten selber Vorgang wie bei dem ersten Proggie, allerdings immer die Einstellungen für Gerät wählen, nicht für Medium das geht nicht.

    7. Unter Nero sofern man ein selber ein Projekt erstellt z.b im DVD im UDF-Format, hat man dort die Option -> DVD-ROM Kompatibilität für X-BoX Tm, wenn ein (+R/W) Medium eingelegt ist, und der Brenner die Bitsetting FW drauf hat, dies anklicken und brennen, der Inhalt wird dann ebenfalls überall gelesen werden können, auch auf DVD-Laufwerke die keine (+R/W) nehmen.

    8. Die Bitsetting FW kann ebenfalls für den NEC 1100A angewendet werden, er kann damit zwar kein (-R/W) brennen, jedoch beinhaltet diese noch mehr Rohlingtypen, die also besser als die letzte FW für den 1100A

    9. User mit Phillips DVD-Playern, müssen weiterhin (+R/W) Medien verwenden, da wie es aussieht der Booktype bei (-R/W) Medien nicht geändert werden kann, habe zwar 2 DVDs erstellt, werde diese mal testen, aber da sich die Kennung bei Auslesung des Mediums nicht geändert hat, vermutlich nicht laufen.

    Flashen wie immer auf eigene Gefahr !

    Ich hoffe ich konnte einigen helfen, wenn noch mehr Fragen sind, könnt Ihr diese hier im Thread stellen. Für mich war die FW eine Bereicherung ich hoffe für einige von Euch auch, nie wieder Gedanken machen, das irgendwelche Rohlinge nicht laufen. Diesen Thread habe ich mal gepinnt, aufgrund der Besonderheiten der NEC DVD-Schreiber.

  2. Standard

    Hallo Psycho-Doc,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Unterschiedliche NEC1300A Hack-Firmware #26

    Ausrufezeichen

    leuz da fällt mir ein ich hab meinen dvd brenner genau so genial geflasht un zwar is desn philips dvd brenner ich kenn die genau bezeich nung jez nich taber nach dem flash konnte er dual layer rohlinge nicht mehr 2.4 fach brennen sonder 4 fach ich konnts erst kaum glauben aber es funzt ich schreib morgen nochmal die genau typen bezeichnung hier rein!
    achso was ich noch sagen wollte der brenner hat 80 euro gekostet und der nachfolger anscheinend nur mit geänderter firmware hat 120 euro gekostet da hab ich mir 40 euro gespart gehabt


Unterschiedliche NEC1300A Hack-Firmware

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

firmware herries 107 v3 fw

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.