Verwendung einer externen Festplatte

Diskutiere Verwendung einer externen Festplatte im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo ich hätte folgende Frage: Ich plane, mir eine externe Festplatte zuzulegen, die ich per Firewire-Anschluss an mein Notebook anschließe will. Das Problem ist, dass ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Verwendung einer externen Festplatte #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Verwendung einer externen Festplatte

    Hallo ich hätte folgende Frage:

    Ich plane, mir eine externe Festplatte zuzulegen, die ich per Firewire-Anschluss an mein Notebook anschließe will.
    Das Problem ist, dass ich gar keine Ahnung von der Materie habe, weshalb mich interessiert, ob man eine solche Festplatte auch als tatsächliches Laufwerk benutzen kann(sprich ob zum Beispiel auch die Übertragungsgeschwindigkeit hoch genug ist, um Musik- oder Videodateien von der Platte zu spielen) oder ob es sich eher um ein Backup-Laufwerk handelt, dass man nicht wirklich als Echtzeit-Laufwerk ansehen kann.

    Gruß,
    Martin

  2. Standard

    Hallo Gammaflyer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Verwendung einer externen Festplatte #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Doch, doch mit Firewire und USB 2.0 wirst du keinerlei Probleme haben auch Videos von der Platte abzuspielen! Schau dich zum Beispiel mal bei www.tomshardware.de um, die hatten letztens externe Gehäuse im Test. Dort kannst du dann jede beliebige 3,5"/2,5"-Platte einbauen!

  4. Verwendung einer externen Festplatte #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wie Bassbox es schon sagte: Mit Firewire hast Du keine Probleme mit der Geschwindigkeit, die Platte bekommt auch einen normalen Laufwerksbuchstaben.
    Da es sich um einen Wechseldatenträger handelt, musst Du vor dem Abklemmen oder Abschalten der Platte diese korrekt abmelden (neben der Uhr ist eine Karte mit einem grünen Pfeil zu sehen, da meldet man Wechseldatenträger ab)... Ohne korrektes Abmelden können Datenverluste entstehen, da Windows zu schreibende Daten erstmal im Cache behält und erst später auf die Platte schreibt, da kommt es nicht gut, wenn man zwischenzeitlich die Platte abklemmt (gilt auch für andere Wechseldatenträger wie z.B. USB-Sticks).

  5. Verwendung einer externen Festplatte #4
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    @Gammaflyer: Also Videos und Co sind kein Problem, ich glaub meine externe (Samsung HDD + Gehäuse) hat so 20Mb/s wenn ich mich jetzt nich irre. >> USB 2.0

    @Jeck-G: Wieso kann man eigentlich nicht die HDD abmelden, bei mir kommt immer "Standardvolume kann nicht beendet werden". Liegt das an diesem Schreibcache?

  6. Verwendung einer externen Festplatte #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Alles Theorie... --> Einfach warten, bisse ausgerödelt hat - also nix mehr zu hören is (bei der Platte) und ´s Lämple aus is (bei Stick und Platte) oder einfach nach Schließen des "Kopieren"-Fensters bis fünf zählen, austecken und gut is! Mach ich immer so bei Sticks und Platten am USB und hatte noch NIE Datenverlust...
    Und der Schreibcache is doch bei auswechselbaren Datenträgern sowieso schon standardmäßig deaktiviert!

  7. Verwendung einer externen Festplatte #6
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Und der Schreibcache is doch bei auswechselbaren Datenträgern sowieso schon standardmäßig deaktiviert!
    Kannste aber bei externen HDD´s aktivieren (hab ich auch) damit er größere Dateien schneller kopieren kann. So wie du es beschrieben hast hab ichs auch immer gemacht, aber für die HDD ist das doch immer wie ein Stromausfall, kann mir net vorstellen das das gut für sie ist.

  8. Verwendung einer externen Festplatte #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Boidsen sucht wieder Arbeit für seinen Computer-Notdienst ("Hilfe, meine Daten auf der externen Platte sind weg!")...

    @Icefox: Servicepacks drauf (2000: SP4, XP SP1 oder 2)?

  9. Verwendung einer externen Festplatte #8
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    @Icefox: Servicepacks drauf (2000: SP4, XP SP1 oder 2)?
    WinXP mit SP2 >> Fehlermeldung als Bild.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Verwendung einer externen Festplatte-fehler.jpg  


Verwendung einer externen Festplatte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.