Virtueller Speicher auf Speicherkarte?

Diskutiere Virtueller Speicher auf Speicherkarte? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich hab von jemand erfahren, dass man bei nem normalen Desktop-PC ähnlich wie einem Notebook eine Speichererweiterung mit einer Speicherkarte machen kann, so dass das ...



 
  1. Virtueller Speicher auf Speicherkarte? #1
    Newbie Avatar von dani23

    Standard Virtueller Speicher auf Speicherkarte?

    Ich hab von jemand erfahren, dass man bei nem normalen Desktop-PC ähnlich wie einem Notebook eine Speichererweiterung mit einer Speicherkarte machen kann, so dass das System auch schneller wird.

    Also die Karte wird angeschlossen, man legt den vrituellen Speicher auf die Karte und schon gehts schneller. Hab schon im Internet dazu geguckt aber nichts gefunden.

    Ist das möglich und welche Speicherkarte müsste man da nehmen?

    Gruß Daniel

  2. Standard

    Hallo dani23,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Virtueller Speicher auf Speicherkarte? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Äh...häh?

    Das müsste dann ja eine verdammt schnelle Speicherkarte sein, USB 2.0 fiele da schonmal weg, ich hab sowas noch nie gehört und weiss ehrlich gesagt auch nicht wieso das was bringen sollte.

  4. Virtueller Speicher auf Speicherkarte? #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Es gibt/gab "solid state disks", das sind im Prinzip Steckkarten mit viel RAM drauf, die z.B. per ATA wie eine Festplatte angeschlossen werden. Wenn die Auslagerungsdatei auf so einer Disk ist, dann wird selbige natürlich mit maximaler Datenrate genutzt (133 bzw. 150MB/s) - was aber immer noch weit unter den 3..6GB/s von DDR-RAM liegt.
    Außerdem kosten die Dinger so viel Geld, das es zehnmal billiger ist, einfach mehr RAM zu kaufen und den virtuellen Speicher somit überflüssig/arbeitslos zu machen.

    Also kauf einfach mehr normalen Speicher, wenns nicht langt.

    Gruß, Magiceye

  5. Virtueller Speicher auf Speicherkarte? #4
    Volles Mitglied Avatar von Noimites

    Standard

    Man kann sich auch ein USB-Speicher kaufen. Im moment gibs das schon mit 256 ddr ram so weit ich weiss. Es wird einfach an einem USB-Steckplatz angeschlossen und los gehts, nur, so viel wirds nich gerade bringen?

  6. Virtueller Speicher auf Speicherkarte? #5
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von Noimites
    Man kann sich auch ein USB-Speicher kaufen. Im moment gibs das schon mit 256 ddr ram so weit ich weiss. Es wird einfach an einem USB-Steckplatz angeschlossen und los gehts, nur, so viel wirds nich gerade bringen?
    ähh Noimites? die gibts schon bis 2GB und 2. haben die nicht gerade ne hohe schreib und lese rate also fällt das als auslagerungsdatei schon mal weg

    das einzige was man machen kann mit Speicherkarten sie in PCI Adapter Stecken und sie als "Festplatte" nutzen .. gibt auch FlashSpeicherBausteine die man direkt an den IDE Klemmen kann,


Virtueller Speicher auf Speicherkarte?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

was bringt es virtuellen speicher auf die speicherkarte machen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.