Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD?

Diskutiere Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich möchte mir nach langer Zeit eine Laptop mit vorinstalliertem Win8.1 kaufen, die HDD ausbauen, eine SSD einbauen, Win8.1 darauf installieren und anschließend die ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD? #1
    vlk
    vlk ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD?

    Hallo,
    ich möchte mir nach langer Zeit eine Laptop mit vorinstalliertem Win8.1 kaufen, die HDD ausbauen, eine SSD einbauen, Win8.1 darauf installieren und anschließend die HDD mit dem vorinstalliertem Win8.1 als zweite Platte einbauen, wobei ich die Vorinstallation drauflassen aber nicht nutzen möchte.

    Geht das, ober muss ich zwingend die HDD löschen?

    Ich hoffe hier in der Richtigen Rubrik zu sein, ansonsten bitte Verschieben!

    Für Antworten bedanke ich mich!

  2. Standard

    Hallo vlk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD? #2
    Super-Moderator Avatar von maniacu22

    Mein System
    maniacu22's Computer Details
    CPU:
    Intel® Core™ i5-3570K @ 4GHz
    Mainboard:
    ASRock Z77 Extreme6
    Arbeitsspeicher:
    4x 8GB Crucial Ballistix DDR3L-1600 CL8 VLP
    Festplatte:
    250 GB Crucial MX200; 500 GB Samsung Evo; 3 TB Seagate Constellation CS; 2x 1TB Samsung Spinpoint
    Grafikkarte:
    XFX Radeon R9 Fury X
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Monitor:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! E10 750W
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn eUAU108-11

    Standard Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD?

    Theoretisch müsste das gehen, insofern die HDD während der Neuinstallation von Win 8.1 nicht existent (sprich ausgebaut) ist. Falls die SSD eingebaut sein sollte, wird Windows (theoretisch) ein Startmenü für verschiedene Betriebssysteme erstellen, doch wie das bei gleichen BS ist, kann ich dir nicht sagen.
    Im Normalfall müsste man das auch über die Bootreihenfolge im Bios des Notebooks einstellen können.

    Wenn alle Stränge reißen, lässt du die originale HDD ausgebaut und setzt einfach noch eine zweite SSD oder anderweitige HDD ein, somit wärst du auch auf der sicheren Seiten.

    WICHTIG: Bevor du den Laptop kaufst, vergewissere dich, dass dieser auch den Platz für eine zweite HDD/SSD hat, denn ein Standard-Modell hat den nämlich nicht. Und auch nicht jeder Laptop bietet die Möglichkeit, ohne weiteres den Platz des optischen Laufwerks dafür nutzen zu können.

    viele Grüße

  4. Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD? #3
    vlk
    vlk ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD?

    Danke Dir für Deine Antwort!

    Momentan denke ich an so ein Laptop!
    Acer Aspire V3-772G-54208G50Makk Core i5 8GB 500GB GeForce GT 750M Windows 8.1 + FULL-HD bei notebooksbilliger.de

    Oder mit besserer Grafikkarte!
    Ich bin kein Spieler, aber möchte gern eine Modellheli Simulation mit Fernsteuerung benutzen, die auf meinem alten Amilo gelegentlich ruckelt!

    So wie ich das sehe, hat diese Serie sowohl einen zusätzlichen Schacht für HDD/SSD und einen weiteren mit mSATA!

    Da hätte ich noch eine Frage!

    Wo ist der Unterschied bei den SSD?

    Die mit Gehäuse brauche ich zusätzlich ein Einbaukit, die mit mSATA kann so eingesetzt werden!

    Giobt es da überhaupt noch eine Berechtigung für die SSD mit 2,5" Gehäuse?

  5. Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD? #4
    Super-Moderator Avatar von maniacu22

    Mein System
    maniacu22's Computer Details
    CPU:
    Intel® Core™ i5-3570K @ 4GHz
    Mainboard:
    ASRock Z77 Extreme6
    Arbeitsspeicher:
    4x 8GB Crucial Ballistix DDR3L-1600 CL8 VLP
    Festplatte:
    250 GB Crucial MX200; 500 GB Samsung Evo; 3 TB Seagate Constellation CS; 2x 1TB Samsung Spinpoint
    Grafikkarte:
    XFX Radeon R9 Fury X
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Monitor:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! E10 750W
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn eUAU108-11

    Standard Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD?

    Also laut Aussage eines der Mitarbeiter dort, verfügt das dir vorschwebende Acer über zwei 2,5 Zoll-Schächte, somit ist es möglich, neben der HDD noch eine SSD einzubauen.

    Die Daseinsberechtigung von SSDs ohne mSATA-Anschluss ist, dass diese in herkömmlichen Desktop-Rechnern Verwendung finden und ohne diesen Adapter um einiges günstiger sind. Die eigentlichen Notebook-Kits haben zusätzlich noch so einen Rahmen, damit die SSD im Gerät nicht wackelt oder klappern kann (da sie in der Regel flacher als gewöhnliche Nuteobook-HDDs sind). Habe aber schon gelesen, dass sich viele den Aufpreis sparen und stattdessen ein Stück Schaumgummi o.ä. nehmen. Da die SSDs ja im Grunde keine Wärme (nicht so viel Wärme) erzeugen, geht das natürlich auch und spart Geld.

    Wie auch immer du dich entscheidest, eine SSD macht den Rechner merklich schneller als nur mit der ollen HDD.

  6. Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD? #5
    vlk
    vlk ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD?

    Oh Je, ich dachte da wäre noch ein Platz mit mSATA!

    Ich werde einen Kollegen bitten nachzuschauen, er hat so eins am Samstag bekommen wie ich heute gehört habe, nur mit 4GB Speicher und 1TB HDD.

    Edit:

    Habe das bei CP gefunden!

    Festplatte

    1 TB SATA 5.400 U/min

    2x Festplattenslot, davon 1x frei, SATA-III (zum Einbau einer 2. SATA-Festplatte/-SSD benötigen Sie ein entsprechendes Einbaukit von Acer)

    1x mSATA frei, zum Nachrüsten einer mSATA SSD


Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD?

Ähnliche Themen zu Vorinstaliertes Win8.1auf HDD lassen nach Neuinstallation auf SSD?


  1. Sofortige Aktivierung von XP nach Neuinstallation: Hallo an alle, nach einer halben Ewigkeit bin ich nun auch wieder mal hier im Forum aktiv. Ich habe mir für meinen Rechner gestern eine 120GB SSD Festplatte von Intel...



  2. Laufwerksname der Systemplatte nach Neuinstallation: Hi erstmal ! Also ich hab folgendes Problem: Hab mir vor kurzem ne 160 gb samsung Festplatte zugelegt und wollte die zusätzlich zu meiner 80 gb maxtor einbauen, aber...



  3. Aktivierung nach Neuinstallation von XP: guten abend, habe demnächst vor, meine festplatte neu aufzuteilen und möchte bei der gelegenheit auch gleich windows neu installieren. weiß jemand, wie es da mit einer...



  4. Nach neuinstallation XP internet lahm?: Also mit meiner neuen Sata kam dann wohl ein format C: vom WIN dran... Nuja ich hatte eigentlich vor mir meine neue Platte mit Steganos Security Suite 6 zu schützen.... Das...



  5. Nach Neuinstallation Darstellungsfehler: Mahlzeit, eine der Festplatte meines Systems aus der Signatur hat vor vier Wochen geschwächelt. Austausch kam am Wochenende in Form einer 60Gig AVV2. Nach einer...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.