WD1200JB

Diskutiere WD1200JB im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; soweit ich weiss liegt das an dem großen cache, man kann die festplatten aber gegen raid-optimierte eintauschen,also einschicken... genaueres kann ich dir aber auch nicht ...



Umfrageergebnis anzeigen: No question avaiable to import.

Teilnehmer
11. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde jederzeit wieder ein Produkt dieses Herstellers kaufen

    11 100,00%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. WD1200JB #9
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    soweit ich weiss liegt das an dem großen cache, man kann die festplatten aber gegen raid-optimierte eintauschen,also einschicken... genaueres kann ich dir aber auch nicht sagen...

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WD1200JB #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Tach Leute,

    will mir ein Raid zusammenstellen. Hierfür such ich natürlich gute Festplatten und da is mir die WD1200JB ins Auge gestochen. Hab auch schon ein Vergleichstest gegen ein entsprechendes IBM Modell gelesen. In diesem liegen die Beiden gleich auf, wobei die WD im Bereich der Multimediaanwendungen im Vorteil ist.

    Einige User schreiben von einer schlechten Performence im Raidsystem. Da hab ich mich mal kundig gemacht und folgende Antwort von WD im Bezug auf die 8 MB Cache gefunden:


    Uses such as digital audio and video streaming or editing, and RAID or server applications will benefit most from the larger cache size. Most home and business uses do not require the larger cache size. Even so, if top performance is your goal, go with the 8 MB cache.


    Die schreiben eigentlich genau das Gegenteil, oder sehe ich das falsch?

    Ich habe derzeit noch eine IBM IC35L060AVER07 die jedoch unterwegs zur Grantiestelle ist. Das ist schon meine zweite Festplatte auf Garantie innerhalb anderthalb Jahren. Mit IBM hab ich es nicht mehr so!

    Grüße

  4. WD1200JB #11
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    hm ja,stimmt schon...hört sie nach gegenteil an. ich erinnere mich da aber an einen test, in dem einige neue platten verglichen wurden,ich weiss nimmer wo das war,habs ums verrecken nicht gefunden. da stand aber was von einem eher geringen performancezuwachs im raid modus,alle platten wurden auf der gleichen plattform getestet...
    also aus den fingern hab ich mir das nich gesaugt,ich schwöre...

    :8

  5. WD1200JB #12
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also meine WD1200JB hat die tage den Geist aufgegeben, sie läuft gar nicht mehr an, rein gar nichts, wie es scheint ist der Motor oder ähnliches defekt. Mein Kollege hat 2x WD800JB, die gingen beide relativ kurz hintereinander kaputt, sie wurden allmählich lauter und lauter bis sie ganz kaputt waren. Meine WD600BB sind mir auch schon 2x verreckt, es lag definitv nicht an fehlender Kühlung oder ähnlichem. Einem weiteren Kollege ist seine WD1000JB kaputt gegangen, auch einfach so aus heiterem Himmel. Also ehrlich gesagt hab ich mittlerweile die Schnauze voll von WD, man kann mir ja erzählen was man will, aber ich glaube nicht daran das nur wir (meine Kumpels und ich) soviel Pech mit ihren WD Platten haben, das ist doch echt zum kotzen. Ich hab hier noch ne 20 GB IBM, die rennt und rennt und rennt. Ich schätze mal künftig werde ich eher wieder auf IBM Platten setzen.


    MfG

    eternal

  6. WD1200JB #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    Originally posted by Giechala@30. Jan 2003, 22:31
    ...allerdings besorgen mich die hd-tach werte etwas... 13.9 ms zugriffszeit und ne cpu-auslastung von 60 % !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!1
    was geht da vor?

    :7
    hast du win xp? und dann noch das sp1 drauf? da soll es einen fehler in der deutschen umsetzung geben, der eben genau diese hohen werte erzeugt.

  7. WD1200JB #14
    Newbie Standardavatar

    Standard

    nummer 3 mittlerweile, läuft tadellos :db
    :2

  8. WD1200JB #15
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ eternal

    Hitachi wenn schon. Hatte zuvor nur IBM/Hitachi Platten und da sind einige verreckt. Hab jetzt wieder einen Garantiefall vorliegen.
    Bin jetzt auf WD umgestiegen und sehr zufrieden. Ist zwar nur die 80er aber is ja wurscht. Außerdem 3 Jahre Garantie sind finde ich ein sehr überzeugendes Kaufargument...

  9. WD1200JB #16
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    HILFE

    Ich verkaufe meine nu und hol ne sata, hatte nie probs "NIE"!!!! Das tool stellt nix fest is aber auch kein Wunder, di egeht aber oft aus. Einfach soooo. Kommt ne Win Meldung mit senden nich senden nachm restart sind das einfach nur n paar daten??? wa skann ich da machen einfach einschicken??
    :cd :cd :cf :cf :cd :cd


WD1200JB

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.