Welchen S-ata PCI Controller?

Diskutiere Welchen S-ata PCI Controller? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen! Ich möchte mir, um meinen Rechner mit S-ata Konnektivität auszustatten, diesen Controller kaufen, und eine WD360GD daran anschließen. Meine Frage dazu ist, ob ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Welchen S-ata PCI Controller? #1
    Volles Mitglied Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard Welchen S-ata PCI Controller?

    Hallo zusammen!

    Ich möchte mir, um meinen Rechner mit S-ata Konnektivität auszustatten, diesen Controller kaufen, und eine WD360GD daran anschließen.

    Meine Frage dazu ist, ob der Controller die hohe Übertragungsrate überhaupt umsetzen kann, da der PCI Bus ja nur eine begrenzte Bandbreite (?) zulässt, oder kann ich ohne Probleme zu dem Controller greifen?

    edit: bei Mindfactory kann man nichts verlinken, das Modell ist ein Dawicontrol DC-150.
    Gruß,

    Badetuch

  2. Standard

    Hallo Badetuch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welchen S-ata PCI Controller? #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hallo,

    der PCI Bus hat in der Tat eine geringere Bandbreite als die SATA Schnittstelle. Allerdings wirst du mit einer Festplatte diese Bandbreite kaum überschreiten. Eng wird es wenn du natürlich noch weitere Ressourcen fressende Geräte über den PCI-Bus laufen lässt, wie z.B. höherwertige Soundkarte, Gigabit-Lan oder ein Raid 0 Verbund.

    Dein Link verweisst übrigends auf die Festplatte....

  4. Welchen S-ata PCI Controller? #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Vorweg mal dies:
    Wenn du die 360er Raptor noch nicht besitzt, dann ist es Quatsch sie anzuschaffen - die 740er ist eher eine Überlegung wert.
    Begründung:
    Die 360er erreicht für ihre Größe und aufgrund ihrer Drehzahl zwar Übertragungsraten die sonst nur Laufwerke über 250Gig schaffen. Aber eben diese bekommt man zum Teil schon günstiger als die 360er Raptor

    Einzig die 740er topt auch noch die schnellsten 250 bis 500 Gig Platten mit 7200upm.

    Zur eigentlichen Frage:
    Die 360er Raptor kommt wohl kaum über 70MB Pro Sekunde und der PCI Bus schafft praktisch so zwischen 115 bis 120MB/s. Selbst die billigsten Kontroller die ich kenne schaffen noch 100MB/s - das reicht also.

    Eng würde es erst ab zwei 360ern im RAID-0...

  5. Welchen S-ata PCI Controller? #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard

    Demnach würde es sich also mehr lohnen, eine größere Festplatte zum gleichen Preis anzuschaffen?

    Könnt Ihr mir eine gute, schnelle Platte empfehlen?

  6. Welchen S-ata PCI Controller? #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Gut und verhältnismäßig günstig für ~105€ sind sowohl die Samsung P120 250Gig als auch die Hitachi T7K250 250Gig.
    Letztere würde ich empfehlen, wenn darauf das System installiert werden soll. Die Samsung hat zwar eine hohe durchschnittliche Durchsatzrate, aber die Hitachi hat die bessere I/O Performance was für's OS von Vorteil ist.

  7. Welchen S-ata PCI Controller? #6
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Hab mir vor kurzem erst 2x250 Seagates (ST3250823AS) gekauft, und bin damit super zufrieden. Im Raid 0 Verbund erreiche ich etwas über 110mb/sek.

  8. Welchen S-ata PCI Controller? #7
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Würde auch zu Seagate raten, Entweder 7200.8 oder 7200.9, sind vor allem sehr leise und soweit ich weiß 5 Jahre Garantie!

  9. Welchen S-ata PCI Controller? #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard

    Mit Samsung HDDs hatte ich in letzter Zeit Pech, 2 Stück sind mir abgeraucht.
    Von daher werde ich wohl zur Hitachi greifen, aber nochmal eine Frage zur WD360GD:

    Liegt die WD Platte mit der 250 Gigabyte Samsung/Seagate HDD leistungsmäßig gleich auf, oder sind die neueren Festplatten schneller?


Welchen S-ata PCI Controller?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.