windows will nicht von sata platte booten

Diskutiere windows will nicht von sata platte booten im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; tach zusammen, wenn ich in der bootsequenz die ide platte an 1. stelle setze klappt es, von der sata platte zu booten. ebenso klappt es ...



 
  1. windows will nicht von sata platte booten #1
    Newbie Standardavatar

    Standard windows will nicht von sata platte booten

    tach zusammen,

    wenn ich in der bootsequenz die ide platte an 1. stelle setze klappt es, von der sata platte zu booten. ebenso klappt es von diskette zu booten.

    wenn die sata platte an 1. stelle der bootsequenz steht, kommt folgende meldung: "windows konnte nicht starten weil folgende datei fehlt oder beschädigt ist: <windows root>\system32\hal.dll". die datei hal.dll ist aber vorhanden. ich habe boot einträge mit dem fixboot und dem bootcfg tools der windows xp startcd in den mbr's von beiden (ide und sata) platten angelegt.

    wenn im bios der ide controller ausgeschaltet ist, somit nur die sata platte "vorhanden" ist, kommt ein ellenlanger windows fehlertext, irgendwas mit festplattenkonfiguration, die nicht stimmt.

    ich habe ein msi kt6 delta mainboard mit chipsatz via kt600 und via vt 8237, aber ohne den promise 20378 controller. es ist eine sata 1 platte von samsung mit dem namen sp0812c.

    Was kann ich tun um direkt von der sata platte booten zu können, ohne den umweg über die ide platte bzw die diskette?

  2. Standard

    Hallo onkel erwin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

windows will nicht von sata platte booten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.