Bitte um einstiegshilfe.

Diskutiere Bitte um einstiegshilfe. im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Hallo Hab immer wieder seit ich das NF7- S hab versucht mit meiner momentanen Hardwarezusammenstellung versucht, Linux ans Laufen zu kriegen. NF7-S v.2 Von mhz ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 38
 
  1. Bitte um einstiegshilfe. #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard Bitte um einstiegshilfe.

    Hallo

    Hab immer wieder seit ich das NF7- S hab versucht mit meiner momentanen Hardwarezusammenstellung versucht, Linux ans Laufen zu kriegen.

    NF7-S v.2 Von mhz red ich net.
    Hercules 9700 Pro
    SATA Raid 0 <<<< welcher immer das Grösste Problem darstellt/stellte?
    XP auf Raid 0 Striped 16 k
    Keine andere platte.

    Habt ihr evtl. einen link zu einer Distri, die ich mir Herunterladen könnte, evtl. als ISO brennen kann, und mir dann evtl. ohne mein installiertes SP2 (ol faithful) zu schrotten dazubasteln kann?

  2. Standard

    Hallo FDISK,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bitte um einstiegshilfe. #2
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zur information: Sry Doppelpost:

    Ich weiss dass es möglich ist auf einem Raid 0 Zu installieren (fakeraid) Treiberunterstützung N-Force, allerdings unter verwendung einer PATA platte. (Kernel basteln), rüberzappen. Habe aber keine zur verfügung und das währe auch nicht in meinem sinne.

  4. Bitte um einstiegshilfe. #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    während der Installation von SuSE wirst Du darauf hingewiesen, falls SATA-RAID in deinem PC steckt, das Du unter einem bestimmten LINK (BITTE frag mich nicht, welchen.....) weitere Informationen darüber erhälst, wie man LinuX auf SATA-Platten im sogenannten Software-Raid laufen lassen kann.
    "Normales" SATA-Raid geht unter LinuX nicht, weil sich, wie so oft, der Hersteller WEIGERT, INFORMATIONEN an die freie Entwicklergemeinde zu liefern. Hier kannst Du "nur" auf die Platten zugreifen und auch installieren, wenn diese nicht im RAID laufen...ist nur unter PATA möglich und auch hier nicht bei jedem Controller.....

    MfG
    Fetter IT

  5. Bitte um einstiegshilfe. #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    im prinzip führt eigentlich kein weg daran vorbei das teil zu mirrorn?

    edit:: fakeraid - Softraid - treiber - harwareseitiger raid.

    Jetz reichts! die Backupplatte kommt jetzt dran! Rogling bitte!...

  6. Bitte um einstiegshilfe. #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    doch, wenn Du die Platten "normal" in Betrieb nimmst....ohne jegliche Raid-Funktionalität....dann kannste auch LinuX insten....und Windows.....

    MfG
    Fetter IT

  7. Bitte um einstiegshilfe. #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke :-) werde das bei der nächsten neuinstallation in betracht ziehen.

    ich schnapp mir jetzt die alte IBM Pata ausm Firewire Gehäuse und häng die hin.

    Sollt mein XP irgendwann mal nen reinst wirklich nötig haben, dann evtl. mach ich einzelne platten draus.

    Die sache ist nur ich bin halt auch CS ler und Gamer, suche trotzdem alternativen. Leider konnte mir in sachen linux bis jetzt noch keiner eine schön Spielbare plattform zeigen.

    Steam etc.
    un der Raid reists unter XP bei HL² raus.

    FD!SK

  8. Bitte um einstiegshilfe. #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so! hallo!

    fdisk at linux :)

    habe Printer 3d mit ATI und Nforce 2 Konfiguriert soweit, das ich sound hab, gute Frames und au etwas zocken kann :-) also bin arbeitsfaehig. (ae = fglrxconfig nomal :p)

    Braeuchte aber trotzdem noch ne kurze Hilfe.

    Habe Vom CD ROM ans Board bei der Installation kein Audiokabel gehabt und jetzt nachtraeglich rangefummelt. nach booten im KDE krieg ich aber immer noch keine Musik CD ans laufen. (laeuft aber keine Tonausgabe).

    Hatte was Gelesen von "Digital Audio" in XMMS Plugin usw. Hat mir aber nichts geholfen :-( hat jemand nen tipp?

    edit:: sry lautstaerke im Mixer aufdrehen waehr auch ne sache gewesen. *rotanlauf*

    edit2::

    Jetzt zum richtigen Problem.
    Hab ja jetzt auf meinem RAID 0 noch XP (Vollkonfiguruert)
    Um Suse 9.1 installieren zu können musste ich den Raid Bootrom abschalten, da Suse sonst beim Booten den Raid nicht erkannte und es so wirkte als würde Suse 5 Befehlszeilen immer wieder loopen.
    Jedenfalls hab ich jetzt wieder ins XP wollen, die Rom aktiviert.

    >>> geht, wenn die andere Festplatte nicht als Bootdevice im BIOS angegeben ist.

    Allerdings, wenn ich das spiel so veranstalte, das ich SUSE mit Grub starte,
    Beide Platten als Bootdevice (1st = HDD0 2nd=SATA Raid) dann startet mir SUSE nimmer :-(

    Muss ich den Silimage da einbinden, bevor ich die Platte aktivier?
    Hab ich da ne chance mit Grub?
    Muss ich auf LILO umsteigen?

    Hab auf der SUSE HD auch noch eine Windoofs Partition, welche allerdings keine bootpartition ist, sondern nur dazu diente, SUSE zu installiern.

    DICKES hilfe!


    FDISK

  9. Bitte um einstiegshilfe. #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Muss ich den Silimage da einbinden, bevor ich die Platte aktivier?
    Jepp, solltest Du machen...erst den Treiber, DANN die Platten einbinden...ist wie bei XP....das erkennt SATA auch nicht, wenn der Treiber erst "hinterher" kommt.....

    Hab ich da ne chance mit Grub?
    Natürlich, frag mich aber bitte nicht, welche...;-).
    Mit GRUB habe ich zu schlechte "Erfahrungen" gemacht und nutze LiLo.....

    Muss ich auf LILO umsteigen?
    Musst Du nicht, würde ich Dir aber raten....weil, sollte sich in der Bootreihenfolge mal was ändern, reicht ein als Root im Terminal ausgeführtes Kommando namens "lilo" dafür, das der Bootsektor wieder i.O. ist und alles gebootet werden kann....

    MfG
    Fetter IT


Bitte um einstiegshilfe.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.