Einstieg in Linux

Diskutiere Einstieg in Linux im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Hi Leute, ich wollte jetzt auch mal teilweise auf Linux umsteigen, habe mich für Suse 9.3 entschieden. Jetzt gibts es 2 Versionen zum Download auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 33
 
  1. Einstieg in Linux #1
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard Einstieg in Linux

    Hi Leute,

    ich wollte jetzt auch mal teilweise auf Linux umsteigen, habe mich für Suse 9.3 entschieden. Jetzt gibts es 2 Versionen zum Download auf den FTP-Servern verschiedener Universitäten. Einmal die i386 Versio und die x86 64bit Version.

    ftp://ftp.join.uni-muenster.de/pub/l...x86_64/9.3/iso
    ftp://ftp.join.uni-muenster.de/pub/l...e/i386/9.3/iso

    1. Welche soll ich denn nehmen? Ich habe ja einen 64bit AMD Prozessor.
    2. Welche Vorteile bringt die 64bit-Version?
    3. Braucht man dann auch besondere 64bit Treiber? (Grafik, Sound etc.)
    4. Braucht man überhaupt besondere Treiber? Oder erkennt Linux Suse z.B. meine X800 XL ausreichend genug zum Spielen? Bei ATi gibt es ja auch Linux Treiber.
    5. Welches Dateisystem benutz Linux Suse 9.3? Linux Ext2, 3 ; Linux Swap?
    6. Habt ihr besondere Tricks zu Linux, um die Performance zu verbessern, doer den Komfort und Sicherheit? Sollte man sich noch Zusatzelemente holen?

    Linuxleute, ich brauche eure Hilfe!!! Danke schonmal!!!


  2. Standard

    Hallo Moddingnuss,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Einstieg in Linux #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Moddingnuss
    Hi Leute,

    ich wollte jetzt auch mal teilweise auf Linux umsteigen, habe mich für Suse 9.3 entschieden. Jetzt gibts es 2 Versionen zum Download auf den FTP-Servern verschiedener Universitäten. Einmal die i386 Versio und die x86 64bit Version.

    ftp://ftp.join.uni-muenster.de/pub/l...x86_64/9.3/iso
    ftp://ftp.join.uni-muenster.de/pub/l...e/i386/9.3/iso
    Ein guter Anfang...

    1. Welche soll ich denn nehmen? Ich habe ja einen 64bit AMD Prozessor.
    Du musst natürlich die x86_64 -"Version" nehmen wenn Du Deine CPU auch unterstützt wissen willst...
    2. Welche Vorteile bringt die 64bit-Version?
    Schneller...??
    3. Braucht man dann auch besondere 64bit Treiber? (Grafik, Sound etc.)
    Für die Graka solltest Du Treiber des Herstellers nutzen weil wegen 3D-Unterstützung....
    4. Braucht man überhaupt besondere Treiber? Oder erkennt Linux Suse z.B. meine X800 XL ausreichend genug zum Spielen? Bei ATi gibt es ja auch Linux Treiber.
    Deine Graka wird als solche erkannt aber zum spielen wird es nicht reichen...nimm den ATI-Treiber UND LIES DAS README.....
    5. Welches Dateisystem benutz Linux Suse 9.3? Linux Ext2, 3 ; Linux Swap?
    Jedes welches DU willst...und, LINUX-SWAP ist "nur" die Auslagerungspartition...
    6. Habt ihr besondere Tricks zu Linux, um die Performance zu verbessern, doer den Komfort und Sicherheit? Sollte man sich noch Zusatzelemente holen?
    REICHLICH...aber installier es erstmal und dann....GOOGLE....
    Linuxleute, ich brauche eure Hilfe!!! Danke schonmal!!!

    Einer hat schonmal geantwortet...nun warten wir auf den Rest...

  4. Einstieg in Linux #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Danke schonmal für die Antowrt, Fetter IT

    Dann nehme ich die 64bit Version ;D

  5. Einstieg in Linux #4
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Jo die 64bit version läuft halt besser bei dir da du ein 64bit prozi hast ist halt alles schön drauf optimiert.
    ______________________


    MFG .c|ha0s

    Mein System >KLICK<

  6. Einstieg in Linux #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Das is ja schön, erstmal jetzt 4.4 gb runterladen...1:10h verbleibend bei 800 kb/s -.-
    Dann noch alles mit Nero auf DVD und Installation!!! Freu mich schon ^^

  7. Einstieg in Linux #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Jetzt hab ich ein Problem, ich kann nicht einmal die 4.4 GB große Datei downloaden...Am Anfang hat er mir gesagt, er könne die Datei nicht speichern, ein Fehler ist aufgetreten...Da ist mir eingefallen, dass NTFS ja nur bis 4 GB große Dateien unterstüzt, also habe ich eine Partition in FAT32 angelegt, jetzt sagt er, es wäre nicht genug Speicherplatz verfügbar, obwohl die Partition 30 GB groß ist ?!?!!? Er hat bei 4.19 GB abgebrochen *das reizt* Habt ihr da ne Lösung??

  8. Einstieg in Linux #7
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    NTFS kann nur Dateien bis 4 Gigabyte Größe verwalten?
    Ne also da ist dir ein Irrtum unterlaufen. Hab hier grad auf meiner NTFS-Partition eine 7.7 Gygabyte Datei rumfliegen, sogar 2 ^^
    Also es gab früher eine Größenbeschränkung und das war nicht bei NTFS sondern bei FAT32 Partitionen! und die war nicht bis 4, sondern bis 2 Gigabyte.
    Ich würd an deiner Stelle die Partition wieder umformatieren und dann die Datei versuchen mit einem FTP-Client zu saugen und nicht mit dem Browser. Vielleicht kann der eben diese Grossen Dateien nicht verwalten.

    mfg Fr3gMe

  9. Einstieg in Linux #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hast Du überhaupt 4 GB frei...??? UND, hast Du überhaupt die Möglichkeit, einen solche "großen" Browser-Cache anzulegen...??? Ist kein Scherz...wenn auf C Dein Browser ist und Win, Du den DL auf D mit 20 GB freiem Platz speichern willst, DANN wird die Datei erstmal auf C zwischengespeichert...und wenn da dann nur 2 GB frei sind...????


Einstieg in Linux

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

OSx amd iso ftp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.