Frage zur Installation von *rpm Paketen

Diskutiere Frage zur Installation von *rpm Paketen im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Das lag wohl eher am Stress im Krnaknehaus.....lol Habe gestern noch herumprobiert aber cd ist für die Konsole " unknown" ..kann das? Gruss Vipercall...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Frage zur Installation von *rpm Paketen #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das lag wohl eher am Stress im Krnaknehaus.....lol

    Habe gestern noch herumprobiert aber cd ist für die Konsole " unknown" ..kann das?

    Gruss

    Vipercall

  2. Standard

    Hallo Vipercall,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zur Installation von *rpm Paketen #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hai

    Krankenhaus????? :cc
    Ich hoffe als Arzt oder Verwaltungsmensch und nicht als Pfleger oder Patient oder Zivi?? :cc
    Ich hab es grade bei mir ausprobiert und es funktioniert einwandfrei.
    Erst mit su und Passwort zum root geworden und dann mit cd zu beliebigen Verzeichnisen gewechselt.
    Syntax ist cd /opt/

  4. Frage zur Installation von *rpm Paketen #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Moin zusammen.... :2

    Habe dann gerade mal versucht ( Ja ! erst jetzt) die ganze Geschichte zu insten, aber ich bekomme conflicts OHNE ENDE lol


    Habe mir die entsprechenden Dateien von der Daily RPM Seite gezogen
    aber scheinbar passt da etwas nicht zusammen..

    Eigentlich sollten die Packages doch zusammen passen, oder muss ich doch YOU bemühen und ALLE Updates vorher insten?

    Gruss

    Vipercall

  5. Frage zur Installation von *rpm Paketen #12
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Morjen

    Bin ja selber noch der totale Linuxneuling und hab mit Multimedia auch nicht allzuviel am Hut, dehalb ist das eventuell Blödsinn, was ich hier schreibe.
    Ich hab grade mal in meiner Suseinstallation geguckt und da finden sich folgende Pakete:

    xine-devel -- 296,6KB
    xine-lib -- 8,4MB (installiert)
    xinetd -- 285,1KB (installiert)
    xine-ui -- 1,6MB
    kaffeine -- 1,2MB (installiert)

    Dazu gibt es noch ein Paket für Gnome und eins für einen KDE-Player.
    So wie im Moment die Pakete ausgewählt sind hab ich nur kaffeine für die Videowiedergabe zur Verfügung.
    Das heißt imho, du brauchst die xine-lib, den xinetd und eine Playeroberfläche, damit da was läuft.

    so long

  6. Frage zur Installation von *rpm Paketen #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe es eigentlich hier gezogen und die entsprechenden Pakete in einem Ordner.....

    http://cambuca.ldhs.cetuc.puc-rio.br/xine/

    Gruss

    Vipercall

  7. Frage zur Installation von *rpm Paketen #14
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Alles klar...Es läuft.... :2

    Gruss

    Vipercall


Frage zur Installation von *rpm Paketen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.