linux

Diskutiere linux im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; puh,habs! :4 war alt+f1 lg, KITT...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 49
 
  1. linux #41
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    puh,habs! :4
    war alt+f1

    lg,
    KITT

  2. Standard

    Hallo KITT,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. linux #42
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    aja, noch 2 fragen:
    1.) hab lang überlegt, was ich überhaupt installieren muss, da linux eh alles hat.
    aber wie schauts aus mit mainboardtreibern?
    gibts spezielle linuxtreiber, die auf der mainboard cd oben sind?

    2.) wieviel GB platz soll man frei lassen für linux?

    lg,
    KITT

  4. linux #43
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Du kannst Linux recht schmal installieren, aber ich ahbe meinem Linux ca 20 Gb gegönnt , da ich eh eine unabhängige Save Platte habe und mich nicht später über zuwenig latz ärgern will....

    Bei der Installation bietet Dir SuSE ja verschiedene programmpakete an, die Du aaber auch jederzeit nachinstallieren kannst....


    Gruss

    Vipercall

  5. linux #44
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    angenommen ich will das ganze packet installieren, alles drum und dran?
    wieviel speicher bräucht ich :)

    lg,
    KITT

  6. linux #45
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    ups da muss ich passen, aber weil suse 9.0 auf 3 CD#s geliefert wird und ich bis auf Gnome fast alles draus habe ....

    Glaube ich das Du für die Linux partitionen nicht mehr als 800-1000 Mb brauchst...

    Ist aber nur eine Schätzung

    Hast Du kein Handbuch?

    Vipercall

  7. linux #46
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hai

    @ Kitt

    Es ist auch garnicht sinnvoll jedes Paket auf Platte zu bannen.
    Da installierst du dir jede Menge Kram, den du wahrscheinlich nie brauchst, Sourcecodes für die Programme, jede Menge verschiedene Desktopumgebungen Entwicklerpakete und und und...
    Meine Festplatte hat 37,2 "echte" Gb (40GB).
    Davon sind jetzt incl.1,0GB Swap-Datei 3,2 GB belegt von Suse 9.0 Pro mit OpenOffice, KDE-Desktop, Gimp und meinen gesamten persönlichen Dateien incl. 500MB MP3s.
    Mit 5 GB Plattenplatz bist du für's erste denk ich mal gut bedient.

    so long

  8. linux #47
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi also ich hab mir mal suse linux 8.2 pro komplett mit allen mitgelieferten programmen installiert.

    1. das braucht super viel platz
    2. is irgendwie total durcheinander

    also ich würd eher das installieren was du brauchst und den rest kannste immernoch später drauf machen ;-)

  9. linux #48
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich rate generell von suse linux ab. versuchs mit redhat oder mandrake wenn in linux einsteigen willst. suse ist zwar super einfach, aber in meinen augen wird suse immer mehr wie ms produkte ... suse bringt immer schneller und häufiger neue produkte auf den markt ... mittlerweile kann man die neuen suse versionen nur noch kaufen ... da wird open source wohl bei suse auch bald auf der strecke bleiben!!

    linux ist gut weil es open source, kostenlos und von linux usern für linux user ist ... suse find ich schlecht.


linux

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.