linux

Diskutiere linux im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Hi leute! ich überlege auf linux umzusteigen: welche version könnts ihr da (für einen anfänger) empfehlen? debian, mandrake, suse... (wo liegt da eigentlich der unterschied?). ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 49
 
  1. linux #1

    Standard

    Hi leute!

    ich überlege auf linux umzusteigen:

    welche version könnts ihr da (für einen anfänger) empfehlen?
    debian, mandrake, suse... (wo liegt da eigentlich der unterschied?).
    und wie ist das aurox, weil das gibts scho ab 12€ (7 oder 9 cds warens).

    lg,
    KITT

  2. Standard

    Hallo KITT,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. linux #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    WILLKOMMEN in der WIRKLICHEN WELT...;-) .....also, lasset uns den Haiden bekehren und ihm den Umstieg schmerzfrei gestalten......

    Die einzelnen Unterschiede werden sich wohl in der Zahl der beinhalteten Softwarepakete darstellen......

    Eine Distribution sollte, um gerade als "Anfänger" VIELE Anlaufstellen zu haben, bekannt und weit verbreitet sein. Daher würde ich SuSE empfehlen. Wie auch beim Windows-OS haben alle "Versionen" Vor- und Nachteile. SuSE ist in Deutschland neben Mandrake am meisten installiert. Eine Entscheidungshilfe findest Du vielleicht unter

    www.linuxforen.de

    Da werden gerade solche Themen sehr oft angesprochen. Wichtig ist, das es sich "leicht" installieren lässt und möglichst VIEL Hardware bereits nach der Installation funktioniert. Dazu vielleicht mal die Hardware posten oder besser selbst bei LinuX in der Hardwaredatenbank forschen.......selbst wenn Du eine andere Distri nehmen willst als SuSE, kann man hier prima stöbern, ob man eine Chance hat, Gerät XY unter LinuX zu nutzen......es wird dann, wenn es unter SuSE unterstützt wird, auch irgendwo in der Welt den entsprechenden Treiber "allein" geben....mit README zum insten......

    Wenn Du nur erstmal SuSE testen willst, dann empfiehlt sich bei SuSE der entsprechende Download der ISO-Files....wenn die Anbindung ans I-Net stimmt.....dann kannst Du dir einen Einblick verschaffen........es fahlen dann allerdings einige SW-Pakete und die Handbücher.......

    Bei den anderen Fragen kann ich leider nicht helfen...;-( ...


    MfG
    Fetter IT

  4. linux #3
    Junior Mitglied Avatar von Smokedog

    Standard

    hi
    also wenn du linux nur mal testen willst kann ich dir auch knoppix empfehlen.das brauchst du net mal installieren
    hier zu downloaden
    ansonsten würde ich dir suse empfehlen obwohl auch viele user auf mandrake schwören.
    zu debian würde ich dir als anfänger nicht raten weil man dafür schon ein paar grundkenntnisse mitbringen sollte was installation und andere sachen betrifft.
    redhat könnte ich aber auch noch vorschlagen ( heisst jetzt fedora core)
    zu dem letzten kann ich leider nix sagen weil ich es net kenne.
    ansonsten schliess ich mich an die aussage vom fetten it an.
    schaue auch mal bei linuxiso.org rein. da gibt es fast alle distris zum herunterladen(falls dsl)
    cya

  5. linux #4
    Volles Mitglied Avatar von [CREED]

    Standard

    Hi,

    WILLKOMMEN in der WIRKLICHEN WELT...;-) .....also, lasset uns den Haiden bekehren und ihm den Umstieg schmerzfrei gestalten...... :ca

    Wenn du Suse kaufst, zahlst du letztendlich nur für die Bücher und die Material und Herstellungskosten für die CD´s, falls du Schüler oder Student bist kostet dich das Packet nur 50 €, Suse 9.0 pro.
    Mein Tip auch Suse :bj .Für Anfänger gut geeignet.

    Falls du eine Geforce Grafikkarte hast muss du dir den Treiber noch ziehen.

    MfG Creed

  6. linux #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    d.h. die suseversion ausm internet ist genausogut wie die kaufversion?
    ist die software, auf die man verzichtet, entbehrlich?

    aja, mandrake, aurox und und und gibts ja bei zeitschriften um 10-15 euro, was wesentlich weniger ist als 50.

    oder soll ich suse ziehen und schluss, basta ;)

    wie schauts aus mit spielen?
    counterstrike, rennt das dann noch unter linux?
    virenscanner? brauch ich dann noch überhaupt einen, da die meisten für windoof progrmamiert sind?

    danke euch für eure hilfe >:)

    lg,
    KITT

  7. linux #6
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    also ich denke als anfängerwenn man wirklich auf Linux umsteigen will,sollte man doch vielleicht eher die kaufversion nehmen denn dort ist jede menge software dabei und das riessen grosse buch wo alles drin steht


    weil testen kannste es auch mit Knoppix da brauchste gar nix erst zu installierte einfach von cd booten

    wenn man dann kein Linux noob mehr ist kann man auch die Linux versionen aus dem netzziehen nur noch...

    wie siehtst eigentlich aus sind die linux versionen von suse sind die eigentlich upgradebar z.b. von version 8 auf 9 oder muss man immer alles runter schmeissen.. und neu installieren ?

  8. linux #7
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi!

    ja was istn das für software?
    sind das sachen, die freeware downloadbar sind(winamp, mozilla...)?
    oder diverse kostenpflichtige programme?

    und gehen spiele unter linux?

    lg,
    KITT

  9. linux #8
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    schau doch auf der Suse seite dort steht .... was für programme mit dabei sind..... schau mal hier
    http://www.suse.de/de/private/products/sus.../index_all.html

    mit dem Programm Suse Linux Wine Rack das es net kosten los zum download gibt.. kann man auch viele Windows anwendungen unter linux laufen lassen..

    schau mal hier http://www.suse.de/de/private/products/sus...rack/index.html

    weit unten sind auch noch links zu seiten wo man sehen kann welche spiele linux fähig sind


linux

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.