Linux woher??

Diskutiere Linux woher?? im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Originally posted by lolek @11. Juni 2004, 19:40 3. niemals in erwaehnen, dass man computerbild-leser ist (es hat ja darauf gedeutet, dass er wusste, dass ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Linux woher?? #9
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Originally posted by lolek@11. Juni 2004, 19:40
    3. niemals in erwaehnen, dass man computerbild-leser ist (es hat ja darauf gedeutet, dass er wusste, dass in der computer-bild eine linux-cd war)

    das sind die drei goldenen regeln, die man beachten sollte, bevor man was ins forum stellt.
    ...die Tatsache, dass du Leute auf den Inhalt bzw Lektüre einer Zeitung reduzierst zeugt nicht gerade von geistiger Reife...aber das ist bei deinen bisherigen Posts ja immer so gewesen :ca

    WEITER SO :cb

  2. Standard

    Hallo Einstein,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Linux woher?? #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    so. und jetzt sind wir wieder lieb zu einander. ich finde die frage ganz ok.

    ich würde dir knoppix empfehlen. du kannst es direkt von der cd booten und in aller ruhe ausprobieren, ohne etwas kaputt zu machen. wenn dir es gefällt, dann kannst du es auf der festplatte installieren. die hardwareunterstützung ist bei knoppix ziemlich gut - und kde ist doch für den anfang nicht schlecht.

    gruss

  4. Linux woher?? #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    KDE ist sau gut. ich hab auch nich gesagt, dass es schlecht waere. nur sollte man ueber die gui n bissl herausblicken koennen, sonst kommt man mit KDE bei linux nich sehr weit. ich hab naemlich noch kein tool gesehen, dwelches dir n kernel automatisch kompiliert. die meisten treiber (ich weiß nich wies mit yast is. ich benutz ja kein suse. aber yast ist ja auch gut fuern anfang) installieren sich ja ueber die konsole und nich mit kde...

    zu knoppix: knoppix ist ein super system, weils ja auch n debian ist. der vorteil ist, es ist unstable, aber dadurch ein wenig schneller. der nachteil ist, es ist unstable und nich so sicher. (hab schon einen bug bei apt-get entdeckt)...

    das beste linux is eh LFS. aber dazu hab ich keine zeit.

  5. Linux woher?? #12
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    (ich weiß nich wies mit yast is. ich benutz ja kein suse. aber yast ist ja auch gut fuern anfang)
    Wie jetzt? Wie kannst du was empfehlen, wenn du es nicht kennst? :ad Zeugt nicht gerade von Kompetenz. Btw: Die meisten Treiber lassen sich über YAST2 einbinden.

    Zu deinen Forenregeln: Werd dich beizeiten dran erinnern! :ci Die Wichtigsten hast du auch noch vergessen: Forumssuchfunktion + verständliches Deutsch. Aber da hackts bei dir ja auch (s. quote).

    dwelches dir n kernel automatisch kompiliert
    Kannst du mir mal sagen, warum jemand, der in Linux einsteigen will, sofort eine Kernel-Kompilierung machen sollte? Das geht IHMO am Thema vorbei und hat nichts mit der Distri zu tun, mit der jemand einsteigen will/sollte.

    das beste linux is eh LFS
    Du bist also auch ein Noob: LFS ist nicht das beste Linux, sondern bestenfalls die beste Distribution. Schreib das mal in ein Linux-Forum... Das ist so ein klassischer Anfängersatz, klassischer gehts nicht mehr. :db

    Cu

  6. Linux woher?? #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard


    Du bist also auch ein Noob: LFS ist nicht das beste Linux, sondern bestenfalls die beste Distribution. Schreib das mal in ein Linux-Forum... Das ist so ein klassischer Anfängersatz, klassischer gehts nicht mehr.
    da haste recht...



    mein deutsch is ok.


    Kannst du mir mal sagen, warum jemand, der in Linux einsteigen will, sofort eine Kernel-Kompilierung machen sollte? Das geht IHMO am Thema vorbei und hat nichts mit der Distri zu tun, mit der jemand einsteigen will/sollte.
    weil bei der standart installation so viel scheisse im kernel aktiviert und unnoetig unterstuetzt wird. mit ner kernel-neukompilation kann man die scheisse ausmachen und das system auf sich n bisschen maßschneidern. wenn man ZUM BEISPIEL (wehe es sagt einer "aber was soll n anfaenger mit nem server") nen server hat, und da hat man keine win partitionen/festplatten drin, wozu dann bei suse/knoppix die NTFS/FAT-FS unterstuetzung? ausserdem hat mir ne neukompilation verholfen, dass mein onboardsound ging. das is vielleicht fuer den anfaenger ganz ideal.

    mal so ganz allgemein, linux is noch nich so, dass man es sich mal drauf macht und dann is alles perfekt und sicher und bla und bla. fuer linux braucht man zeit, weil man mit KDE nich sehr weit kommen wird und sich hineinarbeiten muss. aber wenn man genug zeit investiert hat, erscheint einem linux logischer als windows.

    QUOTE
    (ich weiß nich wies mit yast is. ich benutz ja kein suse. aber yast ist ja auch gut fuern anfang)


    Wie jetzt? Wie kannst du was empfehlen, wenn du es nicht kennst? Zeugt nicht gerade von Kompetenz. Btw: Die meisten Treiber lassen sich über YAST2 einbinden.
    woher sollte ich mich mit yast auskennen? ich hab halt gehoert, dass es fuer nen anfaenger gut waer, deswegen kann ich es empfehlen. mich hats nich ueberzeugt, also bin ich bei der konsole geblieben. die meisten treiber lassen sich mit der konsole auch installieren (insmod und modprobe fuer module und cc -o zum kompiliere). und das is vermute ich mal genauso einfach. und vielleicht sogar schneller

  7. Linux woher?? #14
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Danke erst mal für die Hilfe

    Zum Thema Computer Bild: Ich mach grad ne Umschulung. Da es bei so ner aktion immer ziemlich langweilig ist ist mir jede Zeitung es wert sie mal durchzublättern egal was da grad drinsteht ich hab mir die zeitung nicht gekauft ich kauf da lieber andere.

    ich werd mal sehen ob sich jemand mit DSL flat oder an ne Uni findet der das für mich runterzieht.

    ein Buch werd ich mir auch besorgen.

    wenn dann noch Probleme auftauchen werde ich euch wieder belästigen. :cb


Linux woher??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.