Linux woher??

Diskutiere Linux woher?? im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Hallo Hab vor auf Meinem Rechner demächst linux zu Instalieren. hab aber wenig bock viel geld auszugeben woher könnte ich da was kiegen?? sollte ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Linux woher?? #1
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Hallo

    Hab vor auf Meinem Rechner demächst linux zu Instalieren.
    hab aber wenig bock viel geld auszugeben woher könnte ich da was kiegen?? sollte ich vielleicht das nehmen was in vor kurzem in der Computerbild war. (müßte ein Kmpel noch irendwo haben) oder was könnt ihr mir empfehlen.

    Wo bekomme ich Treiber her?

    Mein System

    Asus A7N8x E Deluxe
    Athlon XP 2500+ @ 3200+ cool dank Thermalrigth Slk 900 A
    Ati 9600 XT
    2x Samsun Spinpiont Sata 120 GB @RAID 0

    danke für eure Hilfe

  2. Standard

    Hallo Einstein,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Linux woher?? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Guck dir mal einfach die News auf www.teccentral.de an...

  4. Linux woher?? #3
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Wenn du keine langen Downloadorgien (fast jede Distribution ist im inet legal downloadbar) durchführen möchtest, kannst du die Distri, die bei der Computerbild (brrr, die Zeitschrift lässt mich immer schaudern) benutzen. Wenn ich mich nicht irre, war das die SuSe9.1 od. 9.0.

    Die Suse-Distri ist recht brauchbar. Mit YAST2 auch für Einsteiger leicht zu installieren.

    Auch andere Zeitschriften haben immer wieder mal eine Linux-Distribution auf ihren CD's.

    Mein Tip wäre aber, tatsächlich ein wenig Geld zu investieren und bei ebay SuSe9.0 mit Handbüchern zu ersteigern. Gerade als Einsteiger sind die Gold wert!

    Treiber sind manchmal ein etwas schwierigeres Problem. Beileibe nicht jeder Hersteller bietet einen Linux-Support. Allerdings bemüht sich die Linux-Gemeinde in diese Lücke zu springen und selbst Treiber zu entwickeln.

    Treiber für dein
    Mainboard

    Treiber für deine VGA-Karte

    Cu

    P.S: Zur Treibersuche ist google echt brauchbar :7

  5. Linux woher?? #4
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    oder direkt bei Suse oder Mandrake vom ftp saugen

    sind ja nur schlappe 3.6 GB :2

    aber ich konnte da mit fast 200kb/s saugen

    Gruß,Ein Irrer

  6. Linux woher?? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    auf jeden fall erst mal LOL

    -------------------------------
    probier mal
    www.linux.org

    dort sind alle distris und links zum downloadmirror. auf nem mirror lädst du dir dann n image runter und brennst das dann auf n rohling. so einfach!!!!!!!!&#3 3;

    Slackware is n super linux (hat halt keine scheisse aussenrum wie SuSE). slackware ist aber nich fuer den absoluten noob. (tschuldigung fuer diese festellung) d.h. nix fuer dich (computerbildleser sind in der regel n4ps).

    in computerbild war knoppix drinne oder?? das is auch keine noobdistri. knoppix ist debian-based, nur siehse davon nich viel, weil KDE in seinem schoenen design vom echten linux ablenkt und computerbild geht über KDE nicht hinaus. obwohl KDE so gut ist (lang lebe KDE!!!!) wird dem computerbildleser nix weiter als KDE gezeigt. aber sobald du das erste programm installieren willst biste auf die konsole angewiesen. wenn du auch ohne grafische oberfläche (gui) auskommst dann empfehle ich dir knoppix (eigentlich debian), slackware, debian und gentoo.

    was auch mal interessant ist ist fedora core, aber nich fuer mich sondern fuer den user n vermuelltes system mag mit etlichen sachen die er nicht braucht.

  7. Linux woher?? #6
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    @lolek .... was anderes als irgendwas schlecht reden kannste wohl net ... programmierst du dir dein eigenes BS ....und haste da wenigstens nix zu meckern ....... fallen Profis vom Himmel ....? Du warst auch mal so ein absoluter Noob .. oder wurde dir C++ Buch schon in die wiege gelegt.....?

    Back to topic ..... für Newbie´s reicht Suse Linux oder Knoppix vollkommen aus............ am besten Suse mit Handbücher da kann man nix falsch machen .....

  8. Linux woher?? #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    @lolek .... was anderes als irgendwas schlecht reden kannste wohl net ... programmierst du dir dein eigenes BS ....und haste da wenigstens nix zu meckern ....... fallen Profis vom Himmel ....? Du warst auch mal so ein absoluter Noob .. oder wurde dir C++ Buch schon in die wiege gelegt.....?
    *unterschreib* :bj
    Wurde auch Zeit das mal jemand das ausspricht!

  9. Linux woher?? #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    n noob sollte eins wissen:
    1. wenn er eine einfache frage habe, dann erst mal googeln.
    2. wenn er nix bei google findet, dann soll er posten.
    3. niemals in erwaehnen, dass man computerbild-leser ist (es hat ja darauf gedeutet, dass er wusste, dass in der computer-bild eine linux-cd war)

    das sind die drei goldenen regeln, die man beachten sollte, bevor man was ins forum stellt.

    und wenn man was in linux nich checkt, erst mal in den MAN-manuals gucken. dazu gebe man "man <etwas was man wissen will, z.b. ein befehl>" in die konsole ein wenn mans dann nich rafft, dann in nem forum problem posten. aber das mit man kann nich jeder wissen, da viele eh nur KDE benutzen und mit der konsole nich zurecht kommen.

    so das wars ich hoffe, die welt aendert sich nun...

    in diesem sinne stimme ich voll damit überein, dass ich nur schlecht reden kann. und jedem anderen wuerde ich es empfehlen auch ein c++ buch in die wiege des kindes zu legen. immer besonders darauf achten, dass es von Tanenbaum ist.

    und nu koennt ihr mich schlagen. das wars fuer heute


Linux woher??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.