Linux startup

Diskutiere Linux startup im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Moin! Habe gerade (wohl erfolgreich) SuSE Linux 7.2 Pro installiert. Was mir auf Anhieb auffällt, ist andauernde HDD Aktivität und das Webseiten vom Konqueror anders ...



 
  1. Linux startup #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von derSergeant

    Standard

    Moin!
    Habe gerade (wohl erfolgreich) SuSE Linux 7.2 Pro
    installiert.
    Was mir auf Anhieb auffällt, ist andauernde HDD Aktivität
    und das Webseiten vom Konqueror anders als von IE angezeigt
    werden: Die Schriftgrade sind deutlich kleiner....
    Na ma sehen, bin für jede Hilfe dankbar !
    THX

  2. Standard

    Hallo derSergeant,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Linux startup #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi!
    Das Font-Encoding und die korrekte Anzeige von Fonts ist eine echte Schwachstelle von Linux/X11! Der Konqueror wurde in diesem Bereich schon verbessert und man kann bei den meisten Seiten die Schrift vergößern (Lupe+ in der Symbolleiste). Das geht aber leider nicht immer (aber z.B. mit diesem Forum!). Ich surfe teilweise mit drei (!) verschiedenen Browsern parallel unter Linux, weil jeder hier und da seine Schwächen und Stärken hat. Die beste Darstellung haben eigentlich der neue Netscape 6.1 und der Opera, der wie unter Windows jede Seite zoomen kann. Beim Opera ist das Skripting noch etwas fehlerhaft und Java fehlt, was aber in der nächsten Version gefixt sein wird (es gibt schon ein Tech-Preview zum Download). Viele der Probleme kann man sicherlich auf faule oder schlechte Webdesigner zurückführen, die sich an keine Konventionen halten.

    Das mit der permamenten Festplattenaktivität liegt am Filesystem und ist für Linux normal. Das hat Vor- und Nachteile. Einmal gibt es keine Fragmentierung unter Linux. Die Platte wird intelligent beschrieben. Auch liest Linux Daten schon im voraus und schreibt Daten aus dem Speicher erst wieder zurück, wenn eine Operation abgeschlossen ist. Deshalb ist es auch so gefährlich bei Linux im Betrieb den Reset-Knopf zu drücken: Hier droht wirklicher Datenverlust! Außer Du benutzt ein "Journaling Filesystem" wie das ReiserFS, das sich selbst protokolliert und sich deshalb selbst wieder reproduzieren kann.

    CU, (TS)_Fi//cH

  4. Linux startup #3
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Öffne mal den Konqueror, geh Einstellungen > Konqueror einrichten. Dann auf der linken Seite Webbrowser oder sowas auswählen. Nun gibt es da einen Eintrag für die Mindestschriftgröße, stell die mal auf 9 oder 10, dann sind die Webseiten gut lesbar.
    Ansonsten kannst du da noch einzelne Schriftarten + Größen einstellen.



Linux startup

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.