Linux Treiber?

Diskutiere Linux Treiber? im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Servus! Ich möchte mir in nächster Zeit Linux von Mandrake unter die Nägel reissen: Mein Problem: Alles in meinem Rechner wird von Mandrake untertützt, bis ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Linux Treiber? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Servus!

    Ich möchte mir in nächster Zeit Linux von Mandrake unter die Nägel reissen:

    Mein Problem: Alles in meinem Rechner wird von Mandrake untertützt, bis auf mein Mainboard (Epox 8K3A+), für welches ich keinerlei Support feststellen konnte. Auch eine ausgiebige Google suche ergab hierbei nur, das viele überlegen, sich ein 8K3A+ in verbindung mit Linux zuzulegen. Jetzt weiss ich aber nicht, ob mein Chipsatz (KT333), mein USB und meine Onboard Soundkarte von Mandrake erkannt werden. Hat jemand erfahrung damit oder muss ich auf eine weitere neue Linux version warten, für die ich dann wahrscheinlich schon wieder ein neues System zusammenstellen muss, welches diesesmal vollkommen Linux kompatibel ist?

    mfg SEGGL

  2. Standard

    Hallo SEGGL,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Linux Treiber? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also ich habe das 8k5a3+ hate mal kurz Suse zum testen drauf (ich will den Mist aber am Raid-Controller zum laufen bekommen, gehört hier aber nich her), is ja auch KT 333, und da liefs ohne Probs. Weiss natürlich nich wie sich Suse und Mandrake unterscheiden. Aber mir kams ein wenig langsam vor, weiss aber auch nich obs nu an den Treibern lag. Jedenfalls liess es sich problos installieren.

  4. Linux Treiber? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das ist ja das Problem... scheinbar wird KT 333 noch nicht direkt unterstützt! Es geht soweit ich weiss nur bis KT266/A. Darum Frage ich ja such nach Treibern... oder ob ich noch warten muss? Und laufen wird Linux so ziemlich auf jedem Mainboard, das auch nicht vollständig unterstützt wird... aber mir geht es darum, in den vollen Linux genuss zu kommen:

    Sprich:

    Chipsatz ? (KT333)
    USB ? (Onboard)?)
    Soundkarte AC97 (Onboard)
    GRAKA (Wird höchst wahrscheinlich unterstützt, welche steht noch nicht fest, da alte kaputt)
    Netzwerkkarte 3Com Etherlink XL 3c905c-tx (Wird speziell von Mandrake unterstützt)
    Brenner Plextor 40/12/40 a (Wird speziell von Mandrake unterstützt)
    DVD/ROM Toshiba SDM 1502 (Wird speziell von Mandrake unterstützt)
    Festplatten IBM avva u. Seagate Bracuda (Werden von Linux allgemein unterstützt)

    Dadurch das viele meiner eingebauten Komponenten speziell von Mandrake unterstützt werden, ist dies meiner ansicht nach auch die beste Lösung!?!?
    :5

  5. Linux Treiber? #4

    Standard


    Chipsatz ? (KT333)
    wird funzen

    USB ? (Onboard)?)
    Jupp, Firewire uebrigens auch (allerdings noch experimentell)

    Soundkarte AC97 (Onboard)
    Kommt drauf an, normale AC97-Chips sollten gehen, ich habe vor kurzem an einem Realtek ALC650 rumprobiert, es gibt treiber dafuer, ich habe es allerdings nicht hinbekommen (lag aber auch daran, dass es bei einem Freund war und ich dann weg musste)

    GRAKA (Wird höchst wahrscheinlich unterstützt, welche steht noch nicht fest, da alte kaputt)
    Nimm eine nVidia-Karte! Es gibt einen ATi-Treiber fuer Linux, aber der ist derzeit noch nicht die Pracht! Seeehr schade, weil ATi wirklich gut ist, aber mit Treibern hatten die schon immer Probleme (auch unter Windows)

    Netzwerkkarte 3Com Etherlink XL 3c905c-tx (Wird speziell von Mandrake unterstützt)
    jo

    Brenner Plextor 40/12/40 a (Wird speziell von Mandrake unterstützt)
    jupp

    DVD/ROM Toshiba SDM 1502 (Wird speziell von Mandrake unterstützt)
    Ja, aber um CSS-verschluesselte DVDs ansehen zu koennen musst du eine Libary runterladen, deren rechtlicher Status nicht ganz geklaert ist. Heisst DeCSS

    Festplatten IBM avva u. Seagate Bracuda (Werden von Linux allgemein unterstützt)
    Japp

    Dadurch das viele meiner eingebauten Komponenten speziell von Mandrake unterstützt werden, ist dies meiner ansicht nach auch die beste Lösung!?!?
    :5
    *g* Ihr Windowsuser seid immer so fixiert auf "Treiber", sicher es gibt Speziell als Treiber angebotene Packages, im Regelfall braucht man die aber nur fuer die GraKa und eventuell fuer neuere Soundkarten.
    Es ist schlicht so, dass die meisten "treiber" bei Linux im Kerneleinkompiliert sind, oder als Modules aktivierbar sind.
    Die Hersteller bieten meist Treiber an, die man aber schlicht nicht braucht!

    Und "Wird speziell von Mandrake unterstützt" ist auch nicht ganz richtig, Mandrake kocht auch nur mit Wasser. Sicher haben die Distris speziell angepasste Kernel, aber die greifen meist nicht in Treibersachen ein. Wenn es also unterstuetzt wird, wird es bei den allermeisten Sachen mit allen aktuellen Distirs laufen.

  6. Linux Treiber? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also meinst du, dass ich mit Mandrake und meinem 8k3a+ einen erfolg erzielen kann, mit ein bisschen gebastele?? Währe echt cool sag ich mal...

    und soll ich mir dann gleich die 9.0er holen?

    mfg SEGGL

  7. Linux Treiber? #6

    Standard

    Originally posted by SEGGL@1. Mar 2003, 12:45
    Also meinst du, dass ich mit Mandrake und meinem 8k3a+ einen erfolg erzielen kann, mit ein bisschen gebastele?? Währe echt cool sag ich mal...

    und soll ich mir dann gleich die 9.0er holen?

    mfg SEGGL
    jo, ich denke du wirst kaum Probleme haben. Gerade weil Mandrake nach allem was ich gehoert habe zu den Userfreundlichen Distris gehoert.

    Mandrake 9.0 kannst du dir auch (mit Einschraenkungen gegenueber der Verkaufsversion) bei LinuxISO.org runterladen.
    Die Einschraenkungen betreffen nur den Softwareumfang der Distri und den Support.

  8. Linux Treiber? #7
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    muahaha, hi fraggy :D

    @ SEGGL, wie fraggy schon sagte, das einzige was dir
    kopfzerbrechen bereiten könnte wäre der Onboard sound, auf
    meinem alten Gigabyte GA 7VAXP hat es fraggy jedenfalls nicht
    geschafft dem Onboard sound einen Ton zu entlocken (ich auch
    nicht). Naja hab jetzt das 8K5A2+, mal sehen obs da besser geht :D (ist aber derselbe soundchip, meines wissens).

  9. Linux Treiber? #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke!

    Das problem ist jetzt nur, das sich mein Linux geschwärme leider erledigt hat.... Ich hab mir ne Hercules 3D Prophet bestellt und die wird spätestems Freitag hier sein. Guillemott/Hercules sagt, das es niemlas Linux Treiber für diese Graka geben wird, Schade! :af

    Wer mir aber bei gelegenheit ein neues etwas schwächeres Linux kompatibles System zulegen. :bj

    mfg SEGGL


Linux Treiber?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.