Linux/Windowsnutzung

Diskutiere Linux/Windowsnutzung im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Hai Ich habe "nur Linux" gewählt, weil ich kein Windows mehr nutze. Ich benutze SuSe 9.0 für die täglichen Dinge am HomePC (Laptop) Auf PDA ...



Umfrageergebnis anzeigen: Wer von euch nutzt ausschließlich Linux?

Teilnehmer
53. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ich nutze nur Linux

    5 9,43%
  • ich nutze Linux und Windows

    30 56,60%
  • ich nutze nur Windows

    18 33,96%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 24
 
  1. Linux/Windowsnutzung #9
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hai

    Ich habe "nur Linux" gewählt, weil ich kein Windows mehr nutze.
    Ich benutze SuSe 9.0 für die täglichen Dinge am HomePC (Laptop)
    Auf PDA und Subnotebook läuft EPOC (OS der Firma Psion) und dann hab ich noch ein iBook mit MacOSX, das leider in Reparatur ist.
    Ich spiele nicht und habe deshalb Windows bisher noch nicht vermisst.

  2. Standard

    Hallo Soisses,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Linux/Windowsnutzung #10
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich nutze auch noch beides... Also eher Red Hat 9.0 aber ich denke das kann man zu Linux zählen oder?
    Zum spielen hab ich auch eher Windows, wobei ich schon dabei bin einige Spiele, wie cs oder so auf Linux zu spielen, was mir manchmal so ein bisschen gelingt :) mit "winex" geht das ganz gut...

    MFG
    cheep

  4. Linux/Windowsnutzung #11
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hab hier auf meinen drei Rechnern nur Windows laufen, also hab ich auch nur Windows angeklickt. Das bißchen Linux, was ich am Tage mache um darauf laufen zu lernen, ist der Rede nicht wert.

  5. Linux/Windowsnutzung #12
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Ich mag irgendwie keine PCs mehr.

    Langfristig kommt mir sowas nicht mehr ins Haus. In einem guten Jahr langt mir ein Notebook. Ich benutze zu 90 % mein iBook mit Mac OS X. Mein PC hat die Aufgabe Daten zu speichern, zum brennen, zum drucken.

    Als ich letztens meinen PC machte ich eine schreckliche Festellung. Windows gestartet, wirste mit Fehlermeldungen und Viren überhäuft. Nehne, booteste mal Linux. Ach, da muss man ja rumfummeln, bis ich alles so habe, wie ich es will, zu doof. Außerdem sieht es ******e aus (gilt auch für Windows).

    Wird Zeit, dass ich 100% bei Apple bin. Kommt ja bald :ca

    Linux ist bei mir zu einer Servertestumgebung geworden, mehr nicht.

  6. Linux/Windowsnutzung #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hai

    Ich find die Optik von Suse ja nicht so schlimm.
    Aber wenn schon Optik zum Kriterium werden soll, dann würde ich Apple bevorzugen, weil die Hardware einfach geil aussieht und so garnixmit den üblichen grauen Kisten zu tun hat.
    So ein iBook sieht einfach besser aus als ein "normaler" Laptop finde ich.
    :2 :2

  7. Linux/Windowsnutzung #14
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    @Hannes : Man, man du wirst mir immer radikaler :2
    Ich glaub ich muss mir auch mal nen Mac besorgen.. irgendwas muss da ja dran sein wenn es dich so begeistert...
    Ich warte nur auf den Tag wo DICH mal nen Game begeistert (ich weiss du sagst jetzt das wird NIEMALS passieren) aber trotzdem wird es dann sicherlich sehr interessant :2

  8. Linux/Windowsnutzung #15
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Ich finde Linux ja auch gut. Nur bin ich bei vielen Dingen zu faul alles bis ins letzte Detail zu konfigurieren. Wollte mal den 2.6er Kernel aufspielen, habs bis heute nicht gemacht....

    Es gibt aber schon verdammt gute Software. KDE finde ich gut, ähnelt aber immer mehr optisch Windows. Finde die Icons ein bißchen zu verspielt. Das Standarddesign gefällt mir nicht. Kann man ja umstellen.

    Das gute an OS X ist, dass ich Linuxsoftware laufen lassen kann und Software, die auf der Windows Welt zu Hause ist (klar, man braucht OS X Versionen, meine damit Grafikprogramme etc.). Auf dem PC muss ich immer wieder hin und herbooten. Das geht mir so auf die Nerven.

    Ich hab ja auch schon Linux auf den Apple laufen lassen. Muss mich jetzt aber nach ner aktuellen Disti umsehen, die Hardware auf dem Notebook ist noch recht neu, vorallem Grafikkarte.

    Ich bin schon froh dass es Linux gibt. Es ist immerhin ein starker Gegenpol zu M$ und die Software wird immer besser, und das vorallem in kurzen Abständen.

  9. Linux/Windowsnutzung #16

    Standard

    wenn ich's Geld haette wuerde ich mir ja auch 'n iBook oder'n G5 kaufen, aber ich bin nur ein armer Schueler mit gerade mal genug Geld um meine PC Hardware alle paar Jahre upzudaten...


Linux/Windowsnutzung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.