PARTITIONIEREN mit Linux oder P-Magic

Diskutiere PARTITIONIEREN mit Linux oder P-Magic im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Schonmal wat von ner bootfähigen Partition Magic CD gehört!? Gibt doch zig Programme zum Platte partitionieren.. wie zB auf dieser CD: http://www.ultimatebootcd.com/...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 41 bis 45 von 45
 
  1. PARTITIONIEREN mit Linux oder P-Magic #41
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Schonmal wat von ner bootfähigen Partition Magic CD gehört!?

    Gibt doch zig Programme zum Platte partitionieren.. wie zB auf dieser CD:
    http://www.ultimatebootcd.com/

  2. Standard

    Hallo piumer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PARTITIONIEREN mit Linux oder P-Magic #42
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von piumer

    Beitrag iwconfig

    @heuchler: Schon gut. Lasse alles in NTFS, geht ja jetzt alles!!
    Aber trotzdem Danke!!

    @ Soisses
    Wenn ich iwconfig eingebe:

    lo no wireless extensions
    sit 0 no wireless extensions

    eth0 unassocciatated ESSID:"Geheim" Nickname "Geheim"
    Mode Managed Channel=0 AccessPoint: 00:00:00:00
    Bit Rate= 0kb/s tx-Power=off
    RTS thr:off Fragment thr:off
    Encrypted key: off
    PowerManagment: off
    Link Quality:0 Signal Level:0 Noise Level:0
    ..........usw

    eth1 no wireless extensions.

    Es ist ein Notebook mit Centrino-Chip Intel Pro Wireless 2200BG

    Hab mit Yast alles soweit konfiguriert mit IP, ESSID, WPA-Key usw.

    MfG Piumer

  4. PARTITIONIEREN mit Linux oder P-Magic #43
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hat denn das notebook einen schalter, mit dem du das wlan ein und ausschalten kannst? existiert dazu ein lämpchen das den status anzeigt? es gibt nämlich acer notebooks, bei denen das probleme macht.

    außerdem gibt es unter yast update noch irgendwelche dateien für den intel wlan zum herunterladen. hast du das gemacht?

    was gibt denn "iwlist scanning" aus?

  5. PARTITIONIEREN mit Linux oder P-Magic #44
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von piumer

    Idee Noch nicht...aber jetzt!

    Hab das noch nicht vorher gemacht aber jetzt.

    Hat sich aber nicht geändert bei iwconfig.

    bei iwlist scanning kommt:

    lo, sit0 und eth0 Interface doesn´t support scanning
    und bei eth1 No scan results

    So einen Schlater habe ich nicht am notebook und auch kein lämpchen!!!

    MfG Piumer

  6. PARTITIONIEREN mit Linux oder P-Magic #45
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich würde jetzt an deiner stelle einmal probeweise die verschlüsselung am wlan-router ausschalten. ich bin nämlich derzeit nicht genau informiert, ob bei suse wpa grundsätzlich installiert ist, normalerweise muss man da ein modul nachinstallieren. deshalb würde ich einmal ausprobieren, ob es ohne verschlüsselung (also am router und am notebook) funktioniert.

    nebenbei wundere ich mich schon, dass das interface eth0, das ja das wireless ist, kein scanning unterstützt. außerdem sollte das eigentlich wlan0 heißen.


PARTITIONIEREN mit Linux oder P-Magic

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.