Router

Diskutiere Router im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Hi Leute, ich wollte mir demnächst meinen 2ten PC als Server und Router umbauen. Der Rechner: 1.2ghz 512mb ddr1 80gb irgendne popelige Grafikkarte :) 300watt ...



 
  1. Router #1
    Senior Mitglied Avatar von IceIntel

    Standard Router

    Hi Leute,
    ich wollte mir demnächst meinen 2ten PC als Server und Router umbauen.
    Der Rechner:
    1.2ghz
    512mb ddr1
    80gb
    irgendne popelige Grafikkarte :)
    300watt Netzteil

    Darauf wollte ich dann suse 10 installieren und sowas wie nen FileServer erstellen.
    Dann evtl nen Backup Server auch daraus machen. (Überwacht per NAGIOS)
    Das wichtigeste wäre aber nen Router daraus machen zu können.
    Mit 2 Netzwerkkarten geht das oder?.
    In die erste Netzwerkkarte das Kabel aus dem Splitter, dann in die 2te Netzwerkkarte nen Switch?
    Gibts dafür auch ne Software zum Ansteuern?
    Oder sollte ich doch lieber nen Router anschaffen und mir evtl. ärger ersparen?

    Danke

    Gruß

    IceIntel

  2. Standard

    Hallo IceIntel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Router #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Kaufe Dir lieber nen richtigen Router (z.B. Netgear), denn allein schon durch die Stromkosten hast Du nen Hardware-Router (also nen richtigen Router) nach ein paar Monaten wieder raus. Dann auch weniger Mühen beim Konfigurieren (ein Hardware-Router zu konfigurieren geht schneller als ein Rechner zusammenzubauen, dann ist immer noch keine Software drauf).

  4. Router #3
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Paar Punkte:

    - Ein Fileserver gehört nicht auf einen Router, das ist eine enorme Sicherheitslücke.
    - Wenn überhaupt muss das Kabel vom DSL-Modem in die NIC
    - ein 1,2GHz Rechner ist für einen Router für ein privates LAN überdimensioniert
    - mit SuSe 10 wird's für den LinuX Anfänger wohl eher schwer nen Router zu konfigurieren (das geht dann mit Konsole und "iptables" und "route"
    - empfehlenswert wäre hier Fli4l oder IpCOP
    - Hau doch auf den Rechner lieber nen Fileserver, und kauf die nen guten Router für paar Euro
    - Wie du auf dem Rechner einen Fileserver installierst, steht derzeit auf THG

    MfG
    Iopodx

  5. Router #4
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    lol also nen fileserver dürfte wohl jeder konfigurieren können der ne netzwerkfreigabe machen kann ! dazu braucht man kein THG hardware schrott guide.

    ne andere frage ist ob man als privatperson überhaupt nen fileserver braucht oder doch lieber ein kleines USB/NAS gehäuse kauft (Stromersparnis)

  6. Router #5
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Habe auch nen Server daheim stehen der wahlweise Tage durchläuft.
    Es ist eben praktisch.. man kann Sachen brennen, kompilieren, runterladen, VPN Arbeitsplatz, etc pp...darin werkelt ein AMD64 3200+ mit 1GB RAM, dafür "nur" 40GB Platte... mal zum Thema überdimensioniert ;)
    Gerade wenn man dann noch was mit dem Thema IT zu tun hat und Sachen ausprobieren möchte ist es genial!
    Ich finds hochpraktisch, gerade wenn man Stunden vorm PC arbeiten muss und dann noch irgendwat im Hintergrund geschieht wat die Mühle langsamer macht... Versorgt wird das Teil übrigens durch ein 300W beQuiet NT.

  7. Router #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von IceIntel

    Standard

    Hi,
    danke für die Antworten. Werde mir jetzt nen Dlink oder nen Netgear Router (Wlan) kaufen. Als Fileprogramm nimmt man doch Samba oder?
    Ich will da so nen paar sachen ausprobieren^^.
    Noch ne Frage: Lässt sich auf dem Linux sowas wie Acronis Backup Server installieren? Das ich von Acronis Workstation einfach auf den Backup Server backupen kann?

    Gruß

    IceIntel

  8. Router #7
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ja, das geht mit Acronis...brauchst dann allerdings die sehr kostspielige Servervariante. Würde allerdings nur SAMBA für Backup nutzen....da ne Share für die Clients in die dann Acronis Workstation die Images sichert. Dann per WEBMIN-Interface (oder X-Serversession auf dem WIN-Client...) die entsprechende CD oder DVD brennen...fertig...


Router

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.