SuSE 10.0: Eindrücke...

Diskutiere SuSE 10.0: Eindrücke... im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Als LinuX-Noob solltest Du meiner bescheidenen Meinung nach nicht auf die Idee kommen, "mal einfach eben so" von 9.3 auf 10.0 upzudaten...da ist auch vorher ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 73
 
  1. SuSE 10.0: Eindrücke... #9
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Als LinuX-Noob solltest Du meiner bescheidenen Meinung nach nicht auf die Idee kommen, "mal einfach eben so" von 9.3 auf 10.0 upzudaten...da ist auch vorher einiges an Handarbeit gefragt...dann lieber neu insten, ist schneller und, meiner bescheidenen Meinung nach, besser...
    Ja, 10.0 ist gestern offiziell erst erschienen...hatte die Version allerdings letzte Woche schon, da ich einige Leute von denen kenne...hatte daher auch schon Zeit, mir das alles geschmeidig auf meinem Sys anzuschauen...

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SuSE 10.0: Eindrücke... #10
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Na das macht doch Lust auf mehr. *saug* :)

    Wenn Suse wirklich (endlich) mit vernünftigen Bootzeiten aufwarten kann, ist meine Suche nach der mir wirklich passenden Distri beendet, denn es war das einzige, was mich wirklich wirklich an Suse gestört hat...

    Danke fürs ausprobieren, FetterIT.

  4. SuSE 10.0: Eindrücke... #11
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Selbst mit installiertem VMware ist die Bootzeit keinen deut länger...nur leider funktionieren einige Kernelmodule noch nicht...aber ich arbeite dran...;.)

  5. SuSE 10.0: Eindrücke... #12
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Da seit ungefähr 24 Stunden auch das /base für apt zur Verfügung steht, gleich mal SuSE geupdatet...satte 460 MB an Daten werden runtergeladen...fast soviel wie das SP2 für XP...

    Updates z.B. für xorg, Kernel, alsa, Fonts und und und...und natürlich KDE....hehe...die Geschwindigkeit ist nochmals gesteigert, wie auch immer die das machen...ehrlich, man sollte diese Leute zu Göttern küren...

    OpenOffice 2.0 z.B. startet so schnell, ich könnt direkt nach dem booten anfangen, Briefe zu pinseln, noch während SuSE bootet....;-)....

    Auch die Performance der netten Eyecandy in bezug auf Transparenz und Schatten...;-)...FETT...;-)...

    Es grüßt ein immer noch fazinierter Anwender...

  6. SuSE 10.0: Eindrücke... #13
    Volles Mitglied Avatar von crash-override

    Standard

    So, jetzt ist das SuSE 10.0 auch auf meinem Rechner. Hab das 9.3er gelöscht und das 10.0 installiert. Ging wie immer problemlos. Wurde auch alles erkannt. Nach dem installieren der nVidia Treiber regelt die Grafikkarte jetzt auch den Lüfter runter. Finde ich ne gute Sache.
    Durch den guten Eindruck von SuSE 10.0 wollte ich es auch auf meinem JVC Laptop installieren. Leider kam eine Fehlermeldung (Partition E kann nicht gemountet werden) bei der Installation und jetzt funzt er gar nicht mehr. Naja wenigstens wieder was zum piddeln ;-)
    Aber im großen und ganzen macht das 10.0er einen guten Eindruck.

  7. SuSE 10.0: Eindrücke... #14
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Dann musst Du ja nur noch Deine SIG ändern...

  8. SuSE 10.0: Eindrücke... #15
    Volles Mitglied Avatar von crash-override

    Standard

    @ Fetter IT.
    Signatur wurde ordnungsgemäß geändert.
    Der JVC Laptop läuft jetzt auch wieder. Jetzt kann ich das 10.0er auch unterwegs genießen.

  9. SuSE 10.0: Eindrücke... #16
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Dann...WEITERMACHEN....;-)


SuSE 10.0: Eindrücke...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.