Suse 9.0 Und Hardware!

Diskutiere Suse 9.0 Und Hardware! im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Naja Kurz und Bündig! Hab mir Suse bestellt und jetzt hoff ich das meine Hardware passt: siehe unten! Naja Chipsatz der Graka und der North ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Suse 9.0 Und Hardware! #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Naja Kurz und Bündig!

    Hab mir Suse bestellt und jetzt hoff ich das meine Hardware passt:

    siehe unten!

    Naja Chipsatz der Graka und der North und Southbridge werden unterstützt bzw. mit Patch unterstützt. Wobei ich nicht weiss ob ich mein Hercules 3d Prophet 9700 Pro unter 9.0 zum laufen bringe!?! :5

    Promise RAID geh ich davon aus dass er unterstützt wird

    Onboard Sound wird unterstützt!

    Prozessor wird unterstützt!

    Netzwerkkarte nicht!

    Alle Laufwerke werden Unterstützt, denke ich.

    :5 Wird das Laufen? Oder eher nicht? :5

    mfg FDISK

  2. Standard

    Hallo FDISK,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suse 9.0 Und Hardware! #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    die hercules 9700pro funzt, aber mitm onboard lan hatte ich probs... mit ner alten 3com 3c905c-tx-m gings dann aber...

  4. Suse 9.0 Und Hardware! #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    schau doch einfach unter www.suse.de in der Hardwaredatenbank nach.....DA steht fast alles an Hardware und Du kannst sehen, WELCHE Deiner Komponenten passen und welche NICHT.....;-)))....

    UND, es gibt auch gleich hin und wieder LINKS zu TRTEIBERN bzw. Patches und dergleichen......hilft so z.B. bei einem NForce-Board......

    MfG
    Fetter IT

  5. Suse 9.0 Und Hardware! #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Allerdings bezweifle ich mal das Raid-0 ! mit dem Controller gehen wird, ebensowenig wie mit Highpoint, Silicon-Image, allerdings gibt von EPoX ne Raid-Karte mit einem mir unbekannten Chip der Raid-0 mit Suse 9.0 ermöglicht.

    Dagegen non Raid oder Raid-1 geht auch mit anderen Controllern, weiß ja nicht ob du auf Raid-0 raus wolltest.

  6. Suse 9.0 Und Hardware! #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Tagchen!

    Also Onboard netzwerk hab ich ja nicht... ich hab ne 3Com 3c905c-TX zwar keine -m aber immerhin hat damals auch 90 Mark gekostet... wenns an der Netzwerkkarte scheitert, wollte ich mir eigentlich sowieso ne neue zulegen, die D-Link DFE 530 TX... die ist auch in der Suse Hardwaredatenbank und wird voll unterstützt.

    Was mich an der datenbank ein wenig langweilt, ist dass sowieso noch die meiste Hardware, die unter Suse 9.0 funzt noch garnet eingetragen ist.

    Wieso aoll kein Raid 0 Funktioniieren? Aber das ist sowieso egal, weil Suse auf eine Platte kommt, die am Normalen IDE Port hängt. Nur eine Frage, wenn RAID 0 nicht erkannt wird, habe ich dann nach der Installation im Bootmenü trotzdem die Möglichkeit, mich zwischen XP und Linux zu entscheiden?


    Das die Hercules Läuft, find ich genial! Das war mir das wichtigste.

    :5

    mfg FDISK

  7. Suse 9.0 Und Hardware! #6
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Ich selber habe mich damit nicht beschäftigt, nachdem es mit Raid 0, nicht klappte es zu installieren. Du könntest aber die kl. Platte als Bootplatte nehmen, und dort Linux und Windows installieren, und den Raid-Verbund dann eben unter WindowsXP nutzen.

  8. Suse 9.0 Und Hardware! #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Aber das Problem:

    Meine 3. Festplatte (60gb) ist rand woll mit Mukke... d.h die müsst ich dann auf den RAID kopieren... kann ich dann wenigstens von SUSE aus darauf zugreifen??

    mfg FDISK

  9. Suse 9.0 Und Hardware! #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    wenn Du einen RAID-Verbund konfiguriert hast und die Platten NICHT einzeln nutzt, wie z.B. am IDE-Controller, DANN "könnte" es zu Problemen kommen.......

    "Vielleicht" funktioniert der lesende Zugriff (Wie bei fast allen WIN-Partitionen......), das kann ich leider nicht sagen, da ich nur SCSI-RAID-Controller nutze.....und DIE kennt LinuX IMMER....zumindest die Serve-Raid, die ich hier einsetze......

    Bei High-Point-IDE sieht das da wie bereits geschrieben "etwas" anders aus.....

    MFG
    Fetter IT


Suse 9.0 Und Hardware!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.