Suse 9.2 emails abrufen mit kmail

Diskutiere Suse 9.2 emails abrufen mit kmail im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Hi, dann starte mal Yast. Geh mal unter Netzgeräte. Dann auf Modem. Da kannst Du die komplette Konfiguration vom Modem machen. Achte darauf, einen meiner ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Suse 9.2 emails abrufen mit kmail #9
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    dann starte mal Yast.
    Geh mal unter Netzgeräte.
    Dann auf Modem. Da kannst Du die komplette Konfiguration vom Modem machen. Achte darauf, einen meiner DNS-Server per Hand zu vergeben. Dann noch das Feld Dial-On-Demand auswählen. Zudem kannst Du da auch den Provider wählen, mit dem Du ins Internet gehst.
    Wenn Du die Konfiguration durchgegangen bist, sollte das alles so funktionieren wie unter "Windows"...;-).....
    Ein Umstieg ist nicht "leicht". VORHER die eine oder andere Seite im Internet lesen und vielleicht schonmal fragen stellen würde es leichter machen für Dich....

    MfG
    Fetter IT

  2. Standard

    Hallo X-Jane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suse 9.2 emails abrufen mit kmail #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Abend Fetter IT,

    vielen Dank für Deine Hilfestellungen. Habe gestern Abend und heute noch mal an kmail rumgebastelt, aber ohne großen Erfolg. Das mit den DNS-Servern war eine gute Idee. Nur hat er sich dann mit dem Anklicken von Dial-On-Demand gar nicht mehr eingewählt.

    Habe dann heute noch einen anderen Call-by-call Internetanbieter versucht, weil ich dachte es liegt an ihm.

    Was mir allerdings aufgefallen ist, daß ich gar keinen Button wie bei "Outlook" habe namens "Senden/empfangen". Gibt es eine solche Funktion bei kmail nicht?

    Viele dankbare Grüße. X-Jane

  4. Suse 9.2 emails abrufen mit kmail #11
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    also, ich nutze Thunderbird, da mir kmail zu "komisch" ist. Nun, Du schreibst oben, Du kannst den Rechner pop3 nicht finden.....hm....Du solltest schon wissen, wie der pop3 und smtp-Server heisst. Diese Namen trägst Du in der entsprechenden Identität ein. Wenn Du die DNS-Server-Liste in resolv.conf oder über Yast bei den Modemeinstellungen richtig konfiguriert hast, sollte kmail auch Kontakt aufnehmen. Wichtige Schlagwörter wären noch:

    Unter Suse 9.x lautet das Einwählprogramm "Kinternet". Allenfalls auch "KPPP".
    Zuerst Kinternet starten, dann Browser oder Mailprogramm.

    Mit der Option Dial-On-Demand in den Modemsettings sollte das auch funktionieren. Zumindest ist das auf meinen Laptops so.....schon mal die kmail-Hilfe konsultiert...??

    Ob kmail wie Outlook arbeitet....nun, Du hast LINUX installiert....da ist NIX mehr mit MS-Office...;-)......umgewöhnen ist da angesagt. Sollte aber eigentlich auch schon "Standard" sein.....unter Thunderbird habe ich diesen Button, brauche ihn aber nicht, da Mails sofort rausgehen (Kann man auch unter kmail so einstellen...) und die Server alle 10min. automatisch gecheckt werden.....kann man auch unter kmail so einstellen....

    MfG
    Fetter IT

    PS: Funktioniert ein ping auf www.gmx.de wenn Du "meinst", Du wärst im Internet...???? Funktioniert ein Browser bei Dir...?? Wenn ja, dann ist "nur" der Servername (pop3 <---- glaube NICHT, das ein ISP SO den pop3-Server nennt....) falsch......

  5. Suse 9.2 emails abrufen mit kmail #12
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Wenn du bei z.B. gmx bist dann hast die Pop3 Adresse: pop.gmx.net und SMTP: mail.gmx.net

    Sag mir doch mal wo dein Problem zur Zeit liegt. Ich kann mir gut vorstellen, dass du bloß Felder verwechselt hast. ist mir auch schon passiert ;)

    Unter YAST -> netzwerkgeräte -> kannst du dein Modem auswählen und einstellen, ob dieser "Service" autom. beim Systemstart gestartet werden soll, sowie eine "Trennung" nach einer bestimmten IDLE-Zeit. Wie Fetter IT schon beschrieben hat.

    Naja.. wenn du im INet bist, am besten unter Linux, dann schreib doch einfach mal per icq. Kopete ist sowas ähnliches wie Trillian, Miranda etc... vielleicht findet man ja das Problem so schneller.

    Grüße,

    Dääni

  6. Suse 9.2 emails abrufen mit kmail #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von rayman

    Standard

    Hi Jane,
    so eine Funktion gitb's und zwar hat du oben in der Button-Leiste einen Button mit einem Brief auf dem ein grüner Pfeil nach unten ist. Wenn Du da draufklickst werden deine Postfächer durchsucht.
    Wenn du ihn länger gedrückt hälst kannst Du die Postfächer auch einzeln abfragen.

    Dann hast Du weiter oben noch nach einer Lösung für folgendes Problem gefragt :

    Zitat Zitat von X-Jane
    . Beim "Einwahlversuch" kam die Fehlermeldung "Rechner pop3" nicht gefunden.
    Falls es noch nicht gelöst sein sollte, scheint es daran zu liegen das Du den Mail-Eingangsserver nicht vollständig angegeben hast.
    Bei web.de ist das z.B. "pop3.web.de" nur "pop3" reicht nicht aus.

    Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

    greetz rayman

  7. Suse 9.2 emails abrufen mit kmail #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank für die zahlreichen Tipps. Schaffe es leider nicht, sie alle zur Zeit auszuprobieren. Versuche es am Wochenende mit mehr Ruhe und werde dann berichten....

    Bis dann.

    Viele Grüße.

    X-Jane

  8. Suse 9.2 emails abrufen mit kmail #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo mal wieder,

    habe noch mal versucht, daß mit dem Einwählen, Mails abrufen, Mails versende und dann wieder auflegen versucht. Aber leider immer noch erfolglos, trotz der vielen lieb gemeinten Tipps...

    Also, wenn ich jezt k-mail starte, dann sagt er immer sofort: Fehler – Kontakt Unbekannter Rechner pop3.web.de

    Zur Zeit gehe ich immer mit einem arcor Call-by-Call Tarif ins Internet. Habe es auch schon mit freenet versucht, aber da war es das gleiche.

    Wenn ich allerdings zunächst auf Kinternet gehe und den Computer darüber mit dem Internet verbinden lasse, kann ich auch ohne Probleme meine Mails verschicken oder abrufen, wenn ich auf die entsprechenden Buttons klicke...

    Kann es vielleicht sein daß ich irgendwie mein Kontact oder Kinternet anders einstellen muß? :a01225:

    Wäre dankbar über jeden neuen Tipp...

    Viele Grüße. X-Jane

  9. Suse 9.2 emails abrufen mit kmail #16
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    "eigentlich" sollte es funktionieren, wenn Du im YAST DIAL-ON-DEMAND aktivierst....ist das geschehen...???
    KMail will ja auch sofort mails holen.....und die Einwahl "dauert" etwas.....;-(...da ich DSL und Thunderbird unter LinuX nutze, kann ich mehr eigentlich auch nicht schreiben....außer, das es auf meinem Laptop mit Modem auch nur so funktioniert, wie ich bereits geschrieben habe......

    MFG
    Fetter IT


Suse 9.2 emails abrufen mit kmail

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kmail automatisch email abrufen

kmail nachrichten erneut vom server abrufen

kmail mails automatisch abrufen

kmail email automatisch abrufen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.