suse linux 9.0 inet

Diskutiere suse linux 9.0 inet im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; hallo, ich habe suse linux 9.0 auf einer seperaten platte, ich benutze einen router um ins internet zu cennecten, im linux habe ich die einstellungen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. suse linux 9.0 inet #1
    Senior Mitglied Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard suse linux 9.0 inet

    hallo,

    ich habe suse linux 9.0 auf einer seperaten platte, ich benutze einen router um ins internet zu cennecten, im linux habe ich die einstellungen soweit das ich auf andere recher im netz zu greifen kann, aber internetverbindung will nicht, kann mir einer sagen wie ich das einrichte?

    achja, und so ausdrücken das es bill gates verstehen würde, ich arbeite zum ersten mal mit linux.

    mfG

  2. Standard

    Hallo Nehll,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. suse linux 9.0 inet #2
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Vergibt dein Router die IPs (DHCP) oder vergibst du sie manuell?

  4. suse linux 9.0 inet #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    statisch ip's vergebe ich, meine wäre 192.168.1.2; im win funzt es

  5. suse linux 9.0 inet #4
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Ich gebs dir mal sinngemäß wieder: Geh in YAST -> Netzwerkkonfiguration der Karte (halt auswählen). Die IP haste sicher schon vergeben. Dann trag bei Gateway die IP deines Routers und bei DNS Server auch die IP deines Routers ein.

  6. suse linux 9.0 inet #5
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    hmm, Hannes, mit der DNS IP wäre ich vorsichtig, denn:
    Ich hab es genauso bei Mandrake 9.0 / 9.1 / 9.2 und Debian 3.0r0
    und Suse 9.0 gemacht, und hatte NIRGENDS ne connection
    bekommen!

    Hier im Forum bin ich dann zufällig durch Fetter IT darauf
    gekommen DNS IPs von ein paar Provider servern zu nehmen,
    damit gehts bis jetzt erstklassig ...

    folgende 2 IPs hab ich bei DNS eingegeben
    212.105.193.2 und 212.5.2.140

  7. suse linux 9.0 inet #6
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    wollte ich noch sagen, hab ich vergessen. Es gibt Router die können das, aber nicht alle. Da muss man die DNS der Provider eingeben bei der Netzwerkkarte angeben.

  8. suse linux 9.0 inet #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    also mein router hat 2 dns ip'S ; die nutze ich auch unter windows, jetzt folgedens, wo trage ich die dns ein?

    ich finde kein menu dazu, ich habe meine feste ip (192.168.1.1) und meine subnetzmaske eingegeben (255.255.255.0); und unter Routing Standardgateway: 192.168.1.1 (Router IP).
    Aber DNS finde ich nirgens, bei DNS Server ist da etwas mit NameServer und DomainName...

    mfG

  9. suse linux 9.0 inet #8
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Nameserver ist nur ne andere Bezeichnung für DNS Server.
    Wenn ich mich recht erinnere müsste da wo du alles andere
    eingetragen hast auch ne schaltfläche für DNS server o.ä. sein.


suse linux 9.0 inet

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.