Temperaturüberwachung unter Linux

Diskutiere Temperaturüberwachung unter Linux im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Nach Ksensors zu urteilen die CPU Temperatur: Ich habe jetzt den "Multiplizierer" auf 2 gestellt, jetzt zeigt er mir Temperaturen um die 40°C an, das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Temperaturüberwachung unter Linux #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard

    Nach Ksensors zu urteilen die CPU Temperatur:





    Ich habe jetzt den "Multiplizierer" auf 2 gestellt, jetzt zeigt er mir Temperaturen um die 40°C an, das scheint mir ein wenig realistischer zu sein.

    Was aber komplett fehlt, sind die Temps meiner 3 Festplatten. Auf der Seite von Ksensors steht etwas von der Installation von HDDTemp, welches ich auch installiert habe. Allerdings werden die Temperatursensoren nicht angezeigt und sind auch nicht verfügbar (.s Screenshot). Was muss ich demnach einstellen, um auch die HDD Temps angezeigt zu bekommen?

  2. Standard

    Hallo Badetuch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temperaturüberwachung unter Linux #10
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Für die HDD-Temps muß im BIOS S.M.A.R.T. aktiviert sein...und natürlich müssen die Platten das unterstützen...bei meinen 13 Platten machen das nur 4...der Rest scheinbar nicht...

  4. Temperaturüberwachung unter Linux #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard

    Im BIOS habe ich S.M.A.R.T. aber aktiviert und unter Windows konnte ich alle Werte problemlos anzeigen lassen, die Platten sind zudem auch noch relativ neu (Hitachi T7k250), etc.). Habe ich vielleicht eine Einstellung vergessen, oder woran kann es noch liegen?

  5. Temperaturüberwachung unter Linux #12
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    HM, lmsensors haste auch richtig konfiguriert?

  6. Temperaturüberwachung unter Linux #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard

    Ich habe atm nur sensors selbst installiert, trotzdem kann ich jetzt alle HDD Temps auslesen, ich hatte nur das Neustarten vergessen .
    Noch einmal danke für deine Hilfe!

  7. Temperaturüberwachung unter Linux #14
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    lol...naja, das muß man ja auch unter LinuX eigentlich nicht wirklich...neustarten...das ist was für Ungläubige...;-)....dann noch viel Spaß....;-))


Temperaturüberwachung unter Linux

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

linux webtemp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.