Vieren-Scanner für Linux

Diskutiere Vieren-Scanner für Linux im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Ich habe jetzt immer öffter gelesen das es vermehrt Linux-Vieren auftauchen. Die schönen Zeiten des Vierenfreien Linux sind wahrscheinlich entgültig vorbei. Meine Frage: Welchen Vieren-Scanner ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Vieren-Scanner für Linux #1
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard Vieren-Scanner für Linux

    Ich habe jetzt immer öffter gelesen das es vermehrt Linux-Vieren auftauchen. Die schönen Zeiten des Vierenfreien Linux sind wahrscheinlich entgültig vorbei.
    Meine Frage: Welchen Vieren-Scanner könnt ihr mir empfelen ??
    Es soll ja auch von AntiVir ne Linux-Version geben.

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vieren-Scanner für Linux #2
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    NOD32 !

  4. Vieren-Scanner für Linux #3
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Ich hab den hier mal versucht: http://www.bitdefender.de/bd/site/page.php?tab=2
    Aber der will nicht. Auch nicht die Online-Installation.

  5. Vieren-Scanner für Linux #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    übersetz mal folgendes:

    Der „On- Demand Scanner“ für Kommandozeilen und Stapelverarbeitungsdateien.

    WAS will uns der Autor damit sagen...???? RICHTIG....wir, bzw. die "User", welchen diesen Scanner einsetzen, haben NUR dann SICHERHEIT, wenn Sie diesen PER HAND starten......aber, mit der Hand......das scheint Dein Ding zu sein.....

    Nimm NOD32 und FETISCH......das ist ein REALTIME-SCANNER, welcher schon beim booten nach Viren sucht und diese entfernt.....alles andere ist KÄSE.....;-((((.....

    MfG
    Fetter IT

    PS: WIESO willst Du eigentlich Dein SYS nach VIEREN scannen....meinste nicht, das die ACHTEN genauso interessant sein könnten.......

  6. Vieren-Scanner für Linux #5
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Oder ist es nicht viel einfacher einen Windows-Vierenscanner zu installiren. Aber ich weiß nicht ob der auch mit dem Dateisystem von Linux Ext2 zurecht kommt.

  7. Vieren-Scanner für Linux #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Martin Zimmermann
    Oder ist es nicht viel einfacher einen Windows-Vierenscanner zu installiren. Aber ich weiß nicht ob der auch mit dem Dateisystem von Linux Ext2 zurecht kommt.
    Hm...lass mal raten.....Als Kind ist jemand in ne Schleuse gefallen und beim auftauchen mit dem Kopf in ne Schiffsschraube geraten.....MANN....natürlich kannst Du KEINEN Virenscanner von Windows nutzen....und EINFACHER....KLAR,wenn Du das geschafft hast, würd ich's mir patentieren lassen........Billy the Gates hat so Milliarden gemacht......und macht die immer noch......

    Nutze entweder NOD32, wenn Du IMMER geschützt sein willst oder BitDefender, wenn Du mit Speicherzugriffsverletzungen aller Arten kämpfen willst und alles zu Fuß machen willst......

    MfG
    Fetter IT

    PS: WIESO erscheinen Deinen Post's eigentlich nicht mehr auf der Startseite...?????

  8. Vieren-Scanner für Linux #7
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Was ich nur nicht ganz verstehe ist: Die Software die ich installiert habe wird mir korrekt in der Liste angezeigt wo alle installierten Programme drin sind. Bloß wo kann ich die Programme bzw. den Virenscanner starten ??

  9. Vieren-Scanner für Linux #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Martin Zimmermann
    Bloß wo kann ich die Programme bzw. den Virenscanner starten ??
    DAZU muss man PER HAND in einer CONSOLE / TERMINAL den Befehl dazu erteilen....wer aber RPM-Pakete nur per YAST insten kann, kommt leider NICHT in den Genuß, die abschliessenden Zeilen der Programmierer lesen zu können, welche bei einer Installation per Hand erscheinen und den entsprechenden Befehl mitteilen....;-(.....
    Nun suchst Du sicher einen Startbutton für das Programm.....den wirste nicht finden, es seiden, Du legst ihn selber an.....
    Rate Dir, das README mit allen Parametern und sonstigen HINWEISEN zu lesen...dann wirste auch lernen, WIE man Programme aus der BASH startet.....

    MfG
    Fetter IT


Vieren-Scanner für Linux

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

linux vierenscanner

linux vieren scann

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.