welches Notebook für Linux?

Diskutiere welches Notebook für Linux? im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Hallo, ich wollte mal fragen, ob ihr Erfahrungen mit Linux und Notebooks gemacht habt. Ich bin nämlich grad auf der Suche nach einem Notebook und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. welches Notebook für Linux? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage welches Notebook für Linux?

    Hallo,

    ich wollte mal fragen, ob ihr Erfahrungen mit Linux und Notebooks gemacht habt. Ich bin nämlich grad auf der Suche nach einem Notebook und Linux soll halt auch drauf.
    Das man halt keines mit exotischen Komponenten nehmen soll ist ja schon klar ... aber ich wollte halt einfach mal wissen, ob sich da spezielle Geräte besonders hervorgetan haben ....

    Muss nicht die Multimedia-Bombe sein ... aber 512Mb, 30GB HD, USB2.0 und WLAN sollten halt schon irgendwie vorhanden sein :)

    Jo ... danke schonmal für eure Ratschläge

    Gruß
    Stefan

  2. Standard

    Hallo Lomax,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. welches Notebook für Linux? #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    aus unserer Linkliste:

    Linux auf Laptops
    http://portal.suse.com/sdb/de/1996/06/laptop.html - SuSE Only
    http://www.linux-laptop.net/
    http://www.tuxmobil.org

    Zudem, Centrino lüppt noch nicht unfallfrei und wir leben bereits im Jahr DREI nach der Ankündigung Intels, dies ZU ÄNDERN.....

    Ich perösnlich nutze ein Toshiba Satelite. Habe keinerlei Probleme mit Debian oder SuSE auf diesem Gerät. Leider aber gibt es noch nichts wirkliches, was auch all die netten Gimmicks des Touchpads unterstützt, aber DAS ist wirklich zu vernachlässigen.....

    MfG
    Fetter IT

  4. welches Notebook für Linux? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Centrino lüppt noch nicht unfallfrei und wir leben bereits im Jahr DREI nach der Ankündigung Intels, dies ZU ÄNDERN...
    Intel will ja anscheinend, dass man auch nur die teuren Fenster einer großen Firma nimmt (die Beiden haben ja eh ein Pakt geschlossen)...

  5. welches Notebook für Linux? #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Jeck-G
    (die Beiden haben ja eh ein Pakt geschlossen)...
    JO, PAKT, so nennt man das wohl, wenn man dem Antichristen diverse Körperöffnungen zum "schmusen" überlässt.....

    Verstehe dann aber nicht, das Intel hintenrum Millionen in LinuX investiert...aber, WGAL, wer brauch schon INTEL.....DAS GEWÜRM.....

    MfG
    Fetter IT

  6. welches Notebook für Linux? #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hab ein etwas älteres Toshiba Sattelite 6100 Pro

    Intel 1,6 m
    256 MB DDR
    Geforce 4 Go

    SUSE würde super laufen aber immo is 2k allein drauf.

    Das einzige was mich bei der letzten Installation genervt hat, ist der nur 20 GB plattenplatz und dass der Nvidia Treiber mein Display nicht gleich einwandfrei erkannte, damals. Hatte rechts einen schwarzen Streifen. Das liess sich durch Editieren eines Modules theoretisch beseitigen. Aber das Laptop benötige ich gerade für das Studium.

    Disk#


    den linux-on laptops link haett ich auch gerne gepostet, da findet man meist auch Howtos ;-)

  7. welches Notebook für Linux? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Links und die Hilfe .... ich habe mich da jetzt ein bischen eingelesen und hätte noch eine Frage ...
    Was empfehlt ihr denn als Prozessor? Centrino? Pentium M? Geht auch ein Intel Celeron?

    greetings
    Stefan

  8. welches Notebook für Linux? #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Was empfehlt ihr denn als Prozessor? Centrino? Pentium M? Geht auch ein Intel Celeron?
    also mit dem P4 m in meinem Laptop:

    der CPU wird eigendlich von der Kernel eingebunden bzw. "treiber" wenn mann es so nennen kann ist schon mit eingebunden.

    Bei mir auf dem Laptop ist es so, das die Dynamische CPU regelung nicht einwandfrei funktionierte, zu dem Zeitpunkt. Was sich allerdings einfach dadurch umgehen lässt, sie im BIOS Auf MaxPerformance und Coolingmethod Highest stellt.

    Der ist dann zwar nichtmehr so leise aber flitzt dann.

    Zu celeron und AMD Moblie kann ich leider nicht viel sagen.

  9. welches Notebook für Linux? #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    auf jeden Fall sollte es auch eine Mobile-CPU im NB sein. Alles andere führt ins Chaos...siehe Gericom.....
    Centrino ist KEINE CPU.....nur mal so am RANDE.....das ist ein Chipsatz mit integriertem WLAN und anderen netten Ferkeligkeiten.....diese werden aber NICHT bzw. nur mit Strickerei und viel umhersegeln von LinuX unterstützt. Z.B. brauchst Du, um Centrino WLAN nutzen zu können, einen propitätren Windowstreiber....und, ehrlich, auf sowas kann ich nicht.....aber, wenn Du es "antesten" willst....auch da gibt es viele HowTos.....ist für mich nur wie mit ATI-Treibern....;-(......da spinnen Intel UND ATI gewaltig.....leider....

    Bei einer Mobile-CPU und LinuX ist es stand der Technik, das Du entweder, genau wie unter Windows, die entsprechenden Stromspartechniken anwendest, oder per Hand zur "Laufzeit" selbst dran rummachst....;-)...

    MfG
    Fetter IT


welches Notebook für Linux?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.