Windows unter Linux starten ?

Diskutiere Windows unter Linux starten ? im Linux, BSD, Mac OS X & freie Betriebssysteme Forum im Bereich Software Fragen, Probleme, Support; Also hatte unter Win XP probiert SuSE 9.1 Prof 64 Bit zu installen. Klappt aber nicht; siehe obrige Fehlermeldung. :-/ .... So hab nun probiert ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 21 von 21
 
  1. Windows unter Linux starten ? #17
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Also hatte unter Win XP probiert SuSE 9.1 Prof 64 Bit zu installen. Klappt aber nicht; siehe obrige Fehlermeldung. :-/

    ....

    So hab nun probiert 32 Bit zu installieren und dat funzt zumindest bis zum fast vollständigem Laden und initialisieren- dann bleibt SuSE hängen.. Hm...

    Mal ne andere Frage: wird wieder eine extra Linux Partition angelegt wie ext2 oder so???

  2. Standard

    Hallo rayman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows unter Linux starten ? #18
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    irgendwas kapier ich NICHT..... :c01115:

    Oder IHR.... :a02033: :a02033: :a02033:

    NOCHMAL, LANGSAM, FÜR ALLE:

    VMware SIMULIERT EINEN PC. DIESER SIMULIERTE PC HAT NICHTS, REIN GARNICHTS, MIT DER WIRKLICH VORHANDENEN HARDWARE ZUTUN.
    WENN ALSO JEMAND EIN 64-BIT-SYSTEM HAT, SIMULIERT VMWARE NICHT AUTOMATISCH EINEN 64-BIT-PC. WENN IHR EINE ATI X800 HABT, DANN WIRD DIESE NICHT IN DER VMWARE-HARDWARE AUFTAUCHEN........UND SO WEITER UND SO WEITER.....


    EINZIG die Leistung der CPU wird "durchgeschliffen".....MEHR NICHT......

    PARTITION:
    Man kann wählen und eine ECHTE PARTITION nutzen. < --- NICHT EMPFEHLENSWERT....

    Alternative:
    Man sollte das OS in einer Datei installieren. Diese wird dann "etwas" umfangreicher, je nachdem, welches OS mit welcher SW installiert wird. Diese Datei kann man aber wegkopieren, mit dem ORIGINAL "spielen" und, sollte etwas schief gehen, wieder herstellen. Bei BEIDEN Versionen hat man die Wahl, eines der jeweils vom zu installierenden OS unterstützten Dateisysteme, frei Schnauze auszuwählen....

    So, ich habe nun endlich das "Gefühl", mich immer und immer wieder zu wiederholen.... :a03330:

    MfG
    Fetter IT

    PS: Die GROßSCHRIFT ist KEIN GESCHREIE....ich glaube nur, das die KLEINEN nicht DURCHKOMMEN...... :

  4. Windows unter Linux starten ? #19
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    also ungefähr wie so ein Amiga "Emulator" oder Commodore "Emulator?

    er verwendet also das Grundsystem, (Betriebssystem Treiber) usw...
    auf dem Grundsystem wird dann der "Emulator" gestartet, der es dem Programm schön bequem macht, damit es durchatmen kann. Und dann kann mann es starten, was bei Hoch aufwändigen sachen die CPU in den Keller Zieht und die Hardware von der Bandbreite her die Luft ausgeht.

  5. Windows unter Linux starten ? #20
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Naja, sei es drum. Es lag an der 64 Bit Version die VMWare nicht unterstützt.

    Es gibt ne V.5 Beta mit 64 Bit Unterstützung.

  6. Windows unter Linux starten ? #21
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von heuchler
    Naja, sei es drum. Es lag an der 64 Bit Version die VMWare nicht unterstützt.

    Es gibt ne V.5 Beta mit 64 Bit Unterstützung.
    Jepp, so einfach kann die Welt sein.... :a115:

    Hier noch ein Tipp:

    news.vmware.com

    Einfach in einem Newsreader oder fähigen eMail-Client (Thunderbird) einbinden. Es sind keinerlei Nutzerdaten nötig, da es sich um einen "freien" Server handelt.....

    MFG
    Fetter IT


Windows unter Linux starten ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windows in linux starten

windows aus linux starten
windows von linux starten
windows unter linux starten
windows mit linux starten
windows linux starten
linux window starten
windows auf linux starten
windows unter linus starten
windows von lunux aus starten
windows von linux aus starten
Windows unter OS X starten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.