Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition

Diskutiere Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition im Mainboard, Motherboard-Datenbank Forum im Bereich Best Hardware, Produktbewertungen, Sammelthreads; - Test, Artikel, Overclocking, Übertakten, Review, Erfahrungen, Preisvergleich, Preiswatch, Sammelthread - Hier teilen User anderen Usern ihre Test- und Erfahrungswerte mit und geben für die ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition

    - Test, Artikel, Overclocking, Übertakten, Review, Erfahrungen, Preisvergleich, Preiswatch, Sammelthread -

    Hier teilen User anderen Usern ihre Test- und Erfahrungswerte mit und geben für die vorgegebenen Kriterien ihre Bewertungen zum Produkt ab. Euer ehrlicher Eindruck in Sachen Ausstattung, Leistung, Zuverlässigkeit, Preis-/Leistung und zum Support des Herstellers sind besonders wichtig, denn nur so ist es möglich, anhand der abgegebenen Bewertungen eine aussagekräftige Statistik zu erstellen, die aussagt wie hoch die Zuverlässigkeit ist und ob die Kaufentscheidung gut war. Gleichzeitig dient diese Auswertung auch anderen Besuchern sich für oder gegen einen Kauf zu entscheiden.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ich habe das M2N32-SLI in der WiFi-Edition seit ca. einem Jahr.

    Das Board bietet, wie bei Asus-Platinen mit dem Namenszusatz "Deluxe" üblich, alles an Ausstattung, was man sich nur wünschen kann. Unterstützung für Phenom-QuadCores (keine Phenom II!) mit bis zu 140 Watt TDP, massig USB-Anschlüsse, zwei vollwertige PCIe x16-Slots, FireWire, 2x GigaBit-Lan, perfekt arbeitende Heatpipe-Kühlung, eSata, 7.1 Sound und eben das im Titel schon erwähnte WLAN-Modul.
    Also ein wahrer Ausstattungstraum, der 5 Punkte wert ist ;)

    Die Performance unterscheidet sich nicht wahnsinnig von anderen AM2-Boards. Den einen Punkt Abzug (4,0) gebe ich deshalb, weil Phenoms zwar für das Board zugelassen sind, aber durch den HT1.0 ein wenig ausgebremst werden.

    Overclocking lässt sich mit dem M2N32 ganz hervorragend betreiben - warum also nur 3,5/5 Punkte?
    Nun, ganz einfach deshalb, weil das Board selbständig den RAM heruntertaktet, wenn es meint, die Settings seien für diesen RAM mit genau diesem SPD aber doch deutlich übertrieben. Da wird dann, egal, was im Bios eingestellt ist, einfach mal ein größerer Teiler verwendet.
    CPU-Overclocking funktioniert tadellos, mein Board überzeugt mit 300MHz maximalem FSB.

    Die Kompatibilität ist, wie schon angesprochen, perfekt - bis auf den Phenom II wird die gesamte Produktpalette von AMDs aktuellen Prozessoren unterstützt. Dass man die neuesten Vierkerner nicht per Bios-Update lauffähig macht, hat wohl seine Ursache wieder im HT1.0 des nForce 590 SLI.
    Die neuen Phenom II würden einfach zu stark ausgebremst.
    Trotzdem hat es sich in dieser Kategorie die volle Punktzahl verdient (5,0).

    Bisher hatte ich nicht einen einzigen Ausfall des Boards, auch wenn es schon mit knapp zehn verschiedenen Prozessoren gequält wurde.
    Sogar einige Starts mit gesetztem Bios-Reset-Jumper überlebte es und läuft weiterhin tadellos. 5 Punkte.

    Seinerzeit kostete das Board mich stolze 159 Euro. Das ist zwar teuer, wird aber durch den Ausstattungs- und Funktionsumfang im Großen und Ganzen wieder wettgemacht. Daher gibt's hier 3,0.

    Nachdem das Board noch nie einen Defekt hatte und ich auch noch nie den technischen Support seitens ASUS beansprucht habe, kann ich leider zwecks Support und Garantie keine Aussage machen.

  4. Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition #3
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard Kommentar zur vorangegangenen Bewertung

    Hallo! nachdem ich selbst Besitzer dieses Boards in Verbindung mit einem Phenom II 940 bin, muß ich sagen, daß ich sehr zufrieden mit dem Board bin. Ohne große Mühen kann man damit takten. Jedoch kann ich nicht nachvollziehen, daß das Mainboard jemals von alleine Einstellungen geändert hat. Es ist eher nervig, daß man nach dem Test von übertriebenen Einstellungen unter den Tisch kriechen muß um die CMOS-Batterie herauszulösen, die übrigens sehr unpraktisch direkt hinter dem 1ten PCI-E 16x also dort wie die Grafikkarte steckt plaziert ist, um das MB zu einem Neustart zu überreden.
    Ich kann noch sagen, daß der gleichzeitige Betrieb einer Ati als Haupttkarte und einer Geforce zur Berrechnung von PhysX grundsätzlich möglich ist. Jedoch machen da die Probleme mit den Treibern jeden Spaß an der Freude zu nieder. Einmal habe ich PhysX zum laufen gebracht (mit fluidmark PhysX)

    Bemerkenswert ist die stabile Stromzufuhr für die CPU (mein Phenom läuft auch auf diesem Board mit den 4x 3,6GHz bei Std-Vcore wie ja für diese CPU üblich

    der niedrigere HT macht sich weniger stark benmerkbar als gedacht, jedoch beim takten über "FSB" kann man da ja noch etwas Einfluß nehmen.

    mein Asus hat einen FSB von 231 MHz mit einem 5000+ erlaubt sprich 2x3GHz
    dabei lief der Kingston Speicher bei 4-4-4-13 ich muß aber sagen, daß ich mich immer davor drücke den Multi runter zu nehmen. Also kann das Board sicherlich mehr.

    beim Phenom habe ich gerade 220 MHz stabil zu laufen

    NfS Undercover läuft mit einer OC HD4850 und dem Phenom II 940 bei 1920x1080 mit allem auf High bei 50-110fps

    Also alles in allem ein gutes Board, neu kaufen würde ich es heute nicht mehr, aber es läuft noch zu gut um es zu entsorgen

  5. Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Es gibt tatsächlich inzwischen ein Bios-Update für Phenom II? Respekt. Das M2N32 ist auch wirklich ein gutes Board... würde mich nur mal interessieren, inwiefern der HT den Phenom II ausbremst...
    Ein Link zum Bios wäre hilfreich, sofern es sich nicht um eines der letzten Releases handelt, die den Phenom II dann so "halb" unterstützen...

  6. Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Leider kann ich als Newbie hier keine Links senden aber Punkte für 3dMark06 findet man z.B. bei Computerbase (4163 CPU-Scores max bei Standart-Takt)
    Auf meinem M2N32SLI mit 800er Kingston (Ganged), Windows 7, C1E sowie C&Q deaktiviert erreicht mein 940er bei 3GHz 4099 CPU-Scores.
    Unter Berücksichtigung, daß ich das OS nicht neu aufgesetzt habe und Fraps immer im Hintergrund mitläuft sehe ich keinen großen Performance-Nachteil bei einem HT von 1000MHz

    BIOS ist das 2101er


Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

m2n32-sli deluxe/wireless edition batteriewechsel

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.