32 oder 64 bit?

Diskutiere 32 oder 64 bit? im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; @Fetter IT Na und? Hätte doch auch wieder zwei Seiten gehabt: Die Empörung wäre groß und somit hätte nicht jeder den Wechsel mitgemacht, MS hätte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 34
 
  1. 32 oder 64 bit? #9
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @Fetter IT

    Na und? Hätte doch auch wieder zwei Seiten gehabt:
    Die Empörung wäre groß und somit hätte nicht jeder den Wechsel mitgemacht, MS hätte umsatz- und imagetechnisch eine kleine Delle abbekommen, die sie aber locker wegstecken können.
    Dafür wäre (ist vielleicht sehr naiv von mir gedacht) ein "sauberes" 64bit OS dabei herausgekommen, das nicht zu viele Kompromisse als Ballast im Code mit sich herumschleppt.

    Wenn MS den support für alte OS einstellt, die in manchen Firmen aber zwingender Maßen laufen müssen, dann schlägt die Stunde derer, die daraus Kapital schalgen können und MS hat einen Kunden weniger, der sich bei der unausweichlichen Modernisierung dann auch mal mit Linux auseinandersetzt - im Idealfall.

    Ich selbst habe meine Anstellung im Architekturbüro hauptsächlich deshalb bekommen, weil ich der einzigste bin, der noch mit dem DOS basierten CAD-Programm umgehen kann, bzw. überhaupt mit einem DOS-Rechner.
    Abgesehen davon schließe ich persönlich gerne eine Sache ab um endlich mit etwas neuem anfangen zu können (natürlich nicht ohne aus Fehlern gelernt zu haben - hoffentlich).

    Anyway, dem ist nunmal nicht so, also erübrigt sich diese Diskussion.
    Deinen Vista-Erfahrungsbericht fand ich übrigens klasse; ich mag Texte/Meinungen/Personen, die polarisieren!

  2. Standard

    Hallo zwockel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 32 oder 64 bit? #10
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Systeme mit den "alten" prozis reichen imo in 90% der fälle eh nicht aus um vista+programme überhaupt "überzeugend" zu nutzen.

    Wer wirklich das neue OS braucht für neuere anwendungen(DX10,spiele...) hat auch ein entsprechende Hardware.

    Vor 2 jahren noch wurde geschriehen wie "zukunftssicher" doch amd64er seien weil bald eh nur noch 64 bit software erscheinen würde, heute ist es dasselbe für dualcores....
    Aber die Hersteller rechnen halt auch mit leuten die sich für ihren 800mhz p3
    Gothic 3 kaufen und meinen , das müsste doch gehen..
    (mein cousin hats getan..... ;)

  4. 32 oder 64 bit? #11
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von phil100 Beitrag anzeigen
    Ne frage zu den "Vollversionen" es gibt ja auch die upgrade funktion, ich hab hier jetzt WinXP Prof rumliegen, kann ich mir damit ne upgrade funktion holen und hat die dann auch 64 und 32 bit?
    Für XpPro würde nur Ultimate als Upgrade gehen, wobei ich lieber neuinstallieren würde als nen Upgrade durchzuführen, und dann ist es ja egal für welche Version du dich entscheidest

  5. 32 oder 64 bit? #12
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Um es nochmals deutlicher zu formulieren:

    Das ganze "Upgrade" Gedöns ist eine rein rechtliche Geschichte.
    D.h., rein technisch ist es nicht erforderlich erst Win XP zu installieren, um dann Vista Upgrade drüberzubügeln; Vista braucht nicht zwingend alte Dateien von XP.
    Man kann das neue OS auf eine nackte Platte komplett von vorne installieren, das neue OS möchte dann lediglich auf den original Datenträger der alten Version zugreifen, um die rein rechtliche Berechtigung für das "Upgrade" zu kontrollieren.

    Allerdings darf man dann Win XP und Vista nicht gleichzeitig auf zwei verschiedenen Rechnern betreiben, da die XP Lizenz durch das "Upgrade" quasi in eine VISTA Lizenz "umgewandelt" wurde. Ein Upgrade ist also keine selbständige neue Lizenz, sondern nur eine Aktuallisierung einer vorhandenen.

    Löscht man Vista, kann natürlich wieder XP legal installiert und genutzt werden. Wie oben schon erwähnt, braucht Vista keine Dateien von XP, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Aber man kann natürlich Vista über XP drüberinstallieren. Doch empfiehlt sich eigenlich immer eine saubere Neuinstallation, um nicht irgendwelchen Datenballast mitzuschleppen.

  6. 32 oder 64 bit? #13
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher Beitrag anzeigen
    Allerdings darf man dann Win XP und Vista nicht gleichzeitig auf zwei verschiedenen Rechnern betreiben, da die XP Lizenz durch das "Upgrade" quasi in eine VISTA Lizenz "umgewandelt" wurde. Ein Upgrade ist also keine selbständige neue Lizenz, sondern nur eine Aktuallisierung einer vorhandenen.

    Löscht man Vista, kann natürlich wieder XP legal installiert und genutzt werden. Wie oben schon erwähnt, braucht Vista keine Dateien von XP, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Aber man kann natürlich Vista über XP drüberinstallieren. Doch empfiehlt sich eigenlich immer eine saubere Neuinstallation, um nicht irgendwelchen Datenballast mitzuschleppen.
    Als ob das eines der Pisageschädigten Scriptkiddies überhaupt interessieren würde...mal abgesehen davon, das die es nichtmal lesen und zeitgleich umsetzen könnten...

    Während der Installation müsste dann aber doch mal der entsprechende Datenträger nachgefragt werden, wenn ich mich recht erinnere...war bei mir allerdings nie der Fall... , und das, obwohl kein Windows installiert war, so das Vista "mal eben" auf vorhandenen Partitionen hätte sich überzeugen können, das es installiert werden darf...tomisch...

  7. 32 oder 64 bit? #14
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich hab natuerlich die 64 Bit Version bestellt, waere ja Unsinn immer noch auf 32 zu setzen. Die Treiber werden in wenigen Wochen verfuegbar sein, ist doch logisch.

  8. 32 oder 64 bit? #15
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated Beitrag anzeigen
    Ich hab natuerlich die 64 Bit Version bestellt, waere ja Unsinn immer noch auf 32 zu setzen. Die Treiber werden in wenigen Wochen verfuegbar sein, ist doch logisch.
    das sehe ich auch so, wobei ich erst noch ein bisschen warte, bis die treiberpolitik wirklich ausgereift ist

  9. 32 oder 64 bit? #16
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Ich habe irgendwo im Netz gelesen (weiß aber leider nicht mehr wo ) man soll zwischen 32bit und 64bit mit dem gleichen Schlüssel frei wählen können . Das heißt wenn man eine 32bit kauft kann man sich von Microsoft die 64bit CD zuschicken lassen. (Auch bei SB Versionen) Um sicherzugehen das dies keine Ente ist habe ich diesbezüglich eine Anfrage nach Redmond geschickt . Sobald ich eine Antwort erhalten habe werde ich Sie hier Veröffentlichen.


32 oder 64 bit?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.