Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten?

Diskutiere Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten? im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi, hock hier grad an einem ewig langsamen, total verwurmten PC ;) Nur wollte ich mein Backup von der Windows Partition wiederherstellen das ich vor ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten? #1
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten?

    Hi,
    hock hier grad an einem ewig langsamen, total verwurmten PC ;) Nur wollte ich mein Backup von der Windows Partition wiederherstellen das ich vor etwa 3 Wochen mit Acronis True Image Home 10.0 erstellt habe. Bin auf Systemwiederherstellung-->alle Schritte befolgt und dann kam die Liste was er nun alles macht:

    Operation 1 von 6 (Neustart erforderlich)
    Partition löschen
    Festplatte: 2
    Laufwerksbuchstabe: C:
    Dateisystem: NTFS
    Datenträgerbezeichnung: System/ Programme
    Größe: 24,41 GB

    Operation 2 von 6
    Partition wiederherstellen
    Festplatte: 2
    Laufwerksbuchstabe: C:
    Dateisystem: NTFS
    Datenträgerbezeichnung: System/ Programme
    Größe: 24,41 GB
    ...


    Doch danach kommt von allen anderen Partitionen Systemwiederherstellung ausschalten und da hab ich überhaupt keine Ahnung was das bewirkt. Wenn die Systemwiederherstellung ausgeschaltet wird dann bewirkt das doch das meine anderen Partitionen so bleiben oder etwas verändert wird? Muss ich es an oder aus schalten damit ich meine restlichen Partitionen (D;E;F) unverändert vorliegen habe? Desweiteren bin ich mir nicht sicher bei diesem Auswahlfeld:



    Wenn ich die Partition nun kleiner mache, fällt der "Rest" in den unpartionierten Bereich oder zählt er zur anderen auf der System Platte befindlichen Partition? Sollte ich sie lieber so lassen wie sie war, von der größe her?

    edit: Forum Bug? Habe einen Imageshack Link eingefügt und nach einem Edit wurde er zu einem der auf eure Startseite führt xD
    MfG

  2. Standard

    Hallo crisiszone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten? #2
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Der Link funzt nich ganz...

  4. Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten? #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Probiers nochmal und siehe--->edit im ersten Post xD

    P.S: Ich hab noch nen Bug entdeckt: Wenn ich auf "Mein System" klicke komm ich auf eure Startseite...

    P.P.S: Sorry jetz gehts..

  5. Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten? #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    keiner hier?

  6. Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten? #5
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wenn du die Partition kleiner machst, dann wird das was danach kommt in einen unpartitionierten Bereich umgewandelt. Dann hast du zwischen der C: und D: ein ungenutztes Loch.
    Es sei denn, du benutzt ein Programm wie Acronis Disc Director und machst anschließend die D: Partition größer oder was du halt vor hast.

    Allerdings wirst du dann mit deinen alten Backups nix mehr anfangen können. Wenn das Backup 24,41GB groß ist, dann sucht Acronis auch nach einen Platz auf der Platte wo es drauf passt und wenn der nicht mehr da ist, dann guckste in die Röhre. Hatte ich nämlich auch schon mal.

  7. Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten? #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Also ich hab jetz das Systemwiederherstellung ausgeschalten bei allen Partitionen und hab an der größe der C Partititon nichts gemacht, hab das Backup drüber gezogen nur irgednwie ist noch alles drauf was nach dem Backup installiert wurde und damit auch mein Wurm...hab jetz mein System auf traditionelle Art und Weise komplett neu aufgesetzt, davor natürlich meine Daten gesichert und da ich schon dabei war hab ich meine C Partition auch gleich nochmal verkleinert!

    Trozdem würd ich doch noch gerne wissen was das Anschalten von der Systemwiederherstellung bewirkt das ich oben beschrieben habe.

    MfG Crisiszone

  8. Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten? #7
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Von der Systemwiederherstellung hab ich kein Plan. Die mag ich sowieso nicht und schalte sie deshalb nach einer neuinstallation von Windows sofort aus. Dafür mache ich ja regelmäßig ein Backup mit Acronis.

  9. Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten? #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hast du die Boot CD ansonsten erstelle sie dir erstmal dann erkläre ich es dir!!


Aconis True Image Systemwiederherstellung ein-/ausschalten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

acronis systemwiederherstellung abstellen

systemwiederherstellung abschalten trueimage

acronis systemwiederherstellung einschalten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.