Acrobat im Autostart oder so ???

Diskutiere Acrobat im Autostart oder so ??? im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Ich hätte gerne, das der Acrobat Reader 5.0 bei mir im System immer gleich mit aktiviert wird und hochgefahren ist, wenn ich beginne, zu arbeiten. ...



 
  1. Acrobat im Autostart oder so ??? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Acrobat im Autostart oder so ???

    Ich hätte gerne, das der Acrobat Reader 5.0 bei mir im System immer gleich mit aktiviert wird und hochgefahren ist, wenn ich beginne, zu arbeiten. Wie erreiche ich das ?? Hab nen kleinen Button unten in der Taskleiste.Sonst nirgends.
    Grund ist die Verzögerung des programms, wenn man mal kurz eine Seite aus dem Internet als PDF Datei geboten bekommt und Acrobat sich erstmal entfalten muß, was natürlich (relativ) lange dauert, bis es dann endlich steht..
    Danke für Hilfe
    PS: ist übrigens Voll Programm mit Erstellen usw, also registriert usw., falls ihr 5.0 seht

  2. Standard

    Hallo hannes nolde,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Acrobat im Autostart oder so ??? #2
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Hmm du könntest die Verknüpfung notfalls einfach in den Autostartordner im Startmenü schieben. Dann würde das Programm jedes mal komplett gestartet.

    Wenn du die Erstellen/Schreiben Funktionen nicht brauchst würde ich eher den Foxit Reader empfehlen, der ist ein ganzen Stück flotter und findet deshalb bei mir unter Windows immer den Platz auf der HDD.

  4. Acrobat im Autostart oder so ??? #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, Foxit ist schnell, aber ich brauch die Funktionen vom Acrobat, leider. Beide zusammen beißen sich halt, trotzdem v.D.

  5. Acrobat im Autostart oder so ??? #4
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Lädt sich denn der Acrobat nicht selbst? Ich meine ich habe den immer von Hand aus dem Autostart genommen, damals, als ich den noch genutzt haben.

    Ansonsten pack's doch einfach mal testweise so in den Autostart und schau ob das von der Geschwindigkeit einen Vorteil bringt. Wenn, dann kann man da sicher was machen.

    Aber mal eine Gegenfrage:
    Kannst du mit der Proversion in PDFs schreiben? Sitz immer in der Uni und ärger mich dass ich mein Mathe-Skript (über 100 Seiten!) ausdrucken muss und nicht direkt auf die PDF krickeln kann.

  6. Acrobat im Autostart oder so ??? #5
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von innocent Beitrag anzeigen
    Aber mal eine Gegenfrage:
    Kannst du mit der Proversion in PDFs schreiben? Sitz immer in der Uni und ärger mich dass ich mein Mathe-Skript (über 100 Seiten!) ausdrucken muss und nicht direkt auf die PDF krickeln kann.
    Wenn ich mich mal einklinken darf...

    Mit den Acrobat Pro Versionen kann man durchaus eine schon fertige PDF bearbeiten...allerdings nur, wenn der Inhalt nicht geschützt ist..

  7. Acrobat im Autostart oder so ??? #6
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Hmm das weiß ich nicht, aber die kostet eh Geld, oder? Mir ging's eher darum Notitzen hinzuzufügen...

  8. Acrobat im Autostart oder so ??? #7
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Standard

    Zitat Zitat von innocent Beitrag anzeigen
    aber die kostet eh Geld, oder?
    Yep, und nicht zu knapp...
    Jedenfalls die jetzt aktuelle 9er...

    EDIT://
    Ansonsten müsste man vielleicht mal nach Alternativen googeln bzw nach alternativen Programmen, die ähnliche Funktionen bieten wie der Acrobat Pro...
    Hab jetzt eben auf die Schnelle nix freeware-mäßiges gefunden, alle Proggis die das können was du suchst kosten auch wieder Geld...allerdings vermutlich weniger als die Angebote von Adobe selber...


Acrobat im Autostart oder so ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

acrobat autostart

im autostart acrobat

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.