Auslagerungsdatei komplett löschen?

Diskutiere Auslagerungsdatei komplett löschen? im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi Teccer´s Ich hab da so ein kleines Problem. Da ich 1,5GB Arbeitsspeicher hab, wellte Ich eigentlich die Auslagerungsdatei löschen\deaktivieren. Ich hab die Auslagerungsdatei auch ...



 
  1. Auslagerungsdatei komplett löschen? #1
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard Auslagerungsdatei komplett löschen?

    Hi Teccer´s

    Ich hab da so ein kleines Problem.
    Da ich 1,5GB Arbeitsspeicher hab, wellte Ich eigentlich die Auslagerungsdatei löschen\deaktivieren.
    Ich hab die Auslagerungsdatei auch eigentlich deaktiviert, aber z.b. EVEREST zeigt mir an dass ich noch eine hab und wieviel davon genutzt wird usw.
    Aber wie kann das sein?
    Ich hab sie deaktivert!
    Wenn ich bei den Ordneroptionen ein Häckchen bei "Alle Datein und Ordner anzeigen" und bei "Systemdatein nicht ausblenden mache"
    kann man ja eigentlich alle Datein sehen.
    aber unter C:\ (hab nur C:\ ) finde ich die Datei Pagefile.sys nicht.

    Nun die Frage kann man die Auslagerungsdatei nicht komplett abschalten oder wie?
    Gibt es da irgendwie ein special Eintrag in der Registry???
    Oder sagen alle Programme was falsches?


    MFG
    Jim

  2. Standard

    Hallo Jim,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Auslagerungsdatei komplett löschen? #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Also ausschalten kann man den Auslagerungsprozess nicht, man kann ihn aber in den Arbeitsspeicher verschieben. Dasmacht man, indem man beim Arbeitsplatz rechts klickt-->Erweitert-->Systemleistung-->Erweitert-->Virtueller Arbeitsspeicher-->Erweitert, und dann überall auf "keine Auslagerung" (oder so) klickt. Jetzt ist der Arbeitsspeicher fürs Auslagern von Daten vollständig zuständig und die Pagefiles der Laufwerke werden gelöscht. Nun noch einen Neustart durchführen und alles ist ok. Sollten irgendwelche Tools was anderes behaupten, kann man im gleichen Menü, wo man schon die Pagefile deaktiviert hat, nachschauen, ob die wieder da ist. Das ist aber sehr selten der Fall.

  4. Auslagerungsdatei komplett löschen? #3
    Junior Mitglied Standardavatar

    Ausrufezeichen

    Habe die Auslagerungsdatei schon mehrfach deaktiviert und habe im gegensatz viele Meinungen keine negativen einflüsse bemerkt.Ganz im gegenteil Age of Empiere 2 lief ruckelfrei nach Deaktivierung der Auslagerungdatei.Natürlich 8 Player einfach das höchste was geht bei dieser Spieleinstellung ...und das läuft besser als mit Auslagerungsdatei...das verstehe wer will "ICH NICHT" aber egal man sollte es mal versuchen.

  5. Auslagerungsdatei komplett löschen? #4
    Jim
    Jim ist offline
    Threadstarter
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    @ shizo
    Ja so hab ich Sie ja deaktiviert!!!
    Die Pagefile.sys ist auch nichtmehr da (wie beschrieben)
    Aber die Tools behaupten was anderes.

    @ Zero Mexx
    Man erstellt auch nur den virtuellen Speicher, wenn man zu wenig Arbeitsspeicher hat.
    Also Ich persönlich würde sagen ab 768MB Ram sollte man Sie deaktivieren!
    Bei 512MB kann es zur Instabilität führen! (Je nach Anwendung)

    ...das verstehe wer will "ICH NICHT" aber egal man sollte es mal versuchen.
    Das liegt daran, dass der richtige Arbeitsspeicher WESENTLICH schneller ist, als die Auslagerungsdatei!
    Windows nimmt ja auch nur Speicherplatz von der Festplatte weg und benutzt den dann als virtuellen Speicher.
    Und das ist ziemlich lahm.
    Und warum soll Ich den lahmen virtuellen Speicher nutzen,wenn Ich mehr als genug Ram hab?
    Leider glauben viele Leute auch bei 2GB Arbeitsspeicher nochmal 4GB virtuellen Speicher zu nehmen...
    Hier passt der Satz auch wieder gut hin "weniger ist manchmal mehr" :-))

    EDIT:
    Und wenn Hier jemand mehr als genug Ram hat, aber Er meint dass sein Rechner irgendwie lahm ist und das die Festplatte immer ziemlich arbeitet
    dann sollte Er aufjedenfall den virtuellen Speicher deaktivieren!
    Denn Windows neigt oft dazu den TOTAL LAHMEN virtuellen Speicher zu nehmen, obwohl noch genug Arbeitsspeicher da ist...!


Auslagerungsdatei komplett löschen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.