Autostart einträge lassen sich nicht löschen / msn.exe

Diskutiere Autostart einträge lassen sich nicht löschen / msn.exe im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hoi, hatte vor ein paar Tagen WinXP neu aufgesetzt und mir in der geringen Zeit zwischen neuinstall und XP Update direkt die msn.exe ( http://www.liutilities.com/products/...sslibrary/MSN/ ...



 
  1. Autostart einträge lassen sich nicht löschen / msn.exe #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mr.x

    Standard Autostart einträge lassen sich nicht löschen / msn.exe

    Hoi,

    hatte vor ein paar Tagen WinXP neu aufgesetzt und mir in der geringen Zeit zwischen neuinstall und XP Update direkt die msn.exe ( http://www.liutilities.com/products/...sslibrary/MSN/ ) eingefangen. Das ding ist jetzt mitlerweile unten. doch leider ist es noch im Autostart drin. Ich hab jetzt versucht die shyze über den "Autostart Manger", Regcleaner" und direkt über die Registry selber zu löschen. Ohne erfolg. Das ding schreibt sich immer wieder rein. Genau so geht es mir allerdings auch mit ganz normalen Sachen im Autostart, like "WinampAgent" oder die Toolbar von HP.

    Der Virus sollte eigentlich unten sein. Hab Norton und AntiVir drüber laufen lassen und auch per hand nach den msn.exe gesucht.

    Achja, im Abgesichertem Modus läßt sich das alles ohne Probleme entfernen. Nach einem reboot ist aber alles wieder da.

    Sys.: WinXP SP1, alles updates.


    Yooo..... vlt kann mir ja jemand helfen das Problem OHNE "format c" zu lösen.

  2. Standard

    Hallo Mr.x,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Autostart einträge lassen sich nicht löschen / msn.exe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.