bad parameter in boot sector

Diskutiere bad parameter in boot sector im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Das passiert mir nun schon zum 4. mal ... und immer nur unter XP pro ... die 4. Platte in meinem Rechner hat es diesmal ...



 
  1. bad parameter in boot sector #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Das passiert mir nun schon zum 4. mal ... und immer nur unter XP pro ...

    die 4. Platte in meinem Rechner hat es diesmal erwischt und ich hatte noch kein Backup ( 50 GB futsch). Die Platte ist keine Systemplatte (also kein Betriebssystem drauf - nur Daten!). Ich habe sie in zwei Partitionen unterteilt: die eine (die weg ist = 50 GB) die 2. (die noch da ist) 10 GB.

    Im Explorer erscheinen beide Partitionen, aber die 50er läßt sich nicht ansprechen. Windoofs will immer formatieren. Ein Recoverytool sagt mir beim Überprüfen des Laufwerks: "bad parameter in boot sector: bytes per sector (0) = 0!"

    Wie stelle ich unter XP die - möglicherweise defekte - Partitionstabelle wieder her? oder was kann das sein, dass aus heiterem Himmel andauernd Partitionen verschwinden?

    Ach übrigens: Die Systemwiederherstellung funzt bei mir nicht! Wiederherstellungspunkt nicht vorhanden/ Erstellung nicht möglich (keine Ahnung warum)

  2. Standard

    Hallo vladimir-36,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bad parameter in boot sector #2
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hmm, das ist mir vor drei Tagen auch passiert. Ich dachte erst, es hätte meine alte Platte schlicht gerissen. Sie wurde im Arbeitsplatz zwar angezeigt, ich hatte aber keinen Zugriff.

    Da waren einfach sämtliche Partitionsdaten weg! :ab
    Zum Glück hatte ich ein Backup. Die Ursache ist mir auch unbekannt. War übrigens das erste Mal seit ich XP drauf hab, dass sowas passiert.

    Ist das nochjemanden mal passiert??

    Ach ja: Hast du SP1 mit installiert?

  4. bad parameter in boot sector #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Antwort;

    Ja - das SP 1 und alle sonstigen Updates, die es immer wieder so gibt (Windows Updatefunktion) habe ich drauf. Habe das Problem leider immer noch nicht lösen können, d. h. die original Partitionsdateien konnte ich nicht wieder herstellen. Ich habe sogar bei "OnTrack" (Easy Recovery Pro) angerufen. Überall wurde mir bestätigt, dass es wohl keine Möglichkeit gibt, eine zerstörte Partitionstabelle wieder herzustellen. Aber:

    ES GIBT RETTUNG ... zumindest, die Daten wieder herzustellen:

    Das Programm: GetDataBack for NTFS 1.0 von Runtime Software (www.runtime.org) ist einfach Gold wert !!! In nur 3 Stunden hat das Programm alle Daten durch Sectorscan wiedergefunden und unbeschädigt auf eine andere Partition kopiert. Danach mußte ich nur noch die defekte Partition wieder frmatieren und alles zurück kopieren. Das Zurückkopieren hat dabei am längsten gedauert. Aber ich habe zumindest alle meine Daten wieder !!! Gott-sei-dank

    vladimir

  5. bad parameter in boot sector #4
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Das Proggi werd ich mal unter die Lupe nehmen. :-)


bad parameter in boot sector

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bad parameter in boot sector bytes per sector 0 0

bad parameter boot sector bytes per sector 0
bad parameter in boot sector bytes per sector (0) = 0
bad parameter in boot sector: bytes per sector
parameter im boot sector wieder
byte per sector = 0
was bedeutet: bad parameter in boot sector: bytes per sector (0) = 0!
bad parameter in boot sector: bytes per secotr (0)=0!
bad parameter in boot sector

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.