nachdem booten führt pc immer chkdsk durch...

Diskutiere nachdem booten führt pc immer chkdsk durch... im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi@ll hab nen problem mit dem rechner, eigentlich 2 ! erstens, mein pc geht manschma einfach so aus, ka wieso ! und gestern hab ich ...



 
  1. nachdem booten führt pc immer chkdsk durch... #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard nachdem booten führt pc immer chkdsk durch...

    Hi@ll

    hab nen problem mit dem rechner, eigentlich 2 !
    erstens, mein pc geht manschma einfach so aus, ka wieso !
    und gestern hab ich grade half life 2 geladen und mittendrin geht der einfach aus, dann hab ich den wieder angemacht und 5 sec. später is der wieder ausgegangen, erst dannach als ich den angemacht hab ging der wieder normal, und das mit dem runterfahren is mir öfter passiert die 2 tage , das erstemal gestern.

    problem 2 :

    seiddem der abgekakt is beim half life 2 laden da führt der immer scandisk beim hochfahren durch (chkdsk), auf allen 3 partitionen, am anfang nur auf der partition wo die games drauf sind und mittlerweile auf allen 3 !


    kann mir einer helfen bei dem problem?

    thx im vorraus


    mfg

  2. Standard

    Hallo TooShort,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nachdem booten führt pc immer chkdsk durch... #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Um CHKDSK abzuschalten geht man wie folgt vor:

    Start => Ausführen und dann regedit eingeben.
    Jetzt sucht man sich den Schlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Control\ Session Manager
    und unter BootExecute kann man "autochk *" verändern.

    Beispiele:
    "autocheck autochk /k:C *" deaktiviert z.B. das Scannen von C:
    "autocheck autochk /k:CD *" beispielsweise für C: und D: (/k:E /k:F usw.)

    Alternativ in einer Eingabeaufforderung eintippen:
    chkntfs /x c: d: e: f:

    Auch hier nur die Laufwerke, die vorhanden sind. Dieser Befehl ändert ebenfalls einfach den oben erwähnten Registry-Schlüssel.

    Das Deaktivieren des Autoscans ist allerdings alles andere als ratsam, dafür sollten schon berechtigte Gründe vorliegen. Wer also den Autoscan nicht ganz abstellen will, aber das Ganze möglichst schnell über sich ergehen lassen will, für den besteht noch die Möglichkeit, die Wartezeit, die vor einem ForceScan von chkdsk für eventuelle Tastatureingaben verbleibt, zu verkleinern oder ganz abzuschalten.

    Hierfür ist in der Registry die Variable AutoChkTimeOut vom Typ REG_DWORD unter dem Schlüssel

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Control\ Session Manager

    zuständig. Sie enthält die Zeit in Sekunden, die verbleibt, bis chkdsk gestartet wird. Der Wert 0 deaktiviert die Wartepause komplett.

    Wenn man chkdsk deaktivieren möchte ohne auf die Überwachung zu verzichten kann man auch folgendes probieren.
    chkntfs ohne Paramter zeigt den Status für jede Partition.
    Für Partitionen welche als fehlerhaft auftauchen chkdsk mit chkntfs /x deaktivieren. Danach mit chkntfs /c eine explizite Überprüfung dieser Partitionen einstellen. Neu booten. chkdsk muß jetzt noch einmal durchlaufen, wenn keine Probleme festgestellt werden ist chkdsk beim nächsten Neustart deaktiviert.

    MfG
    Fetter IT

  4. nachdem booten führt pc immer chkdsk durch... #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke hat geklappt


nachdem booten führt pc immer chkdsk durch...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

rechner geht immer auf chkdisk

vista immer wieder chkdsk

pc fuehrt immer wieder checkdisc aus

pc bootet nur chkdsk dauerhaft

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.