jetzt bootet der Rechner nicht mehr!

Diskutiere jetzt bootet der Rechner nicht mehr! im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi, also ich hätte da mal wieder ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen: Meine Config gibts ja unter dem unten angegebenen Link zu ...



 
  1. jetzt bootet der Rechner nicht mehr! #1
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Hi,

    also ich hätte da mal wieder ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen:

    Meine Config gibts ja unter dem unten angegebenen Link zu sehen, ich habe 3 Platten im Rechner.
    Die 2 IDE's laufen als PCI-Raid0 und die SATA Platte einzeln am Onboard Raid Controller.

    So, bisher hatte ich auf dem Raid meine System-Partition, die Pagefile dieses Systems auf eine SATA Partition ausgelagert.

    Jetzt wollte ich das XP Neuinstallieren auf einer SATA Partition, jedoch das alte XP noch nicht plattmachen.
    Da habe ich dann das XP Setup gestartet und versucht Windows auf der SATA Platte zu installieren, allerdings ist mir dabei immer die Installation nach dem Neustart zwischendrin hängengeblieben.
    Also habe ich den PCI Raid-Controller ausgebaut und voilà hat funktioniert. XP installiert.

    Nur wenn ich jetzt den Controller wieder einbaue, dann bootet garnichts mehr: "BOOT FAILURE PLEASE INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER"
    Baue ich ihn wieder aus, startet das neue XP.
    Was kann man da machen?

    Ich nehme an, das er nicht drauf klarkommt, da ja 2 boot.ini Dateien vorliegen (auf dem PCI-Raid eine und auf der SATA) und dann nicht klar ist, welche genommen werden soll. Oder liegt das Problem woanders? Bios Boot-Reihenfolge habe ich schon durchprobiert.
    Und wie kann man es lösen? Womit?
    :5

    Ganz fein wäre natürlich so ein Loader, wo ich wählen kann welches startet.... aber da hab ich auch keine Ahnung von...

    Gruß
    Mr.Ratlos

  2. Standard

    Hallo freakdrop,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jetzt bootet der Rechner nicht mehr! #2
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    kurze Frage: Hast Du im BIOS First Boot Device auf "SATA" gestellt?

  4. jetzt bootet der Rechner nicht mehr! #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Jop, alles durchprobiert.

  5. jetzt bootet der Rechner nicht mehr! #4
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Mal den RAID PCI auf einen anderen Slot gelegt ? - 1 & 5 teilen sich einen IRQ beim NF7-S. hatte da auch mal Probs mit NICs & TV-Karten.

  6. jetzt bootet der Rechner nicht mehr! #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    MMMhh, ja ich werde das vielleicht mal probieren, allerdings ist er nur da, wo er vorher auch schon ging.

    Ich habe eben mal die SATA Platte gezogen und den Controller wieder eingebaut, jetzt bin ich wieder auf XP alt, also bootbar sind se beide.
    Irgendwie muss das doch möglich sein die Beide laufen zu haben, vorher gings doch auch.

    Wenn ich First Boot auf SATA hab und beide dran, hängt er sich bei:
    VERYFING DMI POOL DATA....................."
    auf.
    Dito bei Other Device....da macht er dann auch gleich nen reboot.

    Wenn ich PMagic starte, stehen bei 2 Partitionen auf dem Raid nur ?????????????????? als Bezeichnung

    Ich könnte ja auch auf die eine XP verzichten, aber nicht auf alle Partitionen! Nur bringt das was wenn ich die alte SysP lösche?


jetzt bootet der Rechner nicht mehr!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.