Computer bleibt dauernd stecken

Diskutiere Computer bleibt dauernd stecken im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo Leute, ich habe seit längerem ein Problem mit meinem PC. Wenn ich mit diesem online bin kommt es sehr oft, und meißt im Minutentakt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Computer bleibt dauernd stecken #1

    Standard Computer bleibt dauernd stecken

    Hallo Leute,
    ich habe seit längerem ein Problem mit meinem PC. Wenn ich mit diesem online bin kommt es sehr oft, und meißt im Minutentakt dazu dass der einfriert, also nix mehr geht und ich Neustarten muss. Wenn ich neu gestartet habe, kommt auch keine Fehlermeldung von wegen falsch runtergefahren. Ich weiß nicht woran es liegt da ich sogar schon die Festplatte ausgewechselt habe. Ich habe eine Firewall McAfee und auch einen G Data Virenschutz installiert aber beiden scheint keine Wirkung zu haben. Kann das irgendwie an meinem Computer liegen oder wirklich an irgendwelche äußeren Einflüssen? Liegt das vielleicht an irgendwelchen Problemen mit WinXP oder ist das ein Hardware-Problem? Oder ist das Netzteil vielleicht zu schwach?

    Daten zu meinem PC:

    Grafikkarte: ATI Radeon 7000
    Festplatte: 80 GB Seagate
    Mainboard: ECS Elitegroup K7VZA
    Chip: Duron 1,1 GHz

    Grüße und danke schonmal für eure Hilfe

  2. Standard

    Hallo Che_Fan_2003,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Computer bleibt dauernd stecken #2
    Mitglied Avatar von Orca

    Standard

    Hallo,
    schreib bitte mal deinen Internetanbieter, Zugangsart und deinen Browser mit auf. Meine Empfehlung für die Schnelle wären bei einem Freund oder Bekannten ein paar Programm runterladen gegen unliebsamen besuch und diese dann per CD auf deinem Rechner installieren. Wenn es wirklich Angreifer wie Trojaner und Viren sein sollten, dann findest du in dem Thread die Programme: http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=32099

    so long

  4. Computer bleibt dauernd stecken #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das kann jetzt wirklich vieles sein....
    aber check erst mal ob du verseucht bist
    dann wär die temp von deine cpu noch interessant..
    check auch die spannungen vom NT,also die 3 volt, 5 volt, 12 volt,
    fürs erste mal..

  5. Computer bleibt dauernd stecken #4
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard

    ich hatte bis vor kurzem genau das gleiche problem, allerdings ist es nie im netz passiert sondern bei allen möglichen anderen anwendungen. bei mir war es wirklich das netzteil, muss aber natürlich bei dir nicht auch so sein.

  6. Computer bleibt dauernd stecken #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also verseucht bin ich nicht! Das habe ich überprüft und wäre auch ein bissl unlogisch gewesen da die Festplatte ja sogar ausgewechselt worden ist. Die Temperatur der CPU beträgt 49°C. Das mit den Spannungen, da wußte ich nicht richtig wo ich da nachgucken sollte. Ich habe mal unter PC Health Status nachgesehen und da stand:

    3,3 V - 3,25V
    5V - 4,83V
    12V - 12,36V

  7. Computer bleibt dauernd stecken #6
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Die Temperatur ist eigentlich in Ordnung.
    Aber die 5V-Schiene sieht ziemlich schwach aus. hast du denn die Möglichkeit mal das NT eines Freundes auszuprobieren?

  8. Computer bleibt dauernd stecken #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nein, leider kann ich kein anderes NT ausprobieren. Gestern ist er sogar mal steckengeblieben als ich etwas gebrannt habe und nebenbei Musik hören wollte. Das kann doch eigentlich bloß am NT liegen, oder?

  9. Computer bleibt dauernd stecken #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    installiere mal Motherboard Monitor und beobachte deine spannungen
    im laufendem betrieb und unter laßt etwas genauer


Computer bleibt dauernd stecken

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.