Computer in Internetcafe einrichten

Diskutiere Computer in Internetcafe einrichten im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi Leute! Ich hab folgendes Problem: Ich soll für einen freund die computer in seinem internetlokal einrichten, aber so, dass die user so gut wie ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Computer in Internetcafe einrichten #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Computer in Internetcafe einrichten

    Hi Leute!

    Ich hab folgendes Problem:
    Ich soll für einen freund die computer in seinem internetlokal einrichten, aber so, dass die user so gut wie nichts dürfen, außer surfen, also keine software (zb mirc oder so) installieren können und so weiter...

    ich hab schon alles mögliche versucht:
    mit xptuner die rechte wegnehmen, mit vmware außerdem winxp emulieren etc.

    leider sind die computer relativ alt (700MHz, 396 RAM), deshalb funzt vmware net so wirklich...

    kann mir jemand helfen? am liebsten wäre mir, wenn der computer hochfährt die automatische anmeldung am gastkonto, dann geht ein IE auf und das wars. keine downloads, keine taskleiste (wenn möglich), kein schließen des IE...wäre es außerdem möglich, winxp ohne domäne so herzurichten, dass selbst wenn benutzer zb das hintergrundbild ändern, der computer nach dem ausschalten wieder so ausschaut, wie da, wo ich ihn konfiguriert habe?

    vielen dank schon mal im voraus
    bahamut

  2. Standard

    Hallo bahamut,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Computer in Internetcafe einrichten #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Na DAFÜR is doch Windoof sowieso nix!!!
    --> Mach Ubuntu-Linux druff und gut is! Is auch echt für jeden viel einfacher zu bedienen als jedes Windows - was simpleres und selbsterklärenderes gibts wohl kaum... und Deine Rechner reichen dafür auch locker aus!

  4. Computer in Internetcafe einrichten #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    soll mir auch recht sein, aber wie mach ichs dann im linux? dort kenn ich mich doch recht wenig aus...

    lg

  5. Computer in Internetcafe einrichten #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... brauchste nur ´n gutes root-Passwort anlegen!
    --> Alles nur halbwegs Wesentliche darfste unter Linux nur als root!

  6. Computer in Internetcafe einrichten #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    dass bei linux nur der root was installieren darf, weiß ich...ich weiß auch, dass das "startmenü" unter linux etwas komplizierter anzufinden ist (zumindest als laie)...kannst du mir ein paar tips geben, wie ich das von oben unter linux bewerkstelligen kann?

    lg
    bahamut

  7. Computer in Internetcafe einrichten #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Es gibt NICHT ein Linux! Da is jede Distribution anders...! Bei Ubuntu z.B. findste den Firefox-Browser direkt zum Anklicken oben aufm Desktop.
    --> Am besten lädtste Dir mal das CD-Image runter, brennstes und installiersts auf einem der fraglichen Rechner - dann kannstes selber alles ausprobieren...!

    Hier gibts alles, wasde brauchst und auch echt ganz viel Unterstützung: http://www.ubuntulinux.org/
    Deutsche Foren: http://www.ubuntuusers.de/ , http://www.ubuntu-forum.de/

    Und keene Angst - is nich wie bei bei Apple... In Linuxforen sind auch und gerade Newbies herzlich willkommen!

  8. Computer in Internetcafe einrichten #7
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ähm... wie wär's dann hiermit???

  9. Computer in Internetcafe einrichten #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Kenn ich - is auch nich schlecht und wird öfter bei solchen Gelegenheiten genutzt... - nur koschts halt erstens was und erfordert zweitens Arbeit, wenn das Kind mal in den Brunnen gefallen is
    --> Mit Linux kommts (meist) erst gar nich soweit, da erstens (fast) virensicher und zweitens wegen erforderlichen root-Rechten für (fast) jede Änderung (fast) DAU-sicher

    ... außerdem isses doch coool , wenn die Leute ausm Internetcafe kommen und dann erzählen, wie einfach und problemlos doch Linux zu bedienen is...


Computer in Internetcafe einrichten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

internetcafe pc einrichten

internetcafe einrichten
pc internetcafe einrichten
internetcafe computer
computer einrichten internetcafe
schlechte computer in internetcafe
internetcafe benutzerkonten erstellen
gebrauchte internetcafe einrichtung
internet-cafe pc konfiguration
internetcafe einrichten wlan
internetcafe computer kabinetter
internetcafe pc einstellungen
internet cafe pc einrichten
Internetcafe Einrichtung
Internet Kaffee einrichten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.