Dateien >2GB

Diskutiere Dateien >2GB im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Ich habe ein paar Probleme, wenn es sich um Dateien handelt, die größer sind als 2GB (z.B. DVD-Image oder Archive). Kann es sein, dass 98SE ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Dateien >2GB #1
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich habe ein paar Probleme, wenn es sich um Dateien handelt, die größer sind als 2GB (z.B. DVD-Image oder Archive). Kann es sein, dass 98SE damit nicht klarkommt?
    Symptome:

    Ein Freund hatte mir mal ein RAR-Archiv auf einer DVD gegeben, was ca. 3,5GB groß war. Konnte es nicht auf die Festplatte kopieren (kam nur eine Fehlermeldung, die ich aber nicht mehr sagen kann, war jedenfalls nichts mit Lesefehlern), immerhin konnte ich das Archiv mit WinRAR auf der DVD öffnen und auf die Platte entpacken.

    Jetzt habe ich ein Image als .ISO auf meinem Zweitrechner (233MMX mit 95b), was auch ca. 3,5GB groß ist, kann es allerdings vom 98SE-Rechner aus nicht über das Netzwerk öffnen (Netzwerkfreigabe ist richtig eingestellt) oder kopieren. Habe es auch mit diversen Programmen versucht, die das Format unterstützen (ISOBuster, Nero usw.), da kommt eine Meldung "Auf diese Datei kann nicht zugegriffen werden. Überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen über das Netzlaufwerk". Ist aber korrekt eingestellt, Lese/Schreibzugriff ohne Passwort.

    Gibt es für 98SE ein Patch oder Workaround, damit es besser mit diesen großen Dateien klappt? XP oder ähnliches kommt nicht in Frage, will schon bei 98SE bleiben.

  2. Standard

    Hallo Jeck-G,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dateien >2GB #2
    Hardware Vernichter
    Threadstarter
    Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Habe die Platte aus dem Zweitrechner in den 98SE-Rechner eingebaut und das Image gebrannt.

    Aber wie kann ich diese Probleme mit diesen großen
    Dateien lösen? Habe versucht, das Image von der einen Platte auf eine andere Platte zu kopieren, was Windows nicht machen will (kommt nur eine Fehlermeldung mit "Parameter ungültig". Wäre schön, wenn jemand einen Patsch wüsste.

  4. Dateien >2GB #3
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    So wie ich das sehe, liegt das weniger an Windows 98 selbst als vielmehr am verwendeten Dateisystem. FAT unterstützt nur Dateien bis 2GB, FAT32 bis 4GB und NTFS kann auch größere Dateien verarbeiten...

  5. Dateien >2GB #4
    Hardware Vernichter
    Threadstarter
    Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Als Dateisystem benutze ich überall FAT32. Wäre ja auch schwachsinnig, meine 280GB in FAT16 zu formatieren (die Partitionen könnten max. 2GB groß sein, außerdem gäbe es nicht genug Laufwerksbuchstaben).

  6. Dateien >2GB #5
    Hardware Vernichter
    Threadstarter
    Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Habe eine Lösung für das Problem mit dem Kopieren / Verschieben der großen Datei gefunden: Windows Commander nehmen. Immerhin können die Anwendungen (z.B. WinRAR, Windows-Commander) mit diesen großen Dateien umgehen, nur der Explorer nicht.

    Ich schreibe das deshalb noch hier rein, falls jemand das gleiche Problem mit seinem Win98 hat.

  7. Dateien >2GB #6
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    hi jack, kenne das problem...gibt keine wirkliche lösung...as far as I know...alerdings kannst du dinge zippen und dann funzt es erstaunlicherweise...
    also keine klare antwort im sinne soundso, aber ein weg...
    grüße LoQ

  8. Dateien >2GB #7
    Hardware Vernichter
    Threadstarter
    Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich musste gestern große Videodateien (3 - knapp 4GB groß, stammen von einem DV-Camcorder) auf eine andere Partition kopieren, da ist halt das Problem, was ich schon zu Anfang erwähnt hatte. Habe es dann mit dem Windows-Commander probiert, mit dem kann ich auch Dateien >2GB kopieren / verschieben.
    Zippen würde viel zu lange dauern, erst zippen (ohne Kompression, sonst dauert es ewig bei so vielen GBs) und dann wieder entpacken, da geht mindestens die dopppelte Zeit bei weg.

  9. Dateien >2GB #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Jeck-G@25. Juni 2004, 10:40
    Thermalright SLK-900A
    Mit was für einem Lüfter betreibst Du den?

    --
    Mr Anderson


Dateien >2GB

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windows dateien 2gb dvd lesen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.