Dateisystem auf NTFS

Diskutiere Dateisystem auf NTFS im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Kann ich mein Dateisystem nachträglich auf NTFS ändern ohne formatieren zu müssen? :5...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Dateisystem auf NTFS #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Kann ich mein Dateisystem nachträglich auf NTFS ändern ohne formatieren zu müssen? :5

  2. Standard

    Hallo ElemenT,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dateisystem auf NTFS #2
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

    Standard

    PartitionMagic 8 :bj

  4. Dateisystem auf NTFS #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe gehört das geht nur in Verbindung mit ner Formatierung? Scheint wohl falsch zu sein?

  5. Dateisystem auf NTFS #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hy

    ja klar, kann man über die Eingabeaufforderung.
    öffne mal "Hilfe und Support" im Startmenue und gib "konvertieren" ein.
    da sagt er Dir was du tun musst.

    viel Spass
    Al

  6. Dateisystem auf NTFS #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    einfach:

    convert c:/FS:NTFS

    eingeben und nach einem NEUSTART wird LW C: konvertiert. Ist NICHT mehr rückgängig zu machen. (Ausser mit Zusatztools wie PQ-Magic...)

    MfG
    Fetter IT

  7. Dateisystem auf NTFS #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Guten.
    Klar geht das. Sogar ohne formatieren und ohne Zusatztools. Wie FetterIT schon geschrieben hat.
    greetings

    slider

  8. Dateisystem auf NTFS #7
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hab gehört das ntfs 5-10%langsamer sein soll als fat32!
    stimmt das wenn ja wieso sollte man wechseln von fat32 zu ntfs?
    ich weiß nämlich nicht wat das für vorteile hat!





    ps: kann man auch ohne gefahr platten mit inhalt wie os oder 40gb daten konvertieren?

  9. Dateisystem auf NTFS #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    die Dateiverwaltung hat nun zusätzliche Punkte wie SICHERHEITSEINSTELLUNGEN.....dort kann man dann explizit Usern Rechte geben und nehmen.......also eine Freigabe für ALLE, aber NUR die Abteilungsleiter dürfen auch schreiben.....

    Zudem sind die Dateiblöcke kleiner als bei FAT32.....langsamer ????
    Nun, um dies zu umgehen, auf jeden Fall NACH der Convertierung die INDEXERSTELLUNG für SCHNELLE DATEISUCHE deaktivieren......und dann ist es in etwas gleichauf.....manchmal schneller und manchmal nicht......aber welcher User merkt schon die Oktasekunde Unterschied...?????

    Zudem ist die mögliche Plattengrösse eine andere........ich glaube bis 4 TB......DAS schafft FAT32 nicht......

    Dann gibt es da noch so unwesentliche Sachen wie ADS, welches ZWINGEND eine NTFS-Partition verlangt.......wird man aber NUR unter 2000 SERVER nutzen.....soll heissen, Clients, welche einer ADS angehören müssen nun NICHT unbedingt NTFS haben.......

    Auch die fragmentierung ist nicht mehr so schlimm wie unter FAT32....munkelt man...

    Und zum Schluss:

    JAU, man kann JEDE Platte oder PARTITION OHNE GEFAHR KONVERTIEREN.....Grundsätzlich ist aber vor JEDER "grossen" Aktion an und auf Platten eine DASI zu machen........man weiss ja NIE.....wenn grad dann der Strom ausfällt....;-(((......

    MfG
    Fetter IT


Dateisystem auf NTFS

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.